.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie lange eingeloggt nach Unterbrechung?

Dieses Thema im Forum "simplyConnect" wurde erstellt von MET, 10 Dez. 2005.

  1. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Wenn ich die Verbindung zu SimplyConnect unterbreche zeigt die Webpage von SimplyConnect noch eine Weile, dass ich eingeloggt sei. Entweder die Anzeige auf der Webpage wird nicht sofort nachgeführt oder aber die Verbindungen zu den Accounts werden nicht sofort unterbrochen. Wie lange dauert es nach der Unterbrechung bis man tatsächlich aus den Accounts ausgeloggt ist?
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    Das ist normal, das man noch wenige Minuten eingeloggt bleibt. Als Beispiel mal die 24 Stunden Zwangstrennung der Provider. Hierbei wird spätestens nach 24 Stunden die Verbidung getrennt und mal erhält eine neue IP Adresse.

    Das Sip Telefon meldet sich in bestimmten Zeitabständen beim Provider an. Zwischen diesen Phasen werden keine Daten ausgetauscht, wenn kein Telefonat rein oder raus geht.

    Wie soll Simply Connect denn merken dass du nicht mehr da bist? Das kann erst passieren wenn die erneute Anmeldung ansteht und nicht erfolgt oder wenn ein Anruf von außen ankommt.

    Das ist also normal, das man noch eine Zeit lang als online angezeigt wird.
    Nebenbei:
    Gute Hardware merkt bei einer Zwangtrennung das man getrennt wurde und meldet sich erneut an, das ist ech hilfreich, weil sonst keine Anrufe ankommen können.

    Ich kenne bis jetzt nur X-Lite was sich abmeldet beim VOIP Provider. Andere Software schließt sich einfach und man bleibt noch bis zum nächsten Datenaustausch "online".

    Abhilfe schafft da die Zeiten der Anmeldungen runter zu setzen wenn möglich.
     
  3. MET

    MET Mitglied

    Registriert seit:
    27 Okt. 2004
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    K'nopel/I'bul
    Vielleicht sollte noch erwähnt werden, weshalb sich diese Frage stellt. Wie in einem anderen Thread zu lesen habe ich zeitweise Probleme mit Voip. Manchmal gehts problemlos manchmal geht gar nicht. Dachte zuerst das Problem sei beim Router oder bei SimplyConnect. Meine aber festgestellt zu haben, dass es - wenn überhaupt - nicht nur dort zu suchen ist. Wollte da verschiedene Tests machen, wenn es über SimplyConnect nicht mehr gehen will, so wie beispielsweise, SimplyConnect raus nehmen und mit dem Softphone versuchen direkt über den Provider anzurufen und - falls dies nicht gehen sollte - noch andere Provider zu testen; dazu sollte m.E. aber zuerst die Anmeldung beim Provider via SimplyConnect unterbrochen sein. Befürchte nämlich, dass hier in TR manchmal Voip zugedreht wird oder aber jemand so auf der Leitung sitzt, dass Voip nicht mehr geht...