.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Kabel benutzen fuer 'Fon 3'?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von cootje, 16 Apr. 2005.

  1. cootje

    cootje Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe heute meine Frizt Box bekommen, und alles so weit wie moeglich angeschlossen :

    - Telefon 1 und AB an 'Fon 1'
    - Telefon 2 an 'Fon'

    Jetzt moechte ich aber das Fax an Fon 3 anschliessen, und da gibt es nur Kabelklemmen. Ich habe das Kabel was zum Fax geht angeschnitten, und es gucken jetzt 4 kleine Kabel raus, welche (Farbe) muss ich an 'Fon 3' anschliessen, damit ich das Fax benutzen kann??

    Thx in Advance!

    Marco
     
  2. guidos

    guidos Mitglied

    Registriert seit:
    9 Okt. 2004
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Nahe dem westfälischen Heidelberg
    Hallo cootje,
    kann man so pauschal nicht sagen. Kommt auf den Hersteller bzw. das "Ursprungsland" des Faxes an. Ist aber nicht so wichtig. Entweder sind es die beiden äußeren oder die beiden inneren. Einfach mal ausprobieren. Ich hoffe allerdings, das es kein ISDN Fax ist.
    Gruß Guido

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    So ist es leider. :(
    Früher gab es mal eine Standard und da war es weiß und braun.

    Aber du könntest ja auch mal das abgeschnittene Ende durchmessen. ;)
     
  4. cootje

    cootje Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Okidoki, werde es morgen frueh gleich versuchen, danke fuer die schnellen Antworte!!

    Ciao,
    Marco
     
  5. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Gute Frage, deswegen ein "Wichtig". :)
     
  6. dreamfast

    dreamfast Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hhhmm,

    hatte hier im Forum nicht schon jemand vorgeschlagen, im Notfall eine alte Telefondose zu nehmen und diese an Fon 3 anzuschließen???? Dann hätte man das Prob mit den Kabeln der einzelnen Geräte ja nicht mehr, sondern könnte seine normalen Anschlußstecker weiter benutzen.

    Gruß
    Frank
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, das hatte ich auch schon in einem anderen Thread vorgeschlagen,
    und das ist mit Sicherheit die einfachste und beste Lösung!
    Aber hier hat cootje das Kabel ja leider schon durchgeschnitten! :( ;)
     
  8. dreamfast

    dreamfast Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ANgeschnitten, nicht ab- oder durchgeschnitten. Hört sich für mich jedenfalls so an, als wenn er nur die Ummantelung aufgetrennt hätte, ohne die Kabel durchzutrennen.

    Gruß
    Frank
     
  9. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Naja, dann hättest du natürlich recht. ;)

    Allerdings liegt das N auf der Tastatur direkt neben dem B.
    Und da ich gerne mal über Tipfehler hinwegsehe ... ;)
     
  10. cootje

    cootje Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast recht, war ein Tippfehler.... Musste aber auch sein, das Kabel war 3 Meter lang, und das Fax steht neben dem Fritz, also habe ich 2,5 Meter abgeschnitten.

    Ausserdem denke ich dass ech einfacher ist die Kabel da reinzustecken, als da eine alte Telefondose ranzukuppeln....

    Anyway, werde es gleich versuchen.

    Ciao,
    Marco
     
  11. georg3003

    georg3003 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Apr. 2005
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    NRW
    Hallo cootje,
    also hier ein paar lösungsansätze:
    1. kabel durch?! dann probier einfach mal alle kabel am alten anschluß durch sind möglicherweise die beiden mittleren. ------- eigentlich sollte den geräten nichts passieren beim ausprobieren. aber vielleicht hast du ja noch ein anderes gerät, das mit diesem besagten kabel funktionierte. probiere es mit dem an deinem hauptanschluß. der ist bestimmt resistenter als die box.

    1 b. nimm ein anderes kabel mit TAE stecker und schau mal ob das funktioniert. es gib TAE kabel mit unterschiedlichen belegungen. siemens denke ich benutzt kabel die bei analogmodems passen. aber egal wie dem auch sei. funktioniert ein anderes kabel, dann bekomme raus welches aderpaar benutzt wird: miss mal durch wo auf deinem TAEstecker a/b durchgehen (messgerät oder batterie mit kabel und birnchen nennt sich auch durchgangsprüfer ;-) ). TAE-dosenbelegung und TAE steckerbelegung findest du sicherlich im internet.

    2. kabel nicht durch?: dann besorg dir einen adapter vom flohmarkt: 1TAE stecker mit Dose hintendran.
    auch hier kannst du an deiner anschlußdose durchmessen welches adernpaar es ist.

    Hoffentlich konnte ich helfen. war es verständlich? habe einfach drauflosgeschrieben.

    Gruß
    Georg
     
  12. cootje

    cootje Neuer User

    Registriert seit:
    24 März 2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @all

    Vielen Dank fuer die Tips! Da ich keine Dose hier hatte, und auch kein Flohmarkt in der NAehe war 8) habe ich die beiden mittleren Kabel genommen, und schwupps, es funktioniert! Dauerte noch ein bisschen, da meine Haende ziemlich gross sind, und die Kabel sehr klein sein muessen, da sie sonst nicht reinpassen...aber bei Tageslicht hat's gerade geklappt, und das erste Fax ist schon eingegangen!

    thx!

    Marco
     
  13. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ansonsten ist bei solchen Fragen auch die Kabel FAQ sehr hilfreich.

    jo
     
  14. suffix

    suffix Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich stand damals bei meiner 7050 vor demselben Problem. Als Bastler bin ich in den Conrad gelatscht und hab mir dort für ca. 1-2 Euro eine TAE Buchse mit kleinem Plastikgehäuse drumrum gekauft. Dann habe ich alle 3 Kontaktpaare durchprobiert und 2 kurze Litzen angelötet, die anderen Enden in die FBF geklemmt.

    Hat immer wunderbar funnktioniert, ich hab leider kein Bild davon da ich ihn nun nicht mehr benötige und nicht mehr finde^^ Allerdings hat die Buchse sogar nen Knickschutz dran, ist extra dafür gemacht. Man hat halt keine ganze Dose rumliegen, sondern nur n kleinen Adapter.