Wer und was hinter PUREtel steckt/steht

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja, was würde mich mal interessieren! :)
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also unter

Professional Future Systems (PFS)

Gewerkschaftsstraße 92
DEU - 46045 Oberhausen

Kann ich mir nix vorstellen *G*
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was braucht Du denn für Angaben? Schuhgröße? Lebenslauf? Oder wollen wir in den nächsten Tagen mal PURtel-Videotelefonieren? :)
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Videotelefonieren bei meinem Upstream HAHAHA

der war gut ;-)


Nein Gesellschaftsform bestehen seit, HArdware/Software nur ein PMP Anschluss oder wiee?

Könnte ja auch ne Gruppe Leute sein die nen PC daheim haben und darüber alles laufen lassen, weis mans? ;-)
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallole,
ich kann dazu nur sagen, dass Herr Goudschmidt eben auf meine kurze Anfrage hier im Forum sofort auf meiner Purtel-Nummer anrief und sich bereit erklaerte, einen Test mit mir zu fahren.
Er war sehr freundlich & ich war beeindruckt von der sehr guten, komplett echofreien Sprachqualitaet ueber den Grandstream-Adapter!
Die Mailbox laeuft uebrigens auch schon und laesst sich komfortabel mit 999 abfragen.
Wenn dann noch Telefonie ins deutsche/ auslaendische Festnetz zu guenstigen Preisen hinzukommt, ensteht eine aus meiner Sicht ernst zu nehmende Konkurrenz fuer Sipgate & Nikotel!
Und Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschaeft!
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei letzterem kann ich dir nur beipflichten - aber das Geschäftsmodell von Purtel ist eben erklärungsbedürftig, und da kommen schnell Fragen auf, was dahinter steckt.

Nichtsdestotrotz - Wilkommen PUREtel!
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Frage ist ob PureTel genug kapazitäten ausbauen kann gegenüber nikotel und sipgate... in welche rrelation stehen diese dazu.

ausserdem, ohne festnetznummer ist voip für mich eh uninteressant... da kann ich skype nutzen da hab ich auch ne super sprachqualität bei 4Kbyte/s
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So viel Neugier soll auch gestillt werden.

Zunächst einmal möchte ich bemerken, dass unser Projekt "PURtel" und nicht "PUREtel" heißt, - das ist nichts englisches, - sondern etwas reines, deutsches. PUR wie PUR... ;-)

Professional Future Systems (PFS) gibt es nun schon gut 13 Jahre.
Wir sind nie über 12 Mitarbeiter hinaus gewachsen und sind beständig wie eh und je.

Wir verstecken uns auch nicht hinter einem Kapitalgesellschaftsmantel, sondern sind wie eh und je für alles was wir tun persönlich haftbar, - auch mit unserem Privateigentum, weil wir nur handeln, wenn wir von dem überzeugt sind, was wir tun. Das hat sich die letzten 13 Jahre stets als positiv heraus kristallisiert.

Wir sind stets bestrebt unserem Namen vollends gerecht zu werden und versuchen "Professionelle Zukunfts-Systeme" zu entwickeln.

Meist waren wir im Bereich Sicherheitstechnologie aktiv, - unter anderem HTTP-Zugangskontrollsysteme als Internet/Intranet-Gateway, virtuelle Internet-ID-Cards, und viele, viele andere Dinge.

Auch in der Art unserer Betriebsführung und Logistik setzen wir stets auf unkonvetionelle Verfahren, - was bisher auch stets positiven Einfluss auf unsere Ergebnisse hatte.

Heute haben wir 42 Hosts rund um den Erdball stehen, auf denen mindestens doppelt so viele Projekte laufen. Derzeit befassen wir uns mit PURtel.com, - was eigentlich nur ein "Nebenprodukt" eines anderen Projektes aus dem Security-Bereich ist, welches mittlerweile unsere volle Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Später werden Sie erkennen, dass PURtel neben der VoIP-Telefonie wesentlich mehr kann, - aber an dieser Stelle soll mein Statement ein Ende finden und für Ihre Fantasie offen bleiben...

Beste Grüße

Volker Gouschmidt
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
PURtel.com schrieb:
Wir verstecken uns auch nicht hinter einem Kapitalgesellschaftsmantel, sondern sind wie eh und je für alles was wir tun persönlich haftbar, - auch mit unserem Privateigentum,
Was soll ich mir darunter vorstellen?!

eine gbr ?
Inwieweit wird Purtel denn daten an dritte weitergeben zwecks Werbung?
Gab ja früher einige firmen die haben dann ihr user "verkauft"

Vielleicht meld ich mich auch mal an, aber wir bisschen viel die ganzen VoIP dinge auf meinem PC und Festnetz erreichbarkeit ist bei puretel ja zum derzeitigen zeitpungt nicht gegeben.
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
@ Ryo:

Deine Bedenken wegen Adressweitergabe/ -verkauf kann ich zwar grundsätzlich verstehen, aber bei den bisherigen anderen Anbietern hast Du sie nicht geäußert.

Warum also hier diese Bedenken? :gruebel:
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Stimmt christoph.. ich meld mich am besten schnell wieder ab bei den anderen :)
 

PURtel.com

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Mai 2004
Beiträge
1,420
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
markbeu schrieb:
Hallole,
ich kann dazu nur sagen, dass Herr Goudschmidt eben auf meine kurze Anfrage hier im Forum sofort auf meiner Purtel-Nummer anrief und sich bereit erklaerte, einen Test mit mir zu fahren.
Er war sehr freundlich & ich war beeindruckt von der sehr guten, komplett echofreien Sprachqualitaet ueber den Grandstream-Adapter!
Die Mailbox laeuft uebrigens auch schon und laesst sich komfortabel mit 999 abfragen.
Wenn dann noch Telefonie ins deutsche/ auslaendische Festnetz zu guenstigen Preisen hinzukommt, ensteht eine aus meiner Sicht ernst zu nehmende Konkurrenz fuer Sipgate & Nikotel!
Und Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschaeft!
Hallo Mark,

Danke für die Blumen, - da bin ich gleich rot geworden... :oops:

Ich habe Dir gerade nochmal was auf die Mailbox gesprochen (netter Ansagetext übrigens ;-) ) parallel dazu lief bei mir ein Upload mit 15KByte/s (laut FTP-Programm) einer 67 MB-Datei auf den Server (ich habe DSL u128/d756). Benutzt habe ich den PURtel Client 0.9.

Frage:

1.) Wurde meine Nachricht "ruckelfrei" also ohne Aussetzer übertragen?

2.) Würde Die Aufzeichnung korrekt per Email zugestellt?

Vielen Dank und beste Grüße

Volker Goudschmidt
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ganz super...komplett ruckelfrei, Volker!
Vielen Dank fuer den Test!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,306
Beiträge
2,032,644
Mitglieder
351,862
Neuestes Mitglied
Hoesi_new