.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie ändere ich einen Sprachcodec beim ATA 486 ??

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von skifreak57, 14 Nov. 2004.

  1. skifreak57

    skifreak57 Neuer User

    Registriert seit:
    15 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie ändere ich einen Sprachcodec beim ATA 486 ?

    Sipgate empfiehlt mir den G726-32, da dieser nur 40 kb/s hat.

    Hat da jemand Erfahrungen ?

    Danke

    Gruss

    guschdel
     
  2. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    ich empfehle iLBC, braucht auch circa 30-50 kb/sek, TX = 0 und 20 ms
    funkt wunderbar, gute qualität, wenig abbrüche, bei halber bandbreite gegenüber von PCMU/A :wink: mit circa 80-100 KB/sek.

    zu ändern über das webmenü des ATA 486 http://192.168.2.1
    standard passwort "admin"........ oder bei sipgate voreingestellten adaptern, das VoIP passwort, bekommst du auf der sipgate homepage wenn du bei deinen daten schaust.

    .
     
  4. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    apropo ILBC, Frage:

    wofür steht das "iLBC payload type:" ?? Bei einigen Voip Provider hatte ich gesehen das dort unterschiedliche Angaben gemacht wurden, der eine empfiehlt 98, der andere 103 ....usw. ........ Wofür stehen die Zahlen und was bewirkt das den Wert zu erhöhen oder zu erniedrigen (schönes Wort ;-))
     
  5. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    keine ahnung, was es genau bedeutet, betateilchen fragen :wink: , aber wurde bei mir von sipgate auf 99 voreingestellt, mit der 99 klappt es ganz gut.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Genau Informationen finden sich hier

    http://www.ilbcfreeware.org/

    Vereinfacht gesagt:

    Die "iLBC Payload type" wird beim Verbindungsaufbau zwischen den Geräten ausgehandelt. Sollten zwischen Server und Client unterschiedliche Werte eingestellt sein, dann wird normalerweise der niedrigere Wert verwendet.

    Asterisk benutzt von Haus aus tx=30 ms und payload type=98

    BTW:

     
  7. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich danke euch für die info !