.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welchen Router kaufen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von derfischrult, 29 Juli 2005.

  1. derfischrult

    derfischrult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe beschlossen, meine Fbfwlan zu entfernen und mir einen vernünftigen Router zu holen.
    Mit meinem altem Router hatte ich folgende Probleme:
    Emule hat mein ANALOGES Telefon immer abgewürgt.
    Der Router hat mein Emule abgewürgt. Es hat nie mehr als 40 geschafft. Mit dem Zyxel Router, der bei Arcor mitgeliefert (660hw, wenn ich das richtig im Kopf habe)wird hat der Muli mein DSL2000 ausgelastet.
    Nun suche ich einen möglichst billigen Router, der imstande ist, die Verbindungen zu bewältigen und mein Telefon vor meinem Muli rette.
    Auf der Zyxel Seite habe ich nur einen Router für 250¤ gefunden. Ich suche aber etwas billiges. Der Standardrouter von Arcor hat ja schon bewiesen, dass er damit klarkomt.
    Danke für eure Hilfe!
    *mfg*
    maik
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du was vernünftiges "billiges" gefunden hast, sag uns bitte bescheit! ;)

    Ich hatte letztens mal dreisterweise folgendes gepostet:
    Aber ich hoffe trotzdem für viele, dass du wirklich was findest!
     
  3. Touchy

    Touchy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Mein heisser Tipp: Linksys WRT54G(S). Kostet bei Amazon knapp 70Euro ist wirklich top! Ist übrigens ein WLAN-DSL-Router.
     
  4. derfischrult

    derfischrult Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juli 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Linksys bringt aber nichts, weil er mein analoges Telefon nicht unterstützt. Bisher halte ich den Prestige 2602HWL von Zyxel für das bessere Produkt. Allerdings werde ich ihn in der abgespeckten Variante 2602 R kaufen wollen, wenn er released wird. Das Linksys Gegenstück ist mir zu teuer (http://www.linksys.com/servlet/Sate...833020&pagename=Linksys/Common/VisitorWrapper). Das analoge Telefon hatte ich nciht erwähnt, wird editiert.
    *mfg*
    maik
     
  5. Touchy

    Touchy Neuer User

    Registriert seit:
    12 Mai 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Aha, du suchst also einen VoIP-fähigen Router. Muss einem ja gesagt werden. Da habe ich keine Erfahrungen, sorry!

    Gruss,
    Touchy
     
  6. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Gibt es eigentlich nur einen: Intertex IX67 GW
    Kostet aber etwas...
     
  7. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ökonomisches Minimal- oder Maximalprinzip? ;-)

    Hast Du einen Preisrahmen?

    Nötigenfalls auch mal Gebrauchtgeräte in Betracht ziehen?

    www.draytek.de hat auch einiges im Programm.

    Oder einen "guten" Router plus einem Adapter als Client nehmen? Ich kann mehrere MBs per Mail verschicken und das hat keinen Einfluss auf die Gesprächsqualität (Ausstattung s. Signatur). Saugen ist eh egal.
     
  8. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bin auch auf der suche nach nem anderen voip router, da mein fbf mich langsam aufregt. ich hab dsl3000 und overnet an. hab bei overnet nur 45 verbindungen an und kann trotzdem nicht gescheit telefonieren. hat da einer nen vorschlag damit ich während dem telefonat eine vernünftige rate habe so 60-80KB/s und ich ohne probs telefonieren kann? Oder hat jemand einen passenden router für mich? achja ohne sprachkompression hatte ich bis jetzt zum teil die besten ergebnisse, da brachen der upload und download nicht so extrem ein. Ist vielleicht die cpu der fbf dann zu sehr ausgelastet oder weis da jemand was? Vielen dank im voraus!