.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welches Unified Messaging ohne "Laberbegrüßung"

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von onki, 15 Dez. 2005.

  1. onki

    onki Neuer User

    Registriert seit:
    8 Aug. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    hallo zusammen,

    ich möchte in Zukunft für den internen Gebrauch ein unified messaging verwenden.

    Das Problem ist, das wir als Hardware Fax Geräte von Brother verwenden, die diese Mailboxlaberbegrüung der UM-Dienste, die ich kenne als "kein Fax an Gegenstelle" sieht und deswegen die Übertragung direkt abbricht.

    Gibt es ein UM-Dienst, welcher direkt die typischen Faxtöne ausgibt?

    Das eingehende Fax solte dann per angehängter PDF als email verschickt werden.


    P.S.:

    Das Thema hat zwar im Grundsätzlichen nichts mit VOIP zu tun, ist aber dennoch für die VOIPER interessant, da man ja teilweise kein Hardware Fax mehr benutzen kann und deswegen auf UM ausweichen muss...
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Mal zu deinem Fax-Problem:

    Ist das ein ISDN-Fax?
    Und faxt du etwa nur im Fax-G3 (nur ISDN)-Modus?

    Dann treten solche Probleme oft auf, da auch nur ISDN-Faxe das Fax annehmen können! ;)
    Habe sowas sonst noch nie bei "normalen" Faxgeräten gehört.

    Man kann so ein Fax aber auch umstellen, sodass alle Anschlüsse die Faxe empfangen können!
    (Auch Faxweichen mit Anrufbeantworterfunktion und Laber-UM-Anschlüsse! ;) )
     
  3. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hallo!

    bei mir funktioniert das mit pia von arcor, einem brother fax und der 7050 einwandfrei.

    der trick, du musst eine virtuelle ansagen aufsprechen, sprich du musst eine personalisierte nachricht beim pia aufsprechen, die nur aus einer sekunde oder kürzer ohne was zu sagen besteht. seitdem geht es bei mir wieder...

    so long&greetzt

    JohnnyT
     
  4. Dwayne

    Dwayne Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    www.directbox.com kann man auf "Nur-Fax-Empfang" einstellen. Das Format ist aber TIF, kein PDF.
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ein Fax sollte sich von einer Ansage nicht aus der Ruhe bringen lassen. Bei mir klappt das mit der 1&1 Fax/Voice Box sehr gut.

    jo
     
  6. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Bei mir funktionieren sowohl web.de als auch nikotel problemlos - nie klagen vernommen von denen, die mir faxen.

    Chris
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Da kann ich Chris nur bestätigen,aber ansonsten ist der Pia von Arcor da wirklich ein "Heilmittel",den nutze ich auch für solche Dinge!
    Gruß von Tom
     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Sorry, Mißverständnis meinerseits! :oops:
     
  9. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    @RudaNet

    Ich weiss nicht, wie du auf faxen per VOIP kommst? Weil nikotel das anbietet? Das ist einfach nur eine regulaere nummer mit faxanschluss, eingehende faxe werden dann per email zugeschickt wird (als jpg). Also das, was man unter UM versteht.

    Bei web.de ist es ebenso, nur dass es eine 01212 nummer ist und die faxe als pdf eintreffen. Und voicemails koennen auf derselben nummer auch hinterlassen werden, soweit ich weiss, gibt es also wohl eine ansage (nie selbst getestet)

    Chris
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Das Gleiche hast Du bei GMX,gibt mehrere gößere Anbieter,die das im Programm haben!
    Gruß von Tom
     
  11. onki

    onki Neuer User

    Registriert seit:
    8 Aug. 2004
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Danke an Dwayne,

    die Idee mit directbox und umstellen auf "nur Fax Betribe funktioniert wunderbar.

    EInziger Nachteil ist, das man die directbox emails nicht automatisch weiterleiten kann sondern selber abrufen muss.... aber das ist ja noch erträglich einen weitere pop3 Zugang anzulegen.

    -- Edit by RB - doppelten Beitrag entfernt
     
  12. Dwayne

    Dwayne Neuer User

    Registriert seit:
    8 Juli 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe mir eine Weiterleitung da eingerichtet. Funktioniert einwandfrei. Siehe Konfiguration --- Nachrichten-Regeln