.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie Stringbehandlung für Direktwahl?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von kombjuder, 21 Aug. 2005.

  1. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Hallo,

    wenn ich einen Voip-User direkt anrufen will, habe ich dazu etwas in der Art 1234@provider.de.
    Nun gibt es aber Provider die den Anruf so nicht zulassen. Ich muss also derartige Anrufe über einen existierenden Account (ggf. mit Peeringabkommen) durchführen, der das zulässt.

    Wie kann ich den String trennen und den Provider daraus separieren?
    Cut unterstützt @ als Trennzeichen anscheinend nicht.
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,280
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Hier gibt es einen guten Artikel dazu:

    URL-based SIP Dialing

    Ich habe das zu Testzwecken etwas abgewandelt:
    Code:
    ; URL/URI dialing
    exten => _.,1,NoOp(trunkuri start! ${EXTEN}@${SIPDOMAIN})
    exten => _.,2,Dial(SIP/${EXTEN:3}@${SIPDOMAIN})
    exten => _.,3,Congestion()
    
    Ich glaube, das wurde hier auch schon mal diskutiert.

    jo