.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Konfiguration nach Umzug! Please Help

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von bobic, 20 Sep. 2005.

  1. bobic

    bobic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    ich ziehe bald nach München, hatte bisher nur ISDN.

    Ich möchte:
    VoiceOverIP +phoneflat
    DSL 6000 +flat

    Würdet Ihr mir zur ISDN raten oder reicht auch ein analoger TelAnschluss, könnte mir somit die ISDN Grundgebühr sparen?

    Soll ich mir den DSL Anschluss(DSL 6000) bei der TCom(inkls. analogen Anschluss) holen oder gleich den DSL Anschluss+Flaterate bei einem Provider wie 1&1 oder Strato usw.?

    Zur Zeit tendiere ich zu 1&1 als Provider, da es einen beim VoIP eine gute Qualität haben soll! Habt Ihr noch gute alternativen zu 1&1?

    Habt Ihr schon erfahrungen mit Alice DSL?

    Für Eure Berichte und Empfehlungen bin ich Euch sehr dankbar!!

    Gruß
    Bobic
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    München? Bietet evtl. Dein zukünftiger Kabelanbieter Internet per TV-Kabel? Wenn ja, brauchst Du nicht einmal mehr einen analogen Anschluß!
     
  3. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
  4. bobic

    bobic Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2005
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    danke für Eure Tips, aber leider ist Internet über Kabel nicht verfügbar!

    Hat sonst wer noch Ideen?

    Gruß
    Bobic
     
  5. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Da ich in der glücklichen Lage bin, über Kabel ins Internet gehen zu können, kann ich nur zu diesem Punkt etwas sagen:
    Wenn es Dir nur ums Telefonieren geht, brauchst Du definitiv keine ISDN. Willst Du aber die ISDN-Merkmale wie Rufweiterleitung nutzen, dann ist dies nur bedingt möglich (die meisten Provider unterstützen noch keine Weiterleitungen). Makeln, Hold und Dreierkonferenz funktioniert aber meist, da es im VoIP-Adapter passiert.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Gehen wir von den Fakten aus,Du mußt leider noch einen Telefonanschluß haben,wobei aber ein Analoganschluß vollkommen ausreicht.
    Dann besorgst Du Dir einen Anbieter,der Dir eine Fritz Box Fon subventioniert,da ist fast alles drin!
    Gruß von Tom