WGT 624 v2 und QoS

escbln

Neuer User
Mitglied seit
9 Jul 2004
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wie sind Eure Erfahrung mit dem Netgear WGT 624 v2 und VoIP - besonders wenn jemand einen ATA 486 einsetzt (ATA als Router oder Client)? Wie läuft das zusammen mit bandbreitenfressenden Anwendungen wie Emule oder einem eigenen Webserver?

Hat der Router eigentlich QoS eingebaut? Auf den Netgear-Seiten stand im Support, das einige neue Router sowas hätten, aber in der Produktbeschreibung ist nichts zu finden.

Wenn nicht, ist die QoS-Funktion per Firmware-Update implementierbar?

Esc
 

skili

Neuer User
Mitglied seit
11 Aug 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
läuft bei mir in der von dir erfragten kombination sehr gut. ata als client habe ich noch nicht hinbekommen. meine gespraechspartner waren begeistert von der qualitaet und das obwohl ich einen haufen von downloads im hintergrund laufen hatte. ich habe gestern sogar meinen t-kom anschluss gekuendigt und verwende als fallbackloesung meine o2 anschluesse.
die qos ist im ata486 von hause aus implentiert. zu zeit fahre ich die firmware 1.0.5.10. provider qsc.
skili
 

peyote

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der WGT 624 hat kein QoS.
Die Kombination WGT 624 / ATA 486 lief bei mir auch ohne Probleme.
 

der_Gersthofer

Admin-Team
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
3,585
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Mussten bei Netgear WGT624v2 irgendwelche Ports freigegeben werden, oder läuft das alles reibungslos in den Standardeinstellungen?

Der WGT624v2 hat in der PCPro 11/04 die Empfehlung der Redaktion bekommen vor dem Linksys WRT54GS (VoIP war dabei aber kein Thema)
 

peyote

Neuer User
Mitglied seit
28 Jul 2004
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe den ATA486 vor den WGT624 geschaltet und den WGT624 als DMZ eingetragen.
 

apizzi

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2004
Beiträge
19
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
escbln schrieb:
Hallo,

wie sind Eure Erfahrung mit dem Netgear WGT 624 v2 und VoIP - besonders wenn jemand einen ATA 486 einsetzt (ATA als Router oder Client)? Wie läuft das zusammen mit bandbreitenfressenden Anwendungen wie Emule oder einem eigenen Webserver?

Hat der Router eigentlich QoS eingebaut? Auf den Netgear-Seiten stand im Support, das einige neue Router sowas hätten, aber in der Produktbeschreibung ist nichts zu finden.

Wenn nicht, ist die QoS-Funktion per Firmware-Update implementierbar?

Esc
Hallo
Software überprüfen und wenn Sie aktuell ist http://kbserver.netgear.com/products/WGT624.asp
Hotline anrufen 0800 34 34 234

gruss Pizzi
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,861
Beiträge
2,027,461
Mitglieder
350,964
Neuestes Mitglied
fele24078