.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

wie muss ich X-Lite für 1und1 konfigurieren?

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von Ic3Cube, 1 Sep. 2005.

  1. Ic3Cube

    Ic3Cube Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi alle,

    würde gern meinen hx4700 als VoIP telefon benutzen.
    Ich bin bei 1und1 mit einer VoIP nummer registriert aber die bieten natürlich kein softphone für pocket pc an, also hab ich mich für X-LITE entschieden.
    leider komm ich jetzt nicht mit der konfiguration zurecht...
    von 1und1 hab ich auf anfrage folgende Daten bekommen:

    Sipserver sip.1und1.de Port 5060
    Stunserver stun.1und1.de
    Realmserver 1und1.de
    RTP Port 30000-30019
    kann mir jemand helfen und sagen was ich in den lücken in den screenshots einsetzen muss?
    bis jetzt stehen nur die standard einstellungen drinnen.welche davon brauch ich welch muss ich löschen?
    und noch was mir entstehen ja keine extra kosten wenn ich mit x lite telefoniere oder 8also nur die gnaz normalen 1und1 telefon kosten)=?

    danke cube
     

    Anhänge:

    • xten.jpg
      xten.jpg
      Dateigröße:
      24.7 KB
      Aufrufe:
      30
    • xten2.jpg
      xten2.jpg
      Dateigröße:
      25.3 KB
      Aufrufe:
      59
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Ich kann dir zwar nicht direkt helfen,
    aber wir haben hier auch einen eigenen Bereich für X-Lite.

    Hast du da nix gefunden?
     
  3. Ic3Cube

    Ic3Cube Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab grad alle seiten im xlite forum durchgecheckt...
    aber ich werd nicht wirklich schlau aus der vielfalt an infos(bin ppc anfänger) am besten wärs wenn jemand die screenshots bearbeiten könnt und mir so ne idiotensichere lösung gibt ^^
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Du machst folgendes:
    Proxy aussuchen,wo Du es im X-Lite drinhaben willst,dann erstmal
    Enabled = yes
    Displayname = Rufnummer
    Benutzername = Rufnummer
    Auth.User = Rufnummer
    Passwort ist klar (für Telefonie)
    Domain/Realm = 1und1.de
    SIP Proxy = sip.1&1.de (ohne Port,5060 ist voreingestellt!)
    Outbound = freilassen
    und jetzt dreimal untereinander "default"
    Dann zurück und ins "Network",dort unter
    Primary STUN = stun.1und1.de:3478 , Du kannst aber auch einen anderen STUN-Server eintragen,nur nicht den Port vergessen.
    Unter Secondary STUN = xten.net
    Nicht vergessen,im Router die Ports 5060-5065,8000,3478-3479 und 30000-30019 frei zu machen.
    Das war es!
    Probiere es mal.
    Gruß von Tom
     
  5. Ic3Cube

    Ic3Cube Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HAHA super ok jetzt bin ich doch gleich mal nen schritt weiter d.h. ich kann leute anrufen die hören mich auch ABER ich kann sie nicht hören...

    woran kann das liegen? liegt des daran dass ich ne fritzbox hab =? hab nämlich schon paar mal im forum aufgeschnappt dass man dann irgendwas mit port 5061 machen muss? oda irre ich mich da jetzt?

    aber bis jetzt: MEGA FETT THX

    noch ne frage: unter der einstellung Network---> Provider DNS Server muss nichts drinnstehen oder? weil ich glaub da stand am anfang au was drin aber ich habs gestern wohl bei meinen versuchen gelöscht...
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Unter "Provider DNS-Server" brauchst Du nichts eintragen.
    Stell mal "Send Internal IP" unter den SIP Proxies auf " Never ",den Port kannst Du lassen,bei mir laufen 10 softphones auf dem Rechner,alle mit Port 5060 hinter der FBF ohne Probleme!
    Ansonsten kannst Du damit gerne rumexperimentieren,das stellst Du unter "Network" ein.
    Gruß von Tom
     
  7. Ic3Cube

    Ic3Cube Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok werd ich morgen glei mal ausprobieren...
    mal so ne frage: wenn ich dann alles richtig eingestellt hab dann laufen die kosten ja auf meinen haus anschluss oda also die ganz normalen gebühren wie wenn ich mit meinem echtem telefon telefonieren würde?
    da fallen doch keine zusätzlichen kosten für xlite oda so was an?

    sorry aber ich bin VoIP Anfänger^^

    und bevor ichs vergess:
    DANKE
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Wenn Du über X-Lite mit 1&1 telefonierst, wird auch über Deine 1&1-Telefonrechnung abgerechnet. X-Lite ist kostenlos, kann dafür aber längst nicht so viel wie X-Pro.

    Ach so, nimm als SIP Proxy bitte sip.1und1.de - sip.1&1.de gibt's nicht.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ja,stimmt,ist ein Schreibfehler - Sorry!
    Gruß von Tom
     
  10. Ic3Cube

    Ic3Cube Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    inzwischen gehts bei mir! super! danke an alle!
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Na also,Problem gelöst,Thread kann zu!
    Viel Spass,
    Gruß von Tom