.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher Context bei Wahl mit aufgelegtem Hörer

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von simoneh, 11 Juni 2005.

  1. simoneh

    simoneh Neuer User

    Registriert seit:
    16 Feb. 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    ich habe einen Context s (stammt hier aus dem Forum) um zu unterscheiden ob ich am ISDN Telefon Rufnummerunterdrückung eingeschaltet habe:

    Code:
    exten => s,1,GotoIf($["${CALLERIDNUM}" = "CID withheld"]?2:4)
    exten => s,2,NoOp("RUFNUMMER UNTERDRÜCKT")
    exten => s,3,SetVar(CLIR=@)
    exten => s,4,SetCIDNum(${PRI_NETWORK_CID})
    exten => s,5,NoOp(${CALLERIDNUM})
    
    Das funktioniert auch wunderbar, solange ich erst wähle, nachdem ich den Hörer abgenommen habe. Tippe ich erst die Nummer ein und wähle dann erst, wird dieser Context nicht ausgeführt.

    Kann ich trotzdem irgendwie unterscheiden, ob die Rufnummer unterdrückt ist?

    Gruß
    Simon