.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie komme ich leicht an SNR Werte

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Bandito23, 10 Feb. 2007.

  1. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich nutze Samurize. Das tool kann mir bestimmte Werte z.B. Grakatemp oder ähnliches auf dem Desktop darstellen. Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Möglichkeit die Signal, Rauschtolleranzen und Leitungsdämpfung, ähnliches aus meiner Fritzbox zu bekommen.

    Was gibt es für mich Möglichkeiten an diese Daten ranzukommen ohne dieses komische Webinterface dauernd öffnen zu müssen? Die Daten müssten halt stets aktuell sein, also müsste ich irgendwie dauernd auf diese Werte zugreiffen können.

    Kann mir jemand von euch weiterhelfen?
    MFG
    Bandito
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Das hatten wir jetzt schon so oft, und bis jetzt gibt es dazu keine Antwort wo man das auslesen kann, mir ist kein Weg bekannt.

    Zum eigentlichen Abluaf, baue dir doch einfach ein Programm was die Werte von alleine holt aus der Weboberfläche, das läuft dann im Hintergrund. Sowas habe ich mir auch schon geschrieben für Linux ist recht einfach gewesen. So lasse ich im 1 Minuten Takt die Signal/Rauschtoleranz auslesen.

    Übrigens: Die Dämpfung sollte sich nicht mehr ändern nach dem Synchronisieren, der Wert sollte fest sein, wäre schlecht (bzw gut ;)) wenn sich die Dämpfung ständig verschlechtern oder verbessern würde, aber das Kupferkabel ändert sich nunmal nicht :D
     
  3. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hehehe.
    Da hast du wohl recht mit dem Kupferkabel ^^
    Da hätt ich eigentlich auch drauf kommen sollen.
    Naja, nun habe ich das Problem, dass ich absolut keine Ahnung habe, wie ich mir so etwas schreiben soll :) hmmm hmmm. Keine Ahnung. Eine Exe oder so wäre toll, die die ganzen Daten in eine TXT oder html Datei packt und diese halt jede Minute aktualisiert. Wir haben doch bestimmt hier Leute die sowas können oder? Das wäre eine feine Sache!

    Grüße
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Für Linux habe ich sowas fertig hier rum liegen, das ganze basiert auf C. Da windows aber andere Headerfiles hat funktioniert das unter Windows nicht :(
     
  5. schmatke

    schmatke Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2006
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Vogtland
    Vielleicht ist das ja ne doofe Frage, aber interessant wäre jetzt, wo das rumliegt??? :rolleyes:
     
  6. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi.

    Ich habe heute mal eine Email mit meiner Frage an AVM geschrieben.
    Vielleicht gibt es ja eine einfache Möglichkeit, Werte von der Fritzbox auszulesen.

    Wenn ich etwas neues weiß, gebe ich euch Bescheid.
    Aber vielleicht findet sich ja in der Zwischenzeit doch jemand, der sich mit Programmen schreiben auskennt und uns ein Toll zur Verfügung stellt, mit dem man die Werte auslesen kann. Bzw aus dem Webinterface eine TXT Datei zaubert.

    Grüße Bandito
     
  7. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Bandito23, 12 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13 Feb. 2007
    Hallo.

    Ich habe auf der Samurize Page ein Script entdeckt, dass auf die Fritzbox zugreift, nur leider ließt dieses Script nur den WANtraffic aus und wie man das Script so umfunktioniert, dass jeder Wert ausgelesen werden kann, weiß ich leider nicht. Bzw kann/soll ich den script hier mal posten?

    Grüße Bandito
     
  8. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anbei die Antwort über anderweitige Wege die Fritzbox abzufragen:

    Sehr geehrter Bandito,

    vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass AVM für derartige Anliegen keinerlei Unterstützung leistet. Es gibt zudem mit dem Weg über die Benutzeroberfläche bzw. die FRITZ!DSL-Diagnose einen hinreichenden Weg, um an die gewünschten Informationen zu gelangen.

    Mit freundlichen Grüßen aus Berlin
    (AVM Support)


    Kann ich das Script das ich gefunden habe hier posten?
    Vielleicht versteht es ja einer ganz einfach und kann mir sagen was ich ändern muss.
    Will nur nicht, dass ich es poste und dann eine auf die Nuss bekomme :)
     
  9. JohnDoe007

    JohnDoe007 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Juli 2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    KR
    Zumindest brauch man ja nicht ständig in die Web-Oberfläche mit PW einloggen und durch die Menüs wühlen, gib einfach im Browser folgendes ein:

    http://fritz.box/html/indexwatch.html

    und voilá

    vlt hilft das ja schon weiter...

    übringends könnte man diese seite dann ganz einfach auslesen lassen von einem programm, also viel spass beim hacken!

    VG JD.
     
  10. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Leider hilft sie mir nur nicht weiter, lol.
    Ne, Spass beiseite.
    Dass ich auf die jeweilige Seite der Fritzbox zugreifen kann, weiß ich schon.
    Soviel konnte ich dem Quelltext entlocken.
    Somit würde ich sofort auf die Seite kommen wo die SNR-Werte liegen.
    Das mit dem hacken ist garnicht mal so schwer, weil ich wie bereits gesagt, schon ein Script habe, das den Traffic der Fritzbox auslesen kann.
    Man müsste das Script nur so ändern, dass man halt andere Werte auch auslesen kann. Nur leider verstehe ich nur Bahnhof wenn ich mir das Script anschaue...
    Ich füge das Script hier einfach mal an, vielleicht ist ja jemand dabei, der das ganz easy versteht.
    Wäre auf jeden Fall super.
    Greetz

    Ich habe das script in eine txt reingepackt. Nicht dass das Forum das hier blockt. Also orginal Endung ist .vbs
     

    Anhänge:

  11. Bandito23

    Bandito23 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Feb. 2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #11 Bandito23, 14 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27 Feb. 2007
    Habe es geschafft.

    Hallo Leute.

    Ich habe es geschafft, dass die Werte ausgelesen werden und mir auf meinem Desktop angezeigt werden. ;)
    Also wenn es wen interessiert wie das ganze funktioniert, kann sich gerne bei mir melden.


    Grüße