.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welchen Audio-Codec nimmt man am besten?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von reimund, 19 Juli 2005.

  1. reimund

    reimund Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo habe mal die Audio-Codec von meiner Box ausgelesen.

    "PCMA", "PCMU", "G726-32", "G726-40", "G726-24"

    Kann ich die VOIP.cfg mit jedem Editor bearbeiten und zur Box zurückschreiben?

    Wo kann ich sehen, welche Werte die einzelnen Codecs haben? Also, welcher die beste Sprachqualität besitzt.

    Danke

    Reimund
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Hi.
    Beste Sprachqualität haben die PCMA/PCMU.
    Bearbeiten solltest du die Dateien nur mit einem Editor der die Unix-Zeilenenden nicht kaputt macht, z.B. UltraEdit.
    Wobei sich dir beim auslesen und wiedereinspielen ein paar Fallen in den Weg stellen werden... ;-)

    MfG Oliver
     
  3. JSchling

    JSchling Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,543
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    guck vielleicht mal hier in den Thread: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10225 da gits schon verschiedene Audiocodec-Aenderungen als "Update-File". Konfigurierst du Codecs welche es nicht mehr gibt, werden diese von der Box ignoriert.
    Ich habe zu Zeiten von DSL2000 ohne Fastpath mit den Codecs rumgespielt. Ohne Fastpath hat man immer etwas Echo, laesst sich nicht vermeiden, aber letzten Endes schien mir das Verhaeltniss Sprachqualitaet zu Echo/Hall mit dem G726-32 am besten zu sein. Einem Kollegen mit DSL1000 hab ich es auch so eingestellt, er ist zufrieden. Eventuell waere auch G726-40 anzuraten, aber damit hatte ich einige Probleme je nach angerufenem Ortsnetz, der 32er Codec hat bislang ueberall gefunzt.
     
  4. EHeart

    EHeart Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe WordPad genommen und (nachdem ich aus der veränderten Dateigröße geschlossen hatte, daß die Zeilenenden aufgeblasen wurden) die Datei ohne Parameteränderung (aber mit dem NoChecks-Trick) versuchsweise reimportiert. Die Box hat sie anstandslos geschluckt. Danach habe ich das Verfahren noch mehrfach ohne Probleme angewendet, wobei ich vorsichtshalber jedes Mal an den automatischen Reboot noch einen Hard-Reset (Netzstrom wegnehmen) angefügt habe. Leider hat alles bei meinem Problem (Fritz!Box Fon 7050 mit 1&1-DSL und französischem VoIP-Anbieter Wengo) nichts geholfen.
     
  5. scorpions_fan

    scorpions_fan Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juli 2005
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Bad Nenndorf
    @JSchling: Wie sahen denn Deine Probleme bei den verschiedenen Ortsnetzen aus? Ich habe das Problem, daß mich bei 2 bestimmten Ortsnetzen mein Gesprächspartner manchmal nicht versteht. Und ich vermute, es könnte am Codec liegen...