.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welches Headset für unterwegs

Dieses Thema im Forum "VoIP mobil" wurde erstellt von mystica79, 12 Feb. 2006.

  1. mystica79

    mystica79 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Feb. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In immer mehr Hotels gibt es jetzt ja WLAN umsonst und da wollte ich mein Skype jetzt mal auf meinem Notebook installieren. Im Internet habe ich ein günstiges VOIP Headset gefunden, könnt ihr mir das empfehlen oder gibt es vielleicht eine andere gute (günstige) Alternative?
     
  2. derbeste

    derbeste Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Etwas filigran, aber klein zusammenfaltbar:

    HAMA, PC-Nacken-Headset CS-498, Stereo


    Bin ausreichend zufrieden damit und nutze es häufig.
     
  3. DirkKn

    DirkKn Mitglied

    Registriert seit:
    15 Nov. 2005
    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht günstig, aber gut: Bluetooth
    Gerade im Hotel ist das recht praktisch: da kann man schnell mal den Koffer ein- oder auspacken und nebenbei telefonieren. ;)
     
  4. schildix

    schildix Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich hab mir für 1 EUR + 5,50 EUR Versand einen USB Bluetooth Stick bei eBay gekauft und ein gebrauchtes Nokia Bluetooth Headset für 9 EUR + 2,50 EUR Versand. Alles zusammen also 18 EUR für ein kabelloses Headset.
    Bin mal gespannt, ob es gut funktioniert. Der Stick ist noch nicht angekommen, deshalb kann ich's noch nicht testen.
    Und sowohl einen Bluetooth Stick, als auch ein Bluetooth Headset kann man immer mal gebrauchen, vor allem, wenn man ein Bluetooth Handy hat.
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Funzt prima, nutze ich auch mit einem HAMA Headset.
     
  6. schildix

    schildix Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wie hoch ist die Reichweite bei dir?
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @schildix
    :noidea: Hab ich noch nicht getestet,sorry.

    Edit: hatte mir aber ein etwas längeres USB-Kabel für den Stick besorgt, so dass ich bei dem Desktop auf den Tisch kam.
     
  8. madhoinz

    madhoinz Neuer User

    Registriert seit:
    28 Apr. 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich habe den Begriff Headset gelesen :). Meine ersten VoIP Gehversuche habe ich auch mit einem Headset gemacht, mich aber nie so recht daran gewöhnt. Dann habe ich hier im Forum zufällig von USB-Hörern gelesen, von deren Existenz ich vorher gar nicht wusste ;). Bei Sipgate gab (gibt es noch ?) deren USB-Hörer für Neukunden als Starterset für knapp 5 EUR. Mir gefällt das Telefonieren mit 'klassischem' Hörer jedenfalls deutlich besser als mit Headset und fliegen tut er auch besser...
     
  9. schildix

    schildix Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Nene, Hörer muss man festhalten :-D:-D:-D
     
  10. JHimmelbauer

    JHimmelbauer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schau Dir das mal an:

    http://www.yealink.com/english/prodetail_p1k.htm (wird in div. Elektronikmärkten wie Media Markt, Saturn etc. auch unter den Brands xTrust, US Robotics, Siptronic, Cistrix usw. vertrieben)

    Dieses "handliche" USB-Phone hat ein eigenes Sounddevice sowie einen (hörbaren) "Klingelton". Ich verwend das immer wenn ich mit dem Notebook unterwegs bin. Das Ding kostet etwa 30-40 ¤, findet in jeder Notebooktasche Platz und benötigt unter XP keinen eigenen Treiber. Möchte ich nicht mehr missen...

    Einige Softphones (z.B. X-Tapi, eyeBeam) unterstützen direkt diese USB-Phones, andere benötigen für den Ziffernblock einen kleinen Zusatztreiber (zu finden unter http://www.yealink.com/english/support.htm)

    Es gibt auch eine Variante mit USB-Memory: http://www.yealink.com/en/view.asp?ClassLayer=8

    Interessant dürfte auch dieses USB-Phone sein: http://www.yealink.com/en/view.asp?ClassLayer=9

    Ideal für Internetcafes, konnte ich aber noch nirgends entdecken.....

    lg. -=HB=-
     
  11. Seba_b

    Seba_b Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @Jhimmelbauer:
    Hi! Meinst Du mit "Ideal für Internetcafes, konnte ich aber noch nirgends entdecken....." dass das USB-Phone sich Deine Daten merkt und Du einfach es im Internetcafe einfach nur einstecken brauchst - da treiberfrei - und auf Deinen Sipgate oder Skypeaccount telefonieren kannst ????
    Und: kennst Du reini zufällig diesen Hörer ?
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=170077092923&fromMakeTrack=true
    Kann ich mit denen nun direkt wählen oder kommt man auch da nicht um das Softphone rum ?

    Danke, Ciau Seba
     
  12. JHimmelbauer

    JHimmelbauer Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 JHimmelbauer, 4 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4 Feb. 2007
    Für SIP-connectivity könntest Du z.B. auf das USB-M2K (http://www.yealink.com/en/view.asp?ClassLayer=9) Phoner Lite (http://www.phonerlite.de/index_de.htm) installieren (das kommt ohne Installation aus da alles Notwendige in einem INI-File steht. Das Audiodevice läuft ab XP ohne zusätzliche Treiber.

    Ob es für Skype eine Applikation ohne Setup mit Adminrechten gibt (oder eine Art Hack) weiss ich leider auch nicht - Skype verwende ich fast nie

    Das Phone aus Deinem Ebay-Link kenn ich nicht, aber das hier - http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=190079077694 - funktioniert mit eyeBeam und Skype (und mit Phoner eingeschränkt derzeit leider ohne Keypad-Unterstützung) - dieses USB-Phone ist ein Branding vom Yealink P1K (http://www.yealink.com/english/prodetail_p1k.htm).

    lg. Sepp