Win10: Empfehlenswerte Software zum Faxe senden über Fritzbox

jedx

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2013
Beiträge
59
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8

Hat das Programm noch jemand unter Win10 1903/1909 und Fritz!Box im produktiven Einsatz? Ich konnte keine FAQ oder Community zu dem Projekt finden. Das Programm liest erfolgreich die Anrufliste aus, aber ein Fax oder ein Anruf geht nicht raus.Kurze Bestätigung würde mir helfen. Dann kann ich weiter nach dem Fehler suchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,309
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Hat das Programm noch jemand unter Win10 1903/1909 und Fritz!Box im produktiven Einsatz?

Ja, ich. Und der Faxversand funktioniert problemlos.

Ich konnte keine FAQ oder Community zu dem Projekt finden.

Link: https://gitlab.com/groups/tabos/-/issues

Das Programm liest erfolgreich die Anrufliste aus, aber ein Fax oder ein Anruf geht nicht raus.

Wenn du einen Konfigurations-/Bedienfehler von RogerRouter ausschließen kannst, ist wahrscheinlich die von dir verwendete Fritz!OS-Version ursächlich für das beschriebene Fehlerbild. Du schreibst leider nicht, welche Fritz!OS-Version du installiert hast, aber vermutlich eine Version >= 7.10. Siehe dazu hier:

Link: https://gitlab.com/tabos/rogerrouter/-/issues/42

Dann kann ich weiter nach dem Fehler suchen.

Den Fehler suchen musst du also eher nicht mehr, aber du kannst bei der Fehlerbeseitigung helfen. Die aktuellste Version von RogerRouter für Windows findest du hier:

Link: https://gitlab.com/tabos/rogerrouter/-/jobs/492484593/artifacts/browse/_build/platform/windows/

Deine "Beobachtungen" kannst du dann in dem folgenden Thema eintragen:

Link: https://gitlab.com/tabos/rogerrouter/-/issues/56
 

pw2812

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1,309
Punkte für Reaktionen
169
Punkte
63
Wird wohl noch etwas dauern, bis unter 7.12 die Sache läuft.

Ich habe es zwar selbst nicht ausprobiert, aber der folgende Beitrag des Nutzers "mich*el pa*ly" vom 23.05.2020:

Link: https://gitlab.com/tabos/rogerrouter/-/issues/42#note_347869203

klingt so, als würde RogerRouter nun auch wieder mit der Fritz!OS-Version 7.12 funktionieren.

Die aktuelle Version 2.1.6 vom 23.05.2020 kannst du hier:

Link: https://gitlab.com/tabos/rogerrouter/-/jobs/564894320/artifacts/browse/_build/platform/windows/

herunterladen.
 

stoney

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
7 Okt 2015
Beiträge
6,033
Punkte für Reaktionen
556
Punkte
113
ich würde ja, fast auf die bevorstehende 7.20 warten bevor man, gleich wieder in die nächsten Probleme läuft. (ewig) Lange wird es nicht mehr dauern, aber solange die 7.12 von den Funktionen her ausreicht, hat man erst mal einen Stress in (naher) Zukunft.
 

Meister J

Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
Ich hatte heute die Herausforderung ein Fax senden zu müssen.
Die Arztpraxis kannte so modernes Zeugs wie Email noch nicht und bestand auf Fax :(
Da mein alter XP Rechner mit Modem leider nicht mehr vorhanden ist, hab ich mich zuerst an der internen Faxfunktion der FB versucht.
Ja schön ist zwar relativ einfach zum einrichten, aber ich musste einen Befund mit mehreren Seiten schicken.
Was hat sich AVM gedacht das nur eine A4 Seite als Datei angehängt werden kann?
Der Workaround über ein Firefox Add-on mehrere Seiten zu versenden, war nicht von Erfolg gekrönt
OK also Fritz!Fax auf meinem Windows 10 Netbook installiert.
Das lässt von der Grafik altes XP Feeling auferstehen ;) aber funktionierte auf Anhieb.
 

Meister J

Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
@ KunterBunter,

hängt das mit der DSGVO zusammen oder worauf beziehen sich die Haftungsgründe?
Ist ja auch ok wenn das deshalb so gemacht werden muss.
Allerdings bin ich ein eher seltener Arztgänger und da nicht so auf dem laufenden.
Nur durch einen Arbeitsunfall hab ich aktuell mit mehreren Ärzten und Terminvereinbarungen zu tun.
Durch Corona erschwert und verzögert sich das alles noch zusätzlich, deshalb war ich etwas irritiert das es unbedingt Fax sein soll.
Ein kurzer Hinweis von den Damen in den Praxen könnte da schnell Klarheit schaffen.
 

Meister J

Mitglied
Mitglied seit
25 Feb 2018
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
@NDiIPP ,

Da jetzt durch MRT sich doch eine notwendige OP herausgestellt hat, die eigentlich innerhalb der ersten 2 Wochen nach der Verletzung erfolgen sollte, ist jetzt etwas Termindruck da.
Aber wir kommen vom Thema ab.
Wie gesagt die alte Software Fritz!Fax läuft zumindest bei mir unter WIN 10 ohne Schwierigkeiten.
 

NDiIPP

IPPF-Promi
Mitglied seit
13 Apr 2017
Beiträge
5,228
Punkte für Reaktionen
1,034
Punkte
113
Hört bzw. liest man zwar ungern aber was muss das muss wohl halt...

BTW:
Mein Hausarzt nutzt kein Fax mehr. Aber er lässt per PGP signierte und verschlüsselte E-Mails zu. Normale (unsignierte) E-Mails dagegen nicht.
 

flotux

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Nach dem Upgrade auf Windows 11 ließ sich AVM FRITZ!fax nicht mehr bei mir in Betrieb nehmen. Eine Neuinstallation scheiterte, weil das Setup nicht mehr funktioniert. Auch das Aktivieren des Kompatibilitätsmodus hat nichts gebracht.

Ich bin jetzt auf das Programm T.38 Printer umgestiegen, das prima mit meiner 1&1 VoIP Rufnummer funktioniert. Es hat zwar weniger Funktionen. Aber da der Faxversand problemlos funktioniert - und darum geht es mir ja schließlich - werde ich bei diesem Programm bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: kleinkariert

voithian29

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2018
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
8
Nach dem Upgrade auf Windows ließ ...
Soll vermutlich von Windows 10 auf Windows 11 heißen?

Die Erfahrungen kann ich bei mir nicht bestätigen. Auf einem Rechner von Windows 10 auf Windows 11 Upgrade-Installation: Bereits Installiertes Fritz!Fax läuft problemlos weiter wie bisher.
Auf 2. Rechner Windows 11 komplett neu installiert und Fritz!Fax ebenso neu installiert. Keine Probleme bei Installation oder Betrieb. Alles wie vorher. Meiner Erfahrung nach ist eine Installation von Fritz!fax als Administrator oft hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

flotux

Neuer User
Mitglied seit
3 Jun 2005
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Es war tatsächlich das Upgrade auf Windows 11 gemeint. ;-) Ich habe natürlich das Setup als Administrator ausgeführt. Aber irgendwie hat das zumindest bei mir anschließend nicht geklappt.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via