.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher Codec bei DSL2000 mit 2 GB

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Olli10, 24 Dez. 2005.

  1. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    Hallo ich habe eine frage an euch! Ich habe gmx net phone minutentarif für 1 cent und DSl2000 mit 2GB frei volumenpro monat. Ich weis das das nicht viel ist kann aber zur zeit nicht aufstocken. IN der box ist VoD und Sprachkompression aktiviert. Ich verbrauche am Tag ungefair so 30MB für VOIP telefonieren sehr wenig! ABer trotzdem sind am ende des monats so 700MB VoIP. Welche Codec reihenfolge muss ich verwenden wenn ich noch akzeptabel telefoneiren möchte aber wenig VOlumen fliegen soll. Das ganze soll mit Netphone und in einer woche auch mit voipbuster funktionsfähig sein. Voipbuster ist aber eher nebensache!
     
  2. informerex

    informerex IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Apr. 2005
    Beiträge:
    16,927
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    38
    warum nimmst du nicht einfach eine Flat bsw. von congster für 5 Euro (Aktion bis 31.12.) und deine Probleme sind behoben ;-)

    PS: Einfach anmelden und neue Daten als Zugang nehmen
     
  3. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    Das wäre am einfachsten. aber das kann ich mir zurzeit finanziell nicht leisten. welche codecreihenfolge muss cih den haben damit alles noch befriedigend funktioniert?
     
  4. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    bitte!weis keiner welcher codec gut ist un mit netphone funktioniert
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du solltest Dir einfach mal überlegen, ob Du den richtigen VoIP Provider gewählt hast. Es gibt nämlich auch sehr große Unterschiede zwischen Providern, was das Traffic-Aufkommen betrifft, das auch dann produziert wird, wenn man überhaupt nicht telefoniert.

    Da gibt es Unterschiede bis zum 100 (einhundert) fachen zwischen den Providern !

    Vergleiche mal das Trafficaufkommen im Ruhezustand von z.B. nikotel mit dem Aufkommen von Sipgate.

    Dieser Traffic ist übrigens völlig unabhängig von den von Dir gewählten Codecs und ist nur für das Aufrechterhalten der Verbinung zum SIP Provider notwendig.

    Wer also nur einen Volumentarif hat, sollte auch diesen Aspekt nicht außer acht lassen.
     
  6. Olli10

    Olli10 Mitglied

    Registriert seit:
    16 Okt. 2005
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Schüller (realschule)
    Ort:
    Iserlohn
    Weis den Jemand von euch wieviel GMX an Traffic verbraucht?
     
  7. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg