.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher Codec, Einstellungen am besten fuers BT101

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von tinyhunter, 3 Okt. 2004.

  1. tinyhunter

    tinyhunter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Trotz vielem lesen habe ich keine wirklich klare Antwort gefunden

    Ich nutze als SIP gate sipgate.de und das BT101.
    Leider habe ich ein riesen Echo von Festnetz zu VOIP.

    Ich habe einiges ausprobiert aber nichts will so wirklich klapen,

    BT101
    Program--1.0.5.14 Bootloader--1.0.0.19 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7

    Habe eine 2.4 Mbit / 500 kb ADSL Leitung mit Bluewin in der Schweiz.
    Das Echo taucht nicht von sips to sip auf.

    Gibt es irgendwelche Erfahrungseinstellungen dir mir weiter helfen koennen?
    Da ich durchs viele testen den Faden verloren haben :)

    thx, Marcus
     
  2. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    also ich verwende:

    1.) iLBC
    2.) iLBC
    3.) G729
    4.) G729
    5.) G728
    6.) G728
    7.) G723

    iLBC 20 ms und TX 0, 2 oder max. 4

    finde die sprachqualität trotz iLBC eigentlich sehr gut, und es gibt keine abgehackten gespäche, und echos mehr wie bei PCMU/A

    versuchs mal so..........

    ach ja mach mal ein "ping" auf sipgate.de wieviel ms du so hast....
    zwischen 5-30 ms wären optimal

    schöne grüsse in die schweiz :wink:
     
  3. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mach beim Grandstream einen factory reset und dann gib die Daten nochmals neu ein (aber lass die Codecreihenfolge wie sie nach dem factory reset ist)!

    Das verbraucht zwar am meisten Bandbreite, aber die Sprachqualität ist am Besten
     
  4. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    je höher der bandbreitenverbrauch ist, desto höher warscheinlich ist ein echo oder aussetzer, bei mir war immer zuerst das echo und dann die aussetzer, ich hab persönlich zwischen iLBC (20-40 kb/s) und PCMU/A (ca. 80-100 kb/s) keinen qualitätsunterschied gehört, und ich bin sehr penible :wink: "haglich" auf wienerisch :D
     
  5. tinyhunter

    tinyhunter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    werde dies nochmal durch spielen.. danke :)
     
  6. tinyhunter

    tinyhunter Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tja, der effect sit immer noch da egal, welche Einstellungen ich nutz.
    Die pingzeiten liegen um die 25-35 msec.
     
  7. muck27

    muck27 Mitglied

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hast Du denn auch einen reset gemacht? Das hat bei mir auch geholfen. Ich habe zwar einen Adapter aber die selbe Firmware. Der Tip ist schon einen Versuch wert
     
  8. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    ich hab so zwischen 5-15 ms zu sipgate.at :)
     
  9. steinbock

    steinbock Guest

    Echo, Gesprächtrennung, Anzahl Kling.zeich bis AB beim BT100

    Habt ihr das Problem lösen können ??
    Kannst Du oder Jemand bitte klärende Antworten auf folgende Fragen zu meinen SIP-Problemen geben, die ich mit Grandstream BT 100 bei sipgate habe ?

    1) Wie kann ich das Echo meiner Sprache beseitigen, das nicht nur ich sondern auch mein Gegenüber hört ?

    2) Wie kann ich die Anzahl der Klingeltöne vergrößern, bis der AB anspringt ? Jetzt = 2; Ziel = 4 oder 5. Falls Jemand in meine Config.datei dahineinschauen möchte, werde ich einen Upload dieser als .zip versuchen.

    3) Wie kann ich bewirken, dass die Tel.verbindung tatsächlich getrennt wird, wenn ich das Telefonat beende und auflege.

    Meine techn. Daten stehen unten.
    Vielen Dank für die klärenden Antworten, die hoffentlich kommen ;-)
     

    Anhänge: