.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher codec ist der richtige?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von TomS, 30 Jan. 2005.

  1. TomS

    TomS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    ich habe bisher eigentlich nur die gsm und u/alaw-Codecs verwendet. Allerdings scheint mir der gsm-codec von der Sprachqualität ziemlich schlecht zu sein (zumindest die Gesprächspartner merken einen Qualitätsverlust zum "normalen" telefonieren). Der alaw-Codec dagegen scheint ja qualitativ gleich wie bei einem ISDN-Gespräch (und ist mit 100MBit-Lan toll), allerdings überfordern 2 gleichzeitige Gespräche schon den DSL-Anschluß in abgehender Richtung.

    Gibt es einen empfehlenswerten Codec, der
    a) gut kompremiert so dass auch 3 Gespräche bei 128kbit/s Platz finden
    b) eine ISDN-ähnliche Qualität erlaubt

    Viele Grüße.
    Tom
     
  2. thorsten001

    thorsten001 Neuer User

    Registriert seit:
    27 März 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Ich benutze privat zur Zeit G726-32 oder iLBC. Im Büro G729.
    Bei 128kbps sollte es mit iLBC oder G729 möglich sein, 3 Gespräche gleichzeitig zu führen.
    Man kann eigentlich sagen: Hohe Bitrate = gute Qualität.

    Bitraten bei TX=2:
    Brutto-Bitrate = 1000/Framelänge/TX*0.432+Netto-Bitrate (ms und kbps)
    G723, 30ms, 5,3kbps bzw. 12,5kbps = 94kB/min
    G723, 30ms, 6,4kbps bzw. 13,6kbps = 102kB/min
    iLBC, 30ms, 13,33kbps bzw. 20,5 kbps = 154kB/min
    iLBC, 20ms, 15,2kbps bzw. 26kbps = 195kB/min
    G729, 10ms, 8kbps bzw. 29,6kbps = 222kB/min
    G726, 10ms, 32kbps bzw. 53,6kbps = 402kB/min (DECT)
    G711a,u, 10ms, 64kbps bzw. 85,6kbps = 642kB/min (ISDN)
     
  3. DerDominic

    DerDominic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. tI
    Ort:
    Quierschied
    Dazu wäre noch zu sagen, G729 ist mit Lizenzen behaftet und nicht offen, da gab es auch mal eine schöne Diskussion auf der Mailingliste.
    iLBC ist sehr schön, leider noch nicht von den Hardwaretelefonen unterstüzt, allerdings hat mir der Entwickler der Firmware mitgeteilt, daß diese bereits implementiert ist und im ersten Quartal 2005 veröffentlich wird, derzeit laufen interne tests.

    Dominic
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, Grandstream unterstützt ILBC schon länger. Habe allerdings gemeine Hacker im Gespräch, wenn ich meine GS-Ata286 mit Asterisk über ilbc anrufe.
    Das war allerdings nicht immer so. Vielleicht liegt es an der Version des codecs.
     
  5. DerDominic

    DerDominic Neuer User

    Registriert seit:
    1 Dez. 2004
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing. tI
    Ort:
    Quierschied
    Ja, dafür kan ndie Kiste aber kein IAX, hätte ich noch dazu erwähnen sollen....
    Es sein denn die Dinger können das seit neuestem.
     
  6. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist TX?

    kannst du auch die Bitrate von alaw/ulaw nennen. Wo ist bei denen der Unterschied?
     
  7. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    alaw/ulaw = G711a/G711u
     
  8. b0fh

    b0fh Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wo ist der Unterschied zwischen der a und u Version? Konnte nichts darüber finden.
     
  9. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    http://www.ippf.tk/forum/viewtopic.php?t=325&highlight=ulaw
     
  10. 123voip.de

    123voip.de Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    G.711a istz das deutsche Verfahren zur Tondigitalisierung (ISDN). Und Mikro-Law = G.711u ist für die Amis (USA). Im reinen Protokoll dürften sonst kaum Unterschiede bestehen.