.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Möglichkeit ???!

Dieses Thema im Forum "Skype" wurde erstellt von 123joddi, 3 Okt. 2005.

  1. 123joddi

    123joddi Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie soll ich Eurer Meinung nach vorgehen,

    1. externe Soundkarte und ein Headset

    oder

    2. ein USB Handy

    oder

    3. ein Mikrofon für die interne Soundkarte

    --3. ist sicher die günstigste Variante, gefolgt von 2. und aber am einfachsten wäre es doch sicherlich mit dem USB Handy ????

    Ach ja genau- kann man sein Guthaben bei Skype über die Telefonrechnung aufladen ???


    Danke im vorraus, mfg. 123joddi
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Meine Erfahrungen mit einem Mikro an der Soundkarte waren nicht so prickelnd. Daher habe ich mir ein USB-Headset zugelegt, mit dem ich auch sehr zufrieden bin.

    So ein "USB-Handy", also letztlich ein USB-Telefonhörer, wäre nicht mein Ding. Das ist aber letztlich Geschmackssache.

    Eine Aufladung des Skype-Guthabens per Telefonrechnung wäre mir neu. Da sollte man doch einfach mal deren Webseite zu Rate ziehen.

    Edit
    Gerade gesehen, dass in diesem Thread von Dir das gleiche Problem nochmal abgehandelt wird...
     
  3. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich würde dir ein USB-Headset empfehlen.
    Habe selbst ein Plantronics DSP 400. Absolut spitze, das Teil.
    Es hat einen eigenen Signalprozessor und absolut guten Klang.
    Das Headset wird als zweite Soundkarte erkannt und somit auch getrennt gesteuert werden.