.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie WEB.de als 2. VoIP Anbieter in X-Lite einbinden ??

Dieses Thema im Forum "WEB.DE" wurde erstellt von LORDI-73, 17 Dez. 2004.

  1. LORDI-73

    LORDI-73 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe mich jetzt bei SIPGate angemeldet un dmöchte mich auch noch bei Web.de anmelden weil dort die Kosten für Gespräche ins Festnetz günstiger sind.

    Wie muß ich bei X-Lite die Netzwerk Adresse eintragen das der erste STUN Server bei mir sipgate ist ?
    Reicht es aus in den zweiten STUN Server "stun.web.de" einzu tragen ?

    Und wie muß,ich dann rauswählen da es ja Web.de in "Proxy 1" eingetragen ist ?

    Lohnt sich der Kauf der Fritz! Box ? Oder ist diese Irgendwie gelockt weil es ja eine web.de Edition laut Webshop ist.
    Und bekomme ich automatisch den Gutschein von FreePhone um das Gerät für 99 Euro statt 189 Euro zu bekommen.

    Dank im Voraus.

    LORDI-73
     
  2. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    wenn sipgate funktioniert brauchst du bei den netzwerkeinstellungen nichts mehr eintragen - nur die einstellungen für den proxy lt webfreephone - mit rechtsklick ins display von x-lite kannst du den proxy auswählen , über den du telefonieren willst - aber warum willst du web nehmen ? bei web kannst du für 1c ins festnetz nur telefonieren , wenn du web-club abonnierst und der kostet 5¤ / monat - bei gmx kostet das nix und dort kann man dann für auch für 1c ins festnetz telefonieren - hast aber keine voipnummer - anrufe gehen dann auf deine registrierte festnetznummer - voip geht nur innerhalb des netzes - hier im forum gibts einiges dazu
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    schon oft gefragt und beantwortet aber für Dich nochmal

    Proxy1 mit #1
    Proxy2 mit #2
    usw.

    jo
     
  4. LORDI-73

    LORDI-73 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @voodoobaby

    man kann bei Web.de für 1,49 cent ins festnetz telefonieren ohne clubbeitrag von 5 Euro.
    Bei Sipgate bezahle ich 1,79 cent für festnetz.

    Und bei web.de ist das einfacher den Kontostand aufzuladen.

    Falls das mit den Netzwerk optionen klappen sollte ist ja super da brauche ich nichts mehr dann zu ändern.

    Hmm, man könnte das so machen GMX und Web.de zusätzlich anmelden.
    Bei Web.de sich die Fon Box preisgünstig holen und als ersatzleitung für Sipgate nutzen. Und GMX für die gespräche ins Festnetz nutzen weil ja wie du sagt nur 1 cent anfällt.
    Bin ja bei GMX eh Internet - Kunde.

    Gruß

    LORDI-73
     
  5. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    bei gmx musst du nix aufladen - die buchen ab - hat auch einen vorteil
     
  6. LORDI-73

    LORDI-73 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Dez. 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich versteh nur nicht, wie das gehen soll. Da ja meine festnetznummer die ich habe benutzt wird um die VoIP nummer frei zuschalten.

    Ich habe leider kein PhoneBoard von GMX. Nur X-Lite.

    Wie weiß ich dann, wen ich normal mit meinem analog Telefon telefonieren will, nicht übers Internet gehe und entstehen dabei Traffic-Kosten.

    Und warum bekomme ich als bestehender GMX DSL Kunde kein verbilligtes PhoneBoard ?
    Das bekommen nämlich nur Wechsler oder Neukunden !

    Gruß

    LORDI-73