[Frage] Windows 10 integrierter VPN Client und 7590

mikrotom

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Ist es möglich mit dem Windows 10 integrierten VPN Client einen VPN Verbindung zur 7590 aufzubauen, oder geht das tatsächlich nur mit dem AVM eigenen FRITZ!Fernzugang?
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,682
Punkte für Reaktionen
1,024
Punkte
113
1. Nein, 2. Nein, das geht auch mit anderen VPN-Clients die IPsec IKEv1 können, z.B dem Shrew Soft VPN Client.
 
  • Like
Reaktionen: mikrotom

mikrotom

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
Merci für die schnelle Antwort !
 

mikrotom

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
@HabeNeFritzbox
Kann ich mit Einsatz des Shrew Soft VPN Client mein aktuelles und saublödes Problem umgehen, oder liegt das Problem an der 7590?
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Die Konfig die importierst ist nur eine Textdatei, könntest dort also IP anpassen.

In FB kannst ja ggf. Benutzer löschen, hatte zum möglichen Bugs bisher nicht gelesen.

AVM ist mit AVM einfach veraltet, kannst von FB keine Konfig erstellen lassen welche im Tool importieren kannst, musst dir extra noch ein Tool laden um Konfigs zu erstellen, um die im ersten Tool und in FB zu importieren...
 

mikrotom

Neuer User
Mitglied seit
15 Okt 2012
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
In FB kannst ja ggf. Benutzer löschen, hatte zum möglichen Bugs bisher nicht gelesen.

Den Benutzer löschen war das erste was ich gemacht habe, bringt jedoch nichts. Man muss sich das mal überlegen - seit 2019 ist der Fehler bekannt!!
In den cfg's finde ich auch keinen Hinweis auf den Host auf dem die Konfiguration erstellt wurde. Der Host muss irgendwie beim Import registriert werden...:mad:
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Wenn keine Lust auf Konfig erstellen und importieren mit den AVM Tool, erstellst dir in FB Daten für VPN und trägst die im anderen Tool ein.
 

schumi20091

Neuer User
Mitglied seit
19 Mai 2009
Beiträge
191
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Gibt es da mittlerweile News, bezüglich der Nutzung von Windows10 und VPN zur Box mit dem intergrierten VPN?
Mit der OS7.29
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,682
Punkte für Reaktionen
1,024
Punkte
113
Good news. Demnächst gibt es Wireguard auf der Fritzbox.
 

CapFloor4711

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2016
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
3
Hi,

OpenVPN war bei AVM auch schon mal "im Test" - und wurde nie released. Gibts bzgl. Wireguard von AVM schon konkrete Informationen?

VG
 
H

HabNeFritzbox

Guest
Wireguard muss aber auch extra installiert werden.

@CapFloor4711 Musste im 7590/AX Inhouse Thema schauen, noch gibt es keine Labor dazu mit mehr Info, geschweige mit offiziellen Angaben.
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.