.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von voipalex, 21 Jan. 2005.

  1. voipalex

    voipalex Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Mich würde interessieren, welche Leitungsdämpfung [dB] und welche Signal/Rauschtoleranz [dB] von eurer FBF angezeigt werden.

    Schreibt bitte auch dazu, welches DSL ihr habt (384,768,1000,2000,3000).
    Mich interessieren besonders die Werte von Leuten mit DSL Light, 768kbit und 1Mbit.

    Ich habe
    - DSL 768
    - Leitungsdämpfung 49dB
    - Signal/Rauschtoleranz 17dB

    Vielen Dank!

    Gruß
    Alex
     
  2. TschiepTschiep

    TschiepTschiep Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accountmanager / Fachinformatiker
    Wenns dir was bringt....

    1056 / 128
    Dämpfung 40dB
    Signal/Rauschtoleranz 38 dB
     
  3. jebu81

    jebu81 Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also ich bringe es auf 31 dB bei der Signal/Rauschtoleranz und 25 dB Leitungsdämpfung. Das Ganze mit T-DSL 2080/192 kBit/s im Mehrfamilienhaus (Altbau) mitten in Bremen.
     
  4. spunk_

    spunk_ Mitglied

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hier ist:
    1056/128
    Signal/Rauschtoleranz dB 26
    Leitungsdämpfung dB 39
     
  5. carlos

    carlos Mitglied

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also ich habe

    1056 / 128
    Dämpfung 0 dB
    Signal/Rauschtoleranz 50 dB

    und ständig Abbrüche und DSL synchronisation.
     
  6. Doc-X

    Doc-X Neuer User

    Registriert seit:
    25 Okt. 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DSL: 1056/128
    Signal/Rauschtoleranz: 40dB
    Leitungsdämpfung: 23dB
     
  7. mad79

    mad79 Mitglied

    Registriert seit:
    7 Juli 2004
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DSL 768
    Leitungsdämpfung 15dB
    Signal/Rauschtoleranz 36dB

    DSL 1056
    Leitungsdämpfung 15dB
    Signal/Rauschtoleranz 29dB

    DSL 2080
    Leitungsdämpfung 15dB
    Signal/Rauschtoleranz 29dB
     
  8. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der heutige DSL-Wetterbericht sagt folgendes:

    Signal/Rauschtoleranz: 31 dB
    Leitungsdämpfung: 41 dB
     
  9. sphings

    sphings Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Empfangsrichtung Senderichtung
    Bitrate (brutto) kBit/s 3456 448
    Bitrate (netto) kBit/s 3136 416

    Signal/Rauschtoleranz dB 22
    Leitungsdämpfung dB 35


    Laut T-Com Mitarbeiter ist die Dämpfung aber 28 db und theoretisch gehen bei mir etwas mehr als 4 MBit ...

    Ob die Anzeige der FBF wohl falsch geht ??
     
  10. powermac

    powermac Guest

    Signal/Rauschtoleranz dB 35
    Leitungsdämpfung dB 13
     
  11. seilenbe

    seilenbe Neuer User

    Registriert seit:
    12 Nov. 2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    LK Delitzsch / Eilenburg
    Signal/Rauschtoleranz dB 15 (schwankt zwischen 5-15)
    Leitungsdämpfung dB 42
     
  12. markbeu

    markbeu IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Signal/Rauschtoleranz dB 18
    Leitungsdämpfung dB 41-51

    Mit der FBF kann ich VoIP an Arcor DSL leider nicht nutzen, da die FBF immer wieder den Sync zu DSL verliert.
    Mit dem Arcor-Modem/Router & Sipura passiert das hingegen nicht.
     
  13. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Signal/Rauschtoleranz dB 23
    Leitungsdämpfung dB 26
     
  14. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    also ich mach mir da auch einige Gedanken zu diesem Thema :)
    ich hab 1&1-DSL-2000 mit der Fritzbox. Vorher hatte ich T-DSL-2000 mit FP ueber altes Siemens "Telekom-Geschenkt" DSL-Modem. Fastpath will ich auch eigentlich sofort wieder ordern, wenn es vefuegbar ist, sollte ja jeden Tag kommen.
    Nun ist meine Leitung aber wohl nicht die Beste.
    Signal/Rauschtoleranz dB 18
    Leitungsdämpfung dB 37
    und im allgemeinen hoere ich so, dass das DSL-Modem in der Fritzbox auch nicht gerade das beste sein soll :(
    Nun zeigt die DSL-Info bei mir auch aktuell Forward Error Correction CPE 2550 + COE 6 (sowie No Cell Delineation 1/5, aber das steht gleich nachder Einwahl so da) Meine Box laeuft dabei seit 15 Tagen (also seit dem letzten Reset) und hat vielleicht knapp 1 GB durchgezogen.
    Kennt sich jemand mit diesen Werten aus ?
    oder gibts jemanden mit aehnlichen Werten und Fastpath ?
    man hoert halt teilweise, dass es mit Fastpath wesentlich schlechter wird bei einigen, dann zahl ich letzten Endes 50 Euro an und abschalten fuer nix und hab womoeglich noch ne Woche kein Internet.
    PS: t-DSL-2000-FP lief sehr gut, keine Stoerungen voller Down und Uploadspeed, aber die alten Siemens Modems sind auch als sehr gute Modems bekannt, bei der Fritzbox ist das genau andersrum
     
  15. sascha1970

    sascha1970 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat vielleicht jemand einen Link, der die Werte ein bisschen erläutert? Bis zu meinem Splitter habe ich ca. 30m Tel-Kabel an 3 Stellen nur notdürftig mit der Hand zusammengedreht, es läuft aber dsl3000 einwandfrei. Meine Werte:
    Signal/Rauschtoleranz dB 23
    Leitungsdämpfung dB 17
    Und? Ist das nun gut? oder schlecht?

    _________________
     
  16. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bitrate (brutto) kBit/s 2304 224
    Bitrate (netto) kBit/s 2080 192
    Datenpuffer interleaved interleaved
    Datenbytes je Symbol 72 7
    Checkbytes je Symbol 5 1
    Symbol je Codewort 2 16
    Interleave-Tiefe 32 4
    Aushandlung fixed fixed
    Signal/Rauschtoleranz dB 16
    Leitungsdämpfung dB 44

    1&1 DSL.

    Viele Grüße,

    Haveaniceday
     
  17. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe traumhafte Werte, die Vermittlungsstelle ist auch nur einige hundert Meter entfernt.

    Signal/Rauschtoleranz 28 dB
    Leitungsdämpfung 7 dB
     
  18. Tomkeule

    Tomkeule Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    ich habe bei T-DSL 768

    Leitungsdämpfung 45 dB
    Signal/Rauschtoleranz 21 dB

    mfg

    Tomkeule
     
  19. kulkum

    kulkum Mitglied

    Registriert seit:
    27 März 2004
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Signal/Rauschtoleranz 29 db
    Leitungsdämpfung 17 db.



    kulkum
     
  20. helgemueller

    helgemueller Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei mir sieht es so aus:

    Signal/Rauschtoleranz dB 40
    Leitungsdämpfung dB 8 (mit T-DSL 1000)

    Viele Grüße,
    Helge