.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wiki für Asterisk Anfänger suche Helfer

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von fisi, 21 Dez. 2005.

  1. fisi

    fisi Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe angefangen Asterisk* mir zu erlernen. Nun die Dokumentation ist ja nicht wirklich reich gesäht. Die HowTo's beziehen sich meistens schon auf Konfigurationsbeispiele mit irgendwelchen Schnittstellenkarten. Ich stelle mir da für ein Anfänger wiki etwas anderes vor. Und zwar eines das man mit zwei PC's oder VPC am Anfang realiesieren kann. Damit man sich nicht gleich irgendwelche Karten kaufen muss. So kann man dann als Anfänger langsam starten. Schauen ob es einem gefällt, bevor man Geld ausgibt.
    Hätte jemand Lust mitzumachen? Ich würde auch gerne kleinere Asterisk* Netzwerke aufbauen, also an mehreren Standorte über DSL, zum austesten was man alles machen kann (so zusagen Versuchslabor). Wenn dazu jemand Lust und Zeit hat, kann er sich auch melden!!
    Sonst könnt ihr über diesen Vorschlag auch Kritik ausüben.
    Danke

    Gruß

    christian
     
  2. obelix

    obelix Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2004
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. *-tuxi

    *-tuxi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi Christian,

    wie weit ist Deine Idee? Wie viele haben sich schon bei Dir gemeldet?
    Vielleicht kannst Du ja auch Deine Vorstellungen konkretisieren?
    Was sagst Du zu Bernd's Beitrag?

    Michael
     
  4. fisi

    fisi Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Michael,

    ausser Bernd und du hat sich noch niemand gemeldet. Der Vorschlag von Bernd ist nicht genau, das was ich mir gedacht habe. Ich möchte ein Wiki erstellen, mit dem man Asterisk* von Grund auf lernt und das am Anfang mit zwei PC's oder ein PC's und Voip Telefone. Mit denen man eine Intranet Lösung erstellen kann. Viele Tutorials sind zu speziel und helfen einem Anfänger nicht wirklich. Diese kann man dann auf Voip erweitern oder dann mit Schnittstellenkarten auf ISDN weiter führen.

    Ist das so jetzt konkreter?

    Gruß
     
  5. *-tuxi

    *-tuxi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi fisi,

    das ist nicht viel Resonanz. Vielleicht wird so etwas aber (zur Zeit) nicht benötigt (glaube ich allerdings nicht, da es so etwas für totale Tech-Noob's m.W. nach nicht wirklich gibt).
    Vielleicht sind aber auch viele von denjenigen, die es sage ich mal - bis hierher geschafft haben, auch einfach der Meinung, dass sich jeder ruhig so "durchbeissen" kann/sollte.

    Wie stellst Du Dir denn eine solche mögliche Seite vor?
    Eher einfach gehalten, also nur ein paar HTML-Seiten schnell mit FrontPage zusammengeflickt, oder schon im grösseren Rahmen, also eher mit einer Forensoftware, möglicherweise mit Typo3 als CMS, dann eher auf normalem Webspace, auf 'nem vServer oder auf'm Root-Server?

    Was ich also wissen möchte: Wie gross planst Du, anzufangen?
    Im Endeffekt bedeutet das ja mehr oder weniger, wieviel finanzielle Reserven man in so ein Projekt reinstecken müsste und, wahrscheinlich viel wichtiger, wieviel Leute involviert sein müssten und wieviel Zeit jeder investieren müsste...

    Michael
     
  6. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    In jedem Fall wittere ich da viel, viel Arbeit... Es gibt aber ja schon reichlich Material im Web allgemein und natürlich auch hier im Forum.

    Persönlich habe ich Zweifel (wobei diese sich ja schon zu bestätigen scheinen) an der Resonanz. "Normale" VoIPer werden sich keinen Asterisk installieren, da reicht die gängige Hardware. Wer mehr will hat schon genug Erfahrung, da reicht als Ergänzung wiederum das Web - z.B. dies Forum. Wer mehr will und keine sonderliche Erfahrung hat, wird es alleine mit einem Wiki auch nicht schaffen, sondern sich Hilfe holen, womit wir wieder bei den Erfahrenden wären...

    Oder er kauft sich Asterisk direkt auf einem Rechner mit GUI...
     
  7. lord-of-linux

    lord-of-linux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Interessieren würde es mich auch, da ich mich auch mal mit dem * beschäftigen will.
    Wenn ich wieder mal Zeit habe, will ich daheim mal installieren und dann vieleicht nen * auf nem V-Server aufsetzen.
     
  8. fisi

    fisi Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, so genau hab ich das ganze noch nicht geplant, oder darüber nach gedacht.
    Ich wollte eigentlich erst einmal schauen, wie diese Idee ankommt. Um noch neue Ideen zusammeln und Helfer zu finden.

    Also ich habe ein Typo3 Server an dem würde es nicht fehlen.
     
  9. lord-of-linux

    lord-of-linux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe halt mal rumgeschaut und gesehen, das es bisher nicht viel Gutes in den Suchergebnissen von Google gibt und auch Bücher habe ich keine guten gefunden.
    Aus diesen Gründen denke ich, wäre so ne Seite schon sinnvoll!
     
  10. *-tuxi

    *-tuxi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @fisi, @lord-of-linux:

    Aber wie Christoph schon schrieb - wo sollte sich eine solche Seite ansiedeln?
    Ich stimme Christoph da auch schon zu, für Otto-Normal reicht denke ich auch derzeitiges Marktangebot à la FritzBox.
    Telefonieren geht damit auch über VoIP recht gut, und die meisten kriegen auch die Installation mehr oder weniger gut hin. Dafür braucht glaube ich niemand ein neues - na ich nenne es mal "Portal".

    Damit hätten wir dann mal den "Massenmarkt" abgehakt.
    Kommen wir nun zu all denjenigen, die gleich etwas tiefer ins Thema VoIP einsteigen möchten - oder sich nach den Anfängen mit 'nem Skype-Client oder 'ner FritzBox - nun doch etwas mehr interessieren und beispielsweise mehr Möglichkeiten (u.U. durch den Einsatz eines Asterisk-Servers) benötigen respektive testen wollen.

    Solche Leute suchen sich kein Einsteiger-Portal, solche Leute bedienen sich doch zumeist "Tools" wie google und suchen, haben eventuell schon einige c't´s und/oder iX's zum Thema gesammelt und steigen gleich mit der Installation von * auf'm Server ein.
    Diese Klientel wird erst dann ein Forum suchen, wenn's (akute) Probleme gibt.
    (Ich selber habe übrigens auch so angefangen bzw. nach dem Motto gearbeitet, und bin dadurch aufs IPPF aufmerksam geworden...)


    Einfach und allein aus diesen Gesichtspunkten würden mich mehr Meinungen zum Thema "neues Einsteiger-Portal" interessieren.
    Wo genau wollte man so ein Portal halt platzieren?
    Da sehe ich schon die erste grosse Schwierigkeit...

    Auch ist es wichtig, dass man, wenn man so etwas überhaupt startet, Leute an der Hand hat, die sich ernsthaft mit der Materie auseinander setzen.
    Niemandem wäre geholfen, wenn involvierte das ganze als "Lari-fari" so nebenbei herschleifen lassen...
    Und find' erst mal die ganzen Leute, die sich halt entsprechend einbringen wollen und/oder das auch können...

    Ich weiss im Moment echt nicht so recht, ob es dafür einen "Markt" gibt.
    Bitte überzeugt mich! ;-)

    Michael
     
  11. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Schadet sicher nicht. Weil meist wir auf irgendwelche hochspeziellen Fragen eingegangen, aber wie ich ein x-lite mit einen Asterisk verbinde und wasich dafür für Einträge in welchen Dateien brauche hat mir am Anfang einiges Kopfzerbrechen gemacht.

    Auch die mitgelieferten config-Beispiele sind toll, wenn man mal Asterisk verstanden hat.

    Ein anderes Problem sind die verwendeten Fachbegriffe und das (Fach)Englisch.

    Also von mir prinzipiell Interesse.

    Einen Spielasterisk an öffentlicher ip kann ich uU bereitstellen.
     
  12. fisi

    fisi Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo *-Tux,
    wieso soll man diejenigen nicht unterstützen die sich durchbeißen wollen. Es wird ja immer welche geben die * lernen möchten. Sonst wäre * ja bald tot. Die müssen sich schon noch durchbeißen, wenn es an ihre spezielle Bedürfnisse geht. Ich finde mit einem Wiki, das am Anfang zeigt was man mit * alles machen kann, den Einstieg mit Dialplan basics, etc erleichtern. Die Tutorials die es gibt, empfinde ich recht nervig, es ist ein kopieren, einfügen, ausprobieren und wenn es danach läuft kann man stolz sein, aber man weiß nicht was man gemacht hat. Falls es aber nicht läuft, dann darf man erstmal suchen und ausprobieren und ins Forum posten und genervte Antworten bekommen von wegen Forumssuche!
    Das ganze soll einfach eine Grundlage werden, auf die man dann auch aufbauen kann.

    @ Kombjuder
    X-Lite anbinden hat mir wahrscheinlich das gleiche Kopfzerbrechen grebacht. Dabei kam ich auch auf die Idee, weil ich hab dann eine Beispielsconfig gefunden, an der mich entlang gehangelt und rein kopiert. Am Ende ist das ganze gelaufen. Das war aber auch nur Glück, weil ich keine Ahnung hatte was ich da gemacht habe.
    Das mit dem Übungsasterisk ist auch keine schlechte Idee!
     
  13. *-tuxi

    *-tuxi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi fisi,
    ja, so langsam denke sogar ich, dass das etwas sein könnte...
    Da wittere ich aber extreeeem viel Arbeit, alles so detailliert aufzuschreiben, dass man einerseits kein Tutorial im klassischen Sinne hat (im Sinne eines Rezeptes aus einem Kochbuch), andererseits aber auch nicht in zwanzig Seiten ausführen muss, wie man eine zapata.conf einrichtet (übertriebenes Beispiel).

    Hast Du denn schon inzwischen ein paar Leute an der Hand, die Interesse haben?
    Asterisks an öffentlichen IPs kann ich bereitstellen. Kein Ding.
    Denke, Dein Vorschlag, ein paar * zusammenzuschliessen, könnte da aber viel interessanter werden. (IAX2-Verbindungen in der Praxis werfen sicherlich noch mal ein anderes Licht auf die Materie, und man bekommt sicherlich noch mehr Einblick...)

    Michael
     
  14. fisi

    fisi Neuer User

    Registriert seit:
    11 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    also solangsam nimmt das ganze eine Form an!
    @*-Tux
    "Hast Du denn schon inzwischen ein paar Leute an der Hand, die Interesse haben?"

    - Ich muss leider sagen, alles was das Projekt angeht steht in diesem
    Thread. Hab also ausser dich und Kombjuder niemand der Interesse zeigt.

    "Da wittere ich aber extreeeem viel Arbeit, alles so detailliert aufzuschreiben, dass man einerseits kein Tutorial im klassischen Sinne hat (im Sinne eines Rezeptes aus einem Kochbuch), andererseits aber auch nicht in zwanzig Seiten ausführen muss, wie man eine zapata.conf einrichtet (übertriebenes Beispiel)."

    - genau so hab ich das gemeint!

    Wünsche euch allen aber ersteinmal ein frohes Fest!

    Gruß

    Christian
     
  15. lord-of-linux

    lord-of-linux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hätte ja auch Interesse mitzumachen, doch leider im Moment wenig Zeit.
    Könnte aber trotzdem ein bisschen(!) Zeit opfern.
     
  16. *-tuxi

    *-tuxi Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2005
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hey fisi,
    Echt? Dann lass' mal hören... ;-)

    Nun ja, als da auch noch lord-of-linux wäre.
    Trotzdem, ist das bis hier her doch ziemlich dürftig. Ich bin ehrlich gesagt auch etwas beeindruckt, dass so wenig Resonanz hier - gerade hier - zu finden ist. Nun gut, vielleicht liegt's z.Zt. auch etwas an Weihnachten... ;-) - sind ja nicht alle so "kommunikationsgeil"... ;-)


    Hmmm. Okay. ;-)
    Ich weiss nun nicht, wie es um Deine Zeit bestellt ist, aber ich habe ab dem 02.01.2006 einen Job, bei dem ich anfange (gebe dafür meine bisherige Selbständigkeit auf). Ich müsste meine Familie also schon sehr stressen, und von der Seite viel Verständnis abverlangen.
    Lord-of-Linux hat scheinbar ebenso nicht viel Zeit.

    Wie Du aber ja auch schon geschrieben hast, für so ein Projekt brauchen alle Beteiligten vieeel Zeit. So etwas stemmt man nicht mal eben.
    Dafür müssten dann halt alle Beteiligten ernsthaft bereit sein - und halt auch die Möglichkeit haben - die Zeit in so ein Projekt zu stecken.


    Na, aber hallo, ebenso!! ;-)

    Michael
     
  17. korny75

    korny75 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT ADMIN
    Ort:
    Herzen Bayerns
    hi leute,
    auch ich wäre dabei.
    leider habe ich den tread irgendwie übersehen (vielleicht auch ein bischen gestresst)

    bin jetzt seit ca. einem halben jahr an asterisk dran.
    mit VoIP hatte ich vorher nichts am hut dachte immer das brauch ich nicht.
    bis mir dann eine IDEE für meine arbeitsstelle untergekommen ist.

    also ich bin auch noch ein neuling und sehe das genauso wie "fisi"
    als newbee hat man es schon schwer sich in die materie einzufügen.

    sagt bescheid wie es ablaufen soll.

    cu
    korny
     
  18. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  19. lord-of-linux

    lord-of-linux Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2005
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    @rajo: das was wir uns vorstellen ist etwas anderes
    EDIT: siehe oben:
    Etwas für Anfänger
     
  20. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ehm, ja -- und? Was spricht dagegen eine entsprechende Rubrik "Asterisk für Anfänger" dort anzulegen? Persönlich finde ich nix schlimmer, als wenn man sich die Informationen an tausend Enden zusammensuchen muss und einen halben Tag nur mit dem Finden der benötigten Informationen beschäftigt ist. Ausserdem existiert das hier ja schon.

    ...und irgendwann werden die Anfänger ja auch zu Fortgeschrittenen ;)

    Ist ja auch nur ein Vorschlag, was Ihr macht ist mir wurscht :)