.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie Endgeräte an S0 anschließen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von VoipBasti, 13 Nov. 2005.

  1. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Hallo,
    ich habe jetzt mal ne vielleicht doofe Frage...

    Folgendes Telefon kann man laut Angebot auch an ISDN anschließen: ebay Link

    Was für einen Verteiler brauche ich, damit ich (mindestens) zwei dieser Telefone an dem S0 anschließen kann und damit gleichzeitig über den S0 telefoniert werden kann?
    Oder muss ich dafür eine ISDN Telefonanlage haben? Eine Info über die ca.-Kosten für eure Vorschläge bzw. deren Umsetzung wäre auch nicht schlecht...

    Kann man auch analoge Telefone am S0 über Adapter anschließen?

    Hab von ISDN null Ahnung, wie man merkt... :oops:
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Dort steht, dass man es an einer ISDN-Anlage betreiben kann!
    Das ist ein himmelweiter Unterschied!

    ISDN-Telefone sind solche, die auch als ISDN-Telefon bezeichnet sind!

    Und ja, man kann jedes analoge Telefon über einen AB-Adapter am ISDN-S0 betreiben.
     
  3. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Dieses Telefon schein mir aber ein ganz normales Analogtelefon zu sein. Die meisten ISDN-Anlagen haben Analogports, darum kann man solche Dinger auch daran betreiben. Das hat aber auch rein gar nichts mit ISDN dann zu tun.
    Ja, aber das ist kein normaler Kabeladapter sondern ein aktives Gerät und nennt sich a/b-Wandler. Ich denke mal, dieser Aufwand lohnt sich nicht zumal es Dir passieren kann daß z.B. die Rufnummernanzeige nicht funktioniert. Da bist Du mit einer billigen ISDN-Anlage besser bedient. Sind denn an Deiner Fritz!Box schon alle analogen Anschlüsse belegt?

    Gruß Telefonmännchen

    EDIT: Ooops, da war jemand schneller. Das kommt davon, wenn man etwas länger zum Schreiben braucht.
     
  4. FonFan

    FonFan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,063
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    CUXland, seeehr ländlich
    Das kenne ich, das ist meistens RudatNet; ich nehme an, der hat einen Gigabit-Anschluß direkt zum Server. :wink:
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    :mrgreen: ;)
     
  6. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    der S0 ist aber nicht ohne Grund ein Bus mit ein klein wenig Verkableung kann man da ohne weiteres ne Ganze Menge an Telefonen anschließen.