.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie echte Online (Surf)-zeit mit Fritzbox Fon ermitteln????

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von molli2000, 17 Feb. 2005.

  1. molli2000

    molli2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach, ihr Lieben!

    Ich möchte neben dem Volumen (mittels zB T-DSL Spedmanager unproblematisch) auch gerne die schiere Surf-Zeit wissen.
    Da die Box ja nu permanent online ist, ist dieses mit den mir bekannten Progs nicht möglich......
    Kennt jemand eine Lösung.... :?: :?:
    Das Teil müsste quasi die Zeit mitloggen, in der der Browser geöffnet ist...... :lol:

    Gruß
    Peter :D
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Also ich habe mir einen Volumen free-Account zugelegt, über den die FBF ständig und nur für VoIP online ist. (Free-Accounts gibt es bei verschiedenen Anbietern!)
    Unter DSL-Einstellungen habe ich dann entsprechend "Nutzung von FRITZ!Box wie ein DSL-Modem, auch wenn FRITZ!Box über Internet-Zugangsdaten verfügt." aktiviert.

    Mit meinen Kostenpflichtigen Volumen-Account gehe per Router zum Surfen ins Net. Dieser Account wird vom Speedmanager geloggt.
    Somit habe ich volle Kontrolle über beide Accounts! ;)
     
  3. J

    J Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @RudaNet:
    Hey, Prima Idee!
    Kannst du vielleicht nennen mit welchen Free Provider(n) du gute Erfahrungen gemacht hast?
    Ich hab sowas mal bei Freenet gesehen, und mich nicht getraut da ich von denen "so verschiedenes" über Kundenfreundlichkeit und "Sevice" gehört hab.
    (OK, gehört nicht zum Thema, wenn da mehr Interesse besteht machen wir dann ein neues Thema auf!)
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Habe den free-Account gerade erst neu und kann somit noch nicht viel sagen.

    HIER gibt es eine interessante Tabelle: ;)
     
  5. molli2000

    molli2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo RudaNet! :wink:

    Vom Prinzip nicht übel, aber der Free Account ist doch nicht total kostenlos, oder.??...Man löhnt doch pro MB ne Gebühr.
    Ging jedenfalls aus den Tabellen hervor....hmm...... :roll:

    Peter



     
  6. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, man zahlt die angegebene Gebühr pro MB ...

    ... aber erst wenn das Freivolumen verbraucht ist! :wink:

    Daher muß man sich auch registrieren und eine Bankverbindung angeben!
     
  7. molli2000

    molli2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    ach, nu versteh ich...wo genau hast Du Dich registriert??

    Gruß
    Peter

     
  8. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Na da, wo es auch wirklich "für lau" ist. ;)
     
  9. molli2000

    molli2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas!

    Ich hab mir das nochmal überlegt. Du nutzt dann ja für das Surfen das Anmeldefenster, um eine Onlineverbindung zu starten (Anmeldedaten für VoiP sind ja in der Box). Das heisst, ich muß, wie eh undje, jedesmal mein Kennwort für den Account eingeben (Autoausfüllen nutze ich aus Sicherheitsgründen auf keinen Fall). Das ist doch wieder recht unkonfortabel, ist man doch sonst automatisch online......oder mache ich einen Denkfehler............ :roll: :?:

    Peter

     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Und in dem Router sind dann die anderen Anmeldedaten fest eingegeben. ;)
     
  11. molli2000

    molli2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Thomas,

    das ist doch keine Antwort auf meine Einlassung :roll:
    Ich fürchte, ich versteh Dich nicht........ :cry:

    Peter

     
  12. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ja, ich fürchte einer von uns beiden hat einen kleinen Denkfehler. ;)

    Du hast gesagt:
    Und ich habe gesagt:
    Nein, "meine Anmeldedaten sind fest in einem Router hinter der FBF eingegeben".

    Diesen Router kann man dann auf automatisches Ein- und Ausloggen stellen.
    Das Einloggen geschiet halt dann automatisch, wenn ich den Browser öffne.
    Das Ausloggen kann man dann z.B. auf 10min nach Inaktivität einstellen.

    Die FBF mit VoIP ist dabei parallel über einen 2ten Account immer (=24h/d) online.

    Ich hoffe, jetzt ist es etwas klarer. ;)
     
  13. molli2000

    molli2000 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aaaachso, Du hast noch nen zweiten Router!!!!!!!, das wurde aber nicht recht deutlich, ich dachte, Du sprachst immer von der FritzBox.....
    dann ist es natürlich klar.... :wink:
    aber wie gesagt, für mich ohne zweiten Router ist die Lösung doch nur semioptimal.....
    ...nichts für ungut, nu ham wirs ja.....

    Gruß
    Peter

     
  14. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Jo, aber das mit dem zweiten Router hatte ich aber schon in meinem ersten Beitrag geschrieben. ;)