.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher Codec für freenet?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Gotteshand, 17 Aug. 2005.

  1. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wollte mal fragen welchen codec ihr bei freenet empfehlt? Habe G723 getestet aber funktioniert nicht. Habe G726-32 getestet geht ne weile, aber danach bricht download und upload rate zusammen und quali wird schlechter, mit G726-24 ist es genauso nur nicht ganz so extrem. G726-40 läuft auch nicht. Die anderen habe ich noch nicht getestet. Im moment ist unkomprimiert eingestellt aber normallerweise müsste es doch einen passenden codec geben der sprachqualität und ne gute rate verspricht oder? müsste doch normallerweise einer besser als unkomprimiert sein oder nicht? Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Eine Frage vorweg: Du hast im Bereich "FritzBox" gepostet. Benutzt Du auch eine?

    Wenn ja, kannst Du eh nur die Codecs PCMA/PCMU, und G726-xx nutzen (einige ältere und neuere Firmwares haben auch andere Codecs an Board, das ist aber die Ausnahme). Andere brauchst Du erst gar nicht auszuprobieren. Die meisten VoIP-Anbieter bieten von den 726ern nur den 726-32 an. Ich bin aber nicht bei Freenet und kann nicht genau sagen, ob es dort auch so ist.

    Wenn nein, bist Du hier falsch. ;-)
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/index.php?c=20
     
  3. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja ich benutze die FritzBox fon
     
  4. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Welche? Und mit welcher Bandbreite (DSL1000,DSL light...)?
     
  5. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die normale fon DSL3000, uploade und downloade auch viel.
     
  6. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,124
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Dann hast Du wahrscheinlich kein Codec-Problem.
    Filesharing? Das ist immer schwierig mit der Box bei den vielen Verbindungen. Da haben sich hier im Forum schon einige den Kopf zerbrochen, was das Traffic Shaping angeht. Kannst dich ja mal umsehen, oder es meldet sich hier jemand, der damit rumgebastelt hat.
     
  7. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bricht deshalb die rate erst nach einiger zeit zusammen und ich krieg fast keine gescheite vebindung mehr hin bis ich auflege? Das mit dem Problem mit vielen Verbindungen hab ich gehört. Hat jemand ne Lösung für mein prob.? Jedenfalls vielen Dank Karsten!
     
  8. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Filesharing (insbesondere wohl per edonkey) und VoIP vertragen sich nicht. Die Lösung ist, mit Filesharing aufzuhören ;-)

    Evtl. machen auch andere Protokolle wie bitttorent weniger Probleme. Ich kenne mich im P2P-Filesharing-Bereich allerdings überhaupt nicht mehr aus. Ich kannte die Napster-Zeit, aber das war es schon.
     
  9. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aufhören niemals, ohne meinen anime komm ich sowieso ned aus, dann mit bittorrent ist es sowieso das selbe, da auch viele verbindungen. Der sch**ß liegt anscheinend an der box. wenn ich nämlich unkomprimiert telefonier funzt es besser als komprimiert, warscheinlich weil das komprimieren mehr cpu leistung frisst und es dann am schluss damit happert. Kann mir jemand ein erfolgreich getestetes Gerät vorstellen? ich brauch nen router mit integriertem dsl modem und voip tk anlage. also sowas in der art halt wie meine fritzbox fon. Oder hat einer noch ne idee wegen der fritzbox?
     
  10. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie siehts da mit dem Siemens Gigaset SX541 aus? Ist der besser als die fritzbox fon?
     
  11. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm, Fansubs?
    Hmm, kann natürlich auch sein.
    Die könntest die Fritzbox zur ATA machen und einen anderen Router mit DSL-Modem einsetzen.
     
  12. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist das problem mit telefonieren und filesharing dann gelöst? ja in der regel gesubte, manchmal auch noch raw.
     
  13. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn Dein Telefonproblem wirklich aufgrund der CPU-Überlastung des Routers zustandekommt, dann dürfte Dein Problem in den Griff zu bekommen sein.

    Vielleicht könntest Du es mal testweise mit einem alten PC und fli4l versuchen.
     
  14. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was ist den fli4l???
     
  15. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wie kann ich mir die Auslastung der cpu anzeigen lassen?
     
  16. ike

    ike Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fl4il (einfach mal danach suchen) ist eine linuxbasierte Routersoftware. D.h. man nehme einen alten Rechner mit Diskettenlaufwerk, Netzwerkkarte, etc. (Aber ohne Festplatte) und boote von der Diskette. Dann hat man einen kompletten leistungsfähigen Router.
     
  17. Gotteshand

    Gotteshand Neuer User

    Registriert seit:
    15 Aug. 2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aso, stimmt jetzt komm ich auch wieder drauf, jedenfalls hab ich im moment nach der fritzbox fon nen wlan router den werde ich dann davor nehmen, also router kein problem. ich probier jetzt mal 2 telefonate gleichzeitig zu führen, müsste ja normallerweise einwandfrei funzen. zu meiner konfig ich hab overnet in der regel am laufen mit 15KB/s upload ein telefonat sollte dann bei dsl3000 normallerweise ohne probs gehen oder anderer meinung?
     
  18. Jojojoxx

    Jojojoxx Mitglied

    Registriert seit:
    30 Juli 2005
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ich würde ich auch mal gerne wissen wie man die CPU-Last der FritzBox anzeigen lassen kann, über Telnet den Befehl "top" eingeben, funktioniert leider nicht!!
    Hat da jemand eine Idee!?
    Danke euch!

    mfg

    Jojo