.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

werde wahnsinnig!! Telefon meldet sich nicht bei Asterisk an

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von pbtraveller, 26 Juli 2004.

  1. pbtraveller

    pbtraveller Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich werde langsam wirklich wahnsinnig. Mein Telefon Adabter Grandstream HandyTone 286 meldet sich einfach nicht richtig bei Asterisk an!! Verstehe nicht woran es liegt!!

    Auf die Anfrage: "sip show peers" bekomme ich immer:

    Name/username Host Mask Port Status
    008/008 192.168.2.160 255.255.255.255 5060 UNREACHABLE
    nullnullacht/nu 63.214.186.6 255.255.255.255 5060 Unmonitored

    Außerdem bekomme ich beim rauswählen immer nach einer Weile einen Besetztzeichen. Beim reinwählen bekomme ich das gleiche!

    meine sip.conf sieht folgendermasen aus:

    [general]
    port = 5060
    bindaddr = 0.0.0.0
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    #
    register=nullnullacht:Nikotelpasswort@calamar0.nikotel.com/008

    [nullnullacht]
    type=friend
    username=nullnullacht
    fromuser=nullnullacht
    secret=Nikotelpasswort
    context=default
    host=calamar0.nikotel.com
    fromdomain=calamar0.nikotel.com
    canreinvite=no
    nat=yes

    [008]
    type=friend
    username=008
    fromuser=008
    host=192.168.2.160
    secret=Asteriskkennwort
    nat=yes
    dtmfmode=info
    context=nikotel
    canreinvite=no
    qualify=yes

    meine extensions.conf lautet:

    [default]
    exten => 008,1,Dial(Sip/${EXTEN},60)
    exten => 008,2,Congestion
    exten => 008,104, Busy

    [nikotel]
    inklude => default
    exten =>_08.,1,Dial(SIP/${EXTEN:2}@nullnullacht,60,Ttr)

    Hab jetzt folgende Fragen:
    1. könnte die NAT-Einstellung falsch sein. (Bei meinem Router ist NAT eingeschaltet)
    2. Wie bekomme ich es raus, dass NAT möglicherweise falsch ist
    3. Nikotel passt ja immer die Firmware der Telefone an das eigene System an. Kann es daran liegen.
    4. Der Asterisk-Server ist Wireless an das Netzwerk angebunden. Stellt das ein Problem dar?
    5. Muss ich noch irgend etwas konfigurieren außer der sip.conf , extensions.conf und dem Telefon?
    5. Wo sonst liegt das Problem?

    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte bevor ich jetzt das Telefon an die Wand werfe!!

    Gruß
    pbtraveller


    PS: folgede Hardware ist im Einsatz: Apple Powerbook G4 867 Mhz / Router T-Sinus 154 DSL / Telefon:Grandstream HandyTone 286
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch ja, das passwort ist ja nicht länger als 7 oder 8 Zeichen. Dann geht es sowiso nicht!
    Oh und host = dynamic, wenn du mit passwort arbeitest.
    Und und "auth = md5" würde ich auchnoch reinsetzen.
     
  3. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oh, du benutzt doch den ATA intern, oder? Dann muß "nat = no"

    Nochwas. Mit den Einstellungen, die ich Dir letztes mal gepostet habe läuft das hanze in jedem Fall. Hab so selbst einen ATA angeschlossen.

    [008]
    type=friend
    username=008
    fromuser=008
    host=dynamic
    auth=md5
    secret=geheim ;nicht länger als 8 zeichen
    nat=no ; yes, wenn extern
    canreinvide=no ; yes get auch wenn extern angeschlossen
    context=default
    disallow=all
    allow=ulaw
    allow=alaw
    dtmfmode=info ;sollte so auch in der Konfig es atas stehen
    qualify=yes