.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher Adapter für zwei SIP-Accounts gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von isvo, 8 Aug. 2004.

  1. isvo

    isvo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juli 2004
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mit welchen Adaptern kann man zwei SIP-Accounts (z.B. Freenet + Nikotel) gleichzeitig auf einem Port nutzen? Beim Sipura kann man ja nur einen Anbieter pro Port einrichten. Was ist mit dem ATA-286 und 486? Und die Fritz!Box Fon?
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    ATA-286 Firmware unterstützt nur EINEN Provider.
    486 auch.

    Fritz!Box kann angeblich 2 Provider, bin mir nicht sicher ob auf einem Port des Analog-Tel 2 Provider gehen.

    Nimmst Du Asterisk, damit geht's.

    Sipura 2000 kann doch Umleitung Port2 auf Port1 ???
     
  3. alien

    alien Neuer User

    Registriert seit:
    3 Aug. 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Fritz!Box kann definitv zwei Provider, auch auf einem Port. Kann man per Kurzwahl bei Bedarf vor Gesprächsbeginn umstellen!