.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie lange braucht Arcor ab Antrag bis Anschaltung

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von labado, 8 Juli 2005.

  1. labado

    labado Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich möchte hier mal eine kleine Umfrage starten, um zu sehen, wie
    schnel oder wie langsam Arcor Aufträge bearbeitet.

    Ich mach' mal den Anfang:
    Produkt: Arcor ISDN+DSL3000+DSLflat+Telefonflat
    Ort: Hildesheim
    Antrag: 28.Juni 2005

    laut eingangsbestätigung geplante Anschalttermin: 14.Juli 2005
    noch keine kündigungbestätigung von T-Com
    Hardware ist auch noch nicht da

    mal sehen obs klappt

    MfG LaBaDo :roll:
     
  2. chain

    chain Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2005
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    In Stuttgart bei zwei Bekannten:
    Einer 1 Monat Telefon Wartezeit DSL bis jetzt 1,5 Jahre
    Einer nie, Wartezeit 3 Monate bis Arcor plötzlich meldete geht nicht. Telekom wurde aber von Arcor schon abgemeldet :-(
    Ok, Einzelfälle, aber ich habe deswegen Abstand von Arcor genommen...
     
  3. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Mitte November 2004 ISDN und DSL incl Flat beantragt am 30. November 2004 wurde ich auf Arcor umgeschaltet und seitdem läuft alles zu meiner Zufriedenheit.

    Bei zwei weiteren Leuten hier in Berlin hat die Umschaltung auch unter 4 Wochen gedauert. Vieles hängt auch davon ab, ob Arcor schon Hardware in Deiner Vermittlungsstelle zu stehen hat und freie Ports hat.

    Die Hardware kommt erfahrungsgemäß erst ein oder zwei Tage vor dem Umschalttermin.

    Wenn man den Antrag nicht in einem Laden unterschreibt (dann gibt es keine Widerspruchsfrist), bleiben die Anträge erst einmal 14 Tage liegen, um erst einmal die 14-tägige Widerspruchsfrist abzuwarten, damit Arcor nicht schon Kosten für die Beantragung der Umschaltung hatte und der Kunde dann vom Vertrag zurücktritt.
     
  4. olliver

    olliver Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also bei mir hat es so circa 8 Wochen gedauert. Im Januar beantragt. Lag aber daran das es keine freien Ports gab und die Umschaltung daher etwas länger gedauert hat. Bin aber sehr zu frieden mit Arcor. ISDN + DSL 2000 + DSL FLAT

    Olli
     
  5. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    Ort: Wiesbaden

    Hatte am 15.02.2005 bei Arcor beantragt und innerhalb 3 Tagen die Zusage.

    15 Wochen gewartet.

    Dann hatt ich die Nase voll und bin vom Vertrag zurückgetreten.

    Habe festgestellt, dass ich gar kein ISDN brauch.

    Hab an meiner Analogleitung ein Fax/Fon-Kombigerät, an der DSL 2 PCs und die FritzBox Fon ATA mit "normalem" Telefon. DSL-Flatrate von Congster zu 6,99. Das entspricht monatlichen Fixkosten von Euro 39,64 und ist somit sogar ein paar Cent billiger als Arcor.

    Und mit VoIP-Nummern von sipgate.de, sipgate.co.uk, web.de, GMx und FWD hab ich alle Freunde und Familienmitglieder abgedeckt. Nicht-VoIPler ruf ich per GMX zu 1 Cent/Minute an. Hatte im Juni knapp 5 Euro Gesprächs- und Faxgebühren zusätzlich zu den o.g. Fixkosten.
     
  6. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hast Du schon die letzte Preissenkung von Arcor berucksichtigt? DSL Flat nur noch 4,95 Euro. DSL Zugang 10 Euro, Flat 4,95 Euro, ISDN 19,95, macht zusammen 34,90 Euro. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass bei Arcor kein Call by Call mehr möglich ist.

    Für mich als Vieltelefonierer ist das aber egal, da ich die Telefonieflat mit dazu genommen habe. Auslandsgespräche wickle ich über VoIP ab, da Arcor bei Auslandsgesprächen zum Teil recht heftig zuschlägt.
     
  7. labado

    labado Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Die Hardware ist heute gekommen :)

    Habe mein Antrag von arcor per fax bekommen dann unterschrieben und per einschreiben an arcor geschickt :)

    Nur das ich noch kein Kündigung Bestätigung von T-Com habe und kein endgültige nur geplante anschalttermin von Arcor, glaube ich nicht das mein Anschluss am 14 Juli 2005 umgeschaltet wird, :(
    ach ja die Zugang Daten für dsl sind auch noch nicht da :(

    MfG LaBaDo :D
     
  8. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Zugangsdaten kommen manchmal verspätet. Man kann am Tag der Umschaltung die Daten bei der Hotline abfragen, Kundenkennwort bereithalten. Ich habe von der Umschaltung nur durch Zufall erfahren, als ich wegen der Kündigungstermine für Aktiv Plus bei der Telekom angerufen hatte. Ich bekam die Hardware zwar rechtzeitig, aber die Mitteilung über den Umschalttermin und die Zugangsdaten kamen erst nach der Umschaltung. Arcor ist manchmal etwas chaotisch, aber irgendwie bekommt man alles geregelt. Wenn man die Hotline anruft, sollte man unbedingt ein Telefon mit Lauthörfunktion verwenden und viel Geduld haben. Da die Hotline kostenlos ist, kann man die Wartezeit verschmerzen.
     
  9. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Arcor? Arcor? Ich hoere immer Arcor.

    Wer moechte da seinem besten Freund aergern?
    Technik ist TOP - Service und Support nicht erwaehnenswert!

    Die haben 2 Wochen meinen Vertrag liegengelassen wegen "Haustuergeschaeft", obwohl ich den bei einem Arcor-Fachhaendler abgeschlossen habe. Hatte dort keinen T-Com Anschluss da ich neu eingezogen bin. Dann ueber 6 Wochen gewartet weil angeblich die Telekom die Leitung nicht geschaltet hat .... bla bla. Jetzt weiss ich wenigstens wie man per HSCSD und Handy arbeiten kann. Bin mittlerweile dort ausgezogen seit Monaten und der Anschluss laeuft immer noch.

    Arcor? Was ist das? Kann man das essen? :kasper:

    Bitte seht hier: Badesalz - Gereizt - Anhoehren lohnt!!!

    voipd.
     
  10. labado

    labado Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    mit umschalten am 14 Juli 2005 wird nix :(
    aber mein Anschluss ist bei t-com zum 20 Juli 2005 gekündigt, das habe ich bei telefonische nachfrage erfahren :eek:
    Arcor Hotline hat mir das bestätigt und zugesagt am 20 Juli 2005 mein Anschluss umzuschalten :)
    ich habe aber noch nix schriftliches in hand, sollte ich aber in den nächsten
    Tagen von beiden Anbietern bekommen :roll:

    @voipd

    kleine info

    Arcor ist im deutschen Festnetz-Markt die Nummer eins der alternativen Telekommunika-tions-Unternehmen. Über das bundesweit flächendeckende Sprach- und Datennetz bieten wir unseren Privat- und Geschäftskunden ein breites Spektrum an Sprach-, Internet- und Datendiensten.

    Zur Arcor-Gruppe gehören neben der Arcor AG & Co. KG auch die ISIS Multimedia Net und die Netcom Kassel.

    und ist nix was man essen kann :shock:

    MfG LaBaDo :D
     
  11. labado

    labado Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    also die haben mein Anschluss heute auf Arcor umgeschaltet
    alles funtz prima für die ersten stunden sehr zufriedene neue Arcor Kunde
    von Antrag bis Umschaltung nur 23 tage inklusive Sonntage :shock: :shock:

    MfG Labado :D
    __________________
    Ich nutze:
    ARCOR ISDN+Telefonflat
    ARCOR DSL3000+DSLflat
    :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
    Hardware:
    Eumex 704 PC-LAN [als TK Anlage]
    Arcor-DSL WLAN Modem 100
     
  12. niskha

    niskha Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bin mal gespannt, wie Du mit der Telefonflat zufrieden bist und ob Du von den Telefonkosten runter kommst. Ich hab leider noch kein Arcor in der Straße
     
  13. labado

    labado Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @niskha

    also bis jetz habe ich immer telefon + dsl kosten 95 bis 110 ¤
    dabei war aber nur 1000 dsl mit flat, wen ich jetz auch die jubiläumsangebot von t-online haben solte werden dan immer noch 75 bis 90 ¤

    kosten bei arcor 59,85 ¤
     
  14. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    Will grad nochmal die Preise aufgreifen.....

    Weiß nicht, wo Du den DSL Zugang für 10 Euro her hast. Wenn ich auf die ARcor Seite gehe, finde ich nur Flatrate zu 4,95 + DSL 2000 (kein 1000 möglich) zu 15,-- und ISDN zu 19,95 = 39,90.

    Also immer noch 26 Cent teurer als meine Kombination ;-) Und Gesprächsgebühren ins dt. Festnetz hab ich hoffentlich auch nicht mehr, wenn ich jetzt zukünftig sipdiscount benutze :nemma:

    Gruß,
    kitten
     
  15. kittenffm

    kittenffm Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juni 2005
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Accounting Specialist
    Ort:
    Ennis, Co. Clare
    sorry fürs doppel posting... meine mieze war mit der pfote auf F5 getreten.... :oops:
     
  16. cleetz

    cleetz Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Arcor Telefon lässt bei mir auch auf sich warten. Das die 14 Tage den Antrag liegen lassen wegen Widerruf hab ich hier jetzt erst gelesen und das ist einfach mal mies :evil: Antrag läuft knapp 4 Wochen, noch keine Info wann ich angeschaltet werde... Internet läuft über Kabel und Arcor hab ich nur genommen weil es im Paket mit Internet deutlich billiger ist... mal gucken was passiert. Die brauchen hier vor Ort gar nichts machen, Telefon läuft auch über Kabel... :roll:
     
  17. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ok, dann wollen wir mal "mitloggen". ;)

    Heute Auftrag unterschrieben an Arcor gefaxt!

    Laut Online-Abfrage ist Arcor ISDN & DSL nun endlich bei mir verfügbar.

    Laut Bestell-Hotline kann innerhalb eines Monats geschaltet werden.
    Habe auch über die Bestell-Hotline bestellt, und nicht online.
    Der Auftrag kam innerhalb von 10min per Fax bei mir an.

    Habe nur noch
    - Bankverbindung eingetragen,
    - MSN-Anzahl korrigiert (4 von 10 gestrichen),
    - und wieder zurück per Fax.

    Bin ja mal sehr gespannt.
     
  18. Consystor

    Consystor Neuer User

    Registriert seit:
    8 Dez. 2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!

    Arcor-ISDN mit 2048/192 DSL und flat am 27.09.05 online bestellt.
    Kurz danach unterschriebene Formulare abgeschickt und etwa am 10.10. Hardware geliefert bekommen.
    Am 17.10. wurde alles (von einem T-Com Techniker) freigeschaltet.

    Consy

    EDIT:
    Wollte nur noch hinzufügen, dass der T-Net Anschluss von meiner Vormieterin längere Zeit zuvor abgemeldet worden war. Der Herr von der T-Com musste also nur wegen der Analog zu ISDN-Umstellung vorbeikommen und hat deshalb im Keller was an der Dose gemacht...
     
  19. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das würde ja den Aussagen der Hotline entsprechen,
    die von einer Abwicklungszeit von 2-4 Wochen sprachen.

    Das lässt hoffen. ;)
     
  20. HaPeter

    HaPeter Neuer User

    Registriert seit:
    21 Sep. 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    von der Online-Antragstellung bis zum Anschalten mit allen Geräten und Unterlagen hätte es knapp 14 Tage gedauert, wenn es nicht ein Missverständnis mit dem Monteur gegeben hätte. Das hätte sich bei gutem Service (ewiges Warten bei der Hotline) und Antworten auf Mails vermeiden lassen. Dadurch hat es dann 4 Wochen gedauert.