Wie lautet die URI eines GMX-Accounts?

Linus_Pauling

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2005
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich möchte von einer FBF WLAN einen GMX-VoIP Account anrufen, direkt per URI.
In der FBF habe ich eine Kurzwahl eingerichtet und bekomme darüber mit der Schreibweise [email protected] auch eine Verbindung zustande, allerdings sagt sipgate (mein Provider) immer einen Betrag an, was das Gespräch kostet. Und per URI müßte es doch kostenlos sein oder?

Ist die Schreibweise für GMX URIs doch anders? Hab eigentlich schon alles durch, also [email protected], [email protected], [email protected] etc., doch da bekomme ich immer sofort ein Besetztzeichen.

Wißt ihr also, wie ich von sipgate aus direkt eine URI anrufen kann?

Danke,
Linus
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,065
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Wie bei fast allen Providern setzt sich die SIP-URI aus Benutzernamen und Provider zusammmen.

Bei GMX ist das gmx.de oder sip-gmx.net!

Allerdings sind die URI's von UI nicht mehr von ausserhalb erreichbar!
Irgendwo gibt es hier auch einen "wichtigen" Thread dazu!
 

Thomas007

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18 Sep 2005
Beiträge
1,455
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
geht nicht.

GMX hat keine SIP-URIs

Die haben sowas wie AOL Usernamen, nur für den internen Gebrauch.

Die Gegenstelle soll sich mir (dyn)DNS oder ENUM erreichbar machen. Das hat Zukunft.

Du brauchst auch kein Sipgate um jemand über das Internet anzurufen.
 

Linus_Pauling

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2005
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Thomas007 schrieb:
geht nicht.
Die Gegenstelle soll sich mir (dyn)DNS oder ENUM erreichbar machen. Das hat Zukunft.
Da hake ich mal ein. Wenn das gegenüber Dyndns hat, wie müßte ich ihn denn dann anrufen? Sagen wir, das Gegenüber hat xyz.dyndns.org als Domain, wie lautet dann die Adresse, um ihn anzurufen, wenn er einen GMX Account hat?