.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Windows FBF Anrufmonitor

Dieses Thema im Forum "FBF-Anrufmonitor" wurde erstellt von ahooge, 28 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    02.03.05 Neue Version 0.8.03 beta
    Ich hoffe, einige der Bugs sind nun behoben.

    05.03.05 Neue Version 0.8.04
    Ein paar Bugfixes und kleine Änderungen

    Ich habe leider nur ein Telefon an meiner Fritz!Box, daher kann ich besonders die Fälle, wenn mehrere Telefonate geführt werden, nicht testen (Oder wenn ein Anruf kommt, während man telefoniert und so.)
    Wenn jemand von Euch das Programm testet, und Fehler auftreten könnte Ihr mir dann evtl. die Log-Datei zuschicken (im Programm eingebaut) und mir Helfen, diese Fehler zu beheben.

    Code:
    FEATURES
    
    - Kontaktimport aus Outlook (Nicht Outlook Express)
    - Bei Outlook 2003 werden auch die Kontaktimages importiert 
    - Signalisierung von eigehenden UND ausgehenden Anrufen 
    - Falls Rufnummer in Kontakten, wird der Name angezeigt und ggf. das Kontaktbild 
      ansonsten wird versucht den Namen über dasoertliche.de zu bekommen 
    - Da beim Verbinden mit der FBF das Programm Telefon neu gestartet werden muss, 
      geht jedesmal die Anrufliste verloren. Das Programm pflegt daher eine eigene Liste. 
      (Vor kontaktieren werden die Anrufe von der Web-Oberfläche gezogen) 
    - Vom Programm aus die Rufnummern der Outlook-Kontakte anwählen (und mit Port0 verbinden)
    
    Code:
    INSTALLATIONSANWEISUNG
    
    ACHTUNG !!! -> Läuft nur unter Windows
    
    1. Java 1.5 (heisst auch Java 5.0) herunterladen und installieren
       (http://dlc.sun.com/jdk/jre-1_5_0_01-windows-i586-p.exe)
    2. Sichergehen, dass auf Deiner Fritz!Box Telnet freigeschaltet ist
       (http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=10482)
    3. Vor dem Start alle laufenden Telnetverbindungen zur Fritz!Box beenden
    4. fbfMonitor.jar doppelklicken.
    5. Über Einstellungen -> Einstellungen bearbeiten die Einstellungen ändern
    6. Über Programm -> Verbinden (oder rechte Maustaste auf das TrayIcon) Verbindung
        herstellen. 
        ACHTUNG!!! Erster Loginvorgang kann sehr lange dauern, wenn viele
        Einträge in der Anruliste auf der Weboberfläche sind. Das Programm 
        übermittelt diese und sucht zu jedem den entsprechenden Namen.
    
    Code:
    VERSIONSHISTORY
    
    0.8.04 beta
       Feature: Monitorfenster "on Top" stellen (Vorschlag CThiessen)
       Feature: Programm merkt sich nach Beenden die Fenstergröße für den nächsten Start (Vorschlag jebu81)
       Feature: Vorwahlen werden bei Ortsgesprächen ergänzt (intern für die Namensauflösung) (Vorschlage Odysseus)
       Bugfix:  Outlook - Rufnummern - Normalisierung um "0049" ergänzt
       Bugfix:	Spalte "Telefonnummer" in der Anrufliste ließ sich nicht verbreitern
       Bugfix:  Bei Ermittlung von Namen über dasoertliche.de erschien manchmal HTML- Code als Name
       Bugfix:  Outlook-Kontakte ohne Telefonnummer wurden übernommen
       Bugfix:	Bei Beschleunigung des Wahlvorgangs mit "#" konnte der Name nicht ermittelt werden
       Änderung:Anwahl der Kontakte jetzt über rechte Maustaste statt Doppelklick. Irgendwie "Intuitiver"
    
    0.8.03 beta
       Mögliches Bugfix Versuch 2: Verbindung ohne AR7Login möglich. BITTE TESTEN
       Bugfix: Fehlermeldung (nur in der Eingabeaufforderung) wenn falsche Passwort eingegeben
    
    0.8.02 beta
       Bugfix: Kontaktbilder wurden nicht gespeichert.
       Bugfix: Bei Anruf ohne Rufnummer wurde der erste Outlook - Kontakt angezeigt
       Bugfix: Verbindung mit IP- Adresse nicht möglich
       Mögliches Bugfix: Verbindung ohne AR7Login möglich. BITTE TESTEN
       
    0.8.01 beta
       Bugfix: Bei Verbindung des Programms, trennen und wiederverbinden 
               gabs keine Ausgabe mehr im Log-Fenster.
       Bugfix: Wenn die Kontaktliste nach unten gescrollt wurde, stimmte
               die Position des (Anruf-)Popups nicht.
       Bugfix: Loginfenster verschwindet nicht -> Monitor ohne Funktion
       
    0.8 beta
       Erstes Release
    
    Code:
    Bekannte BUGS
    
    - Anrufe werden doppelt in die Liste aufgenommen. Einmal während das Programm läuft
      und einmal beim nächsten Neustart. (geholt von der Web-Oberfläche).
      (Ist ein Problem mit falschen Uhrzeiten auf der Fritz-Box.)
    - Manchmal steht ein Leerzeichen vor den aus dasOertliche.de ermittelten Namen
      (Werde wahrscheinlich eh auf goyellow umsteigen)
    - Programm lässt sich mehrfach starten
    
    Code:
    GEPLANTE FEATURES
    
    - Überarbeitung der Kontakt- und Anrufliste
    	1. Erweiterbar und Editierbar (Vorschlag Buschi)
    	2. Einheitliche Anzeige (Nachname, Vorname)
    		 und alphabetisch sortiert. (Vorschlag Tomkeule)
    	3. Einträge der Anruflist in die Kontakte übernehmen (Vorschlag mwagner)
    	4. Unbekannte Teilnehmer manuell editierbar
    - Soundausgabe bei eingehenden Anrufen (Vorschlag Buschi)
    - Bei eingehende Anrufen über Voip die angerufene Nummer statt (SIPx) anzeigen (Vorschlag Susanne)
    - Das Programm per Konfiguration in den Windows - Autostart hinzufügen (Vorschlag autodidakt)
    - Logfenster als optionales Fenster anbieten (Vorschlag autodidakt)
    - Layout: Loginfenster verkleinern (Vorschlag autodidakt)
    - Internet / Festnetz Unterscheidung auch bei eingehenden Anrufen (Vorschlag Autodidakt)
    - Diverse Layoutänderungen (Vorschläge Autodidakt)
    - Letzten Anrufer angezeigt lassen (Vorschlag CThiessen)
    - LOG - Fenster löschen und speichern (Vorschlag Odysseus)
    - Anzeige der nicht erfolgreichen ausgehenden Anrufe (Vorschlag mberg)
    - Speicherung der Anruflisten als XLS oder CSV Datei (Vorschlag mberg)
    - Ubekannter Teilnehmer beim Programm - Neustart erneut mit der Kontaktliste abgleichen (Vorschlag mberg)
    - Anzeige von Traffic-Informationen, wie auf der Web-Oberfläche
    - Über das Programm die Codec-Reihenfolge der FBF ändern
    - Viel Später: Aktueller Traffic per UPNP ?
    - Alles was man so per Telnet auf der BOX machen kann.
    - Eure Vorschläge
    
    Code:
    WEITERES - Kontakte bearbeiten
    	Wer bis zur Erneuerung der Kontaktfunktionen die Kontakdatei selbst
    	bearbeiten möchte:
    	Die Datei contacts.xml befindet sich im Unterverzeichnis 
    	resources\files\ und hat folgenden Aufbau:
    	<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1" ?> 
    	<kontakte> 
    		<kontakt> 
    			<FirstName>VORNAME</FirstName> 
    			<LastName>NACHNAME</LastName> 
    			<MiddleName /> 
    			<FullName>Prof. Dr. Voller Name</FullName> 
    			<Gender>0 oder 1 Wird aber eh nicht verwendet</Gender> 
    			<BusinessTelephoneNumber> 000000000 </BusinessTelephoneNumber> 
    			<HomeTelephoneNumber>1111111111</HomeTelephoneNumber> 
    			<MobileTelephoneNumber>22222222222</MobileTelephoneNumber> 
    			<OtherTelephoneNumber>333333333333</OtherTelephoneNumber> 
    			<Categories>Freunde; Bekannte</Categories> 
    			<Picture>c:/pfad/zu/Prof. Dr. Voller Name</Picture> 
    			<HasPicture>-1</HasPicture> 
    		</kontakt> 
    		.... 
    	</kontakte> 
    
    Gender wird derzeit noch nicht benutzt. Die Kontaktbilder müssen die Endung .jpg haben und genauso heissen, wie der FullName. Im Eintrag <picture> darf die Endung nicht angehängt sein.
    Da Outlook die Bilder selbst verkleinert, kümmert sich der Anrufmonitor nicht darum. Die Dateien sollten also so 75x75 Pixel groß sein. HasPicture = -1 beduetet, dass ein Bild vorhanden ist. 0 steht demnach für "kein Bild".
    
    So, ich hoffe, das Programm funktioniert und gefällt Euch so weit. In diesem Thread würde
    ich mich über Feedback und Vorschläge freuen.

    Schöne Grüße
    Axel
     

    Anhänge:

  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Wow, sieht ja klasse aus!
    Du solltest vielleicht in deiner Readme erwähnen, dass es sich um telnet -l ar7login handelt. Ich habe gewartet und gewartet und es ist nix passiert. :-(

    Ist es normal, dass das zweite Fenster bei Telefon-Port prüfen stehen bleibt, oder sollte das wieder weggehen?
    Bei einem Anruf seh ich zwar was im Telnet, aber sonst passiert nix?
    Außerdem gibt's ein Fehler mit dem getcons, aber das ist ja nicht schlimm...
    Das mit der Codec-Reihenfolge geht natürlich, du solltest aber beachten, dass die Box bei haveaniceday's Methode einen restart macht.
    Wobei ich nach editieren der voip.cfg nur voipcfgchanged ausführe und damit noch kein Problem hatte... Testen!

    MfG Oliver
     
  3. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    oh Gott. Da scheint ja schonmal einiges schief zu gehen.
    Ok, also zuersteinmal, das mit dem ar7login habe ich nicht gewusst. Also das es dort überhaupt Unterschiede gibt :oops:

    Ich weiß zwar nicht ganz genau, was Du mit "zweite Fenster" meinst, aber ich denke mal, Du redest von dem Login-Prozess. Das Fenster sollte eigentlich nach Abschluss verschwinden. Manchmal macht das noch Probleme, wenn man den Login über das Menü startet.
    Evtl. mal per rechte Maustast auf dem System Tray Icon die Verbindung herstellen. Das klappt eigentlich immer (also bei mir *g*)
    Vermutlich ist das auch der Grund, dass beim Anruf nichts passiert. Evtl. nochmal so testen.
    Das mit den Codecs versuche ich dann mal. Ich werde die Funktion allerdings erst einbauen, wenn der Rest vernünftig funktioniert.

    EDIT: Nochetwas vergessen, wg. Probleme mit getCons. Während des Verbindungsaufbaus mit der FBF darf KEINE andere Telnet - Verbindung aktiv sein. Müsste das Programm aber ggf. melden.
    In der Log-Datei muss entweder stehen "Console Ausgaben auf dieses Terminal umgelenkt" oder GetCons muss fehlerfrei ausgeführt werden. Ansonsten stimmt was nicht.

    Schöne Grüße
    Axel
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Ich hab' jetzt im Programm eingestellt, dass er automatisch verbindet. Aber das Fenster Initialisierung bleit bei Prüfe Telefon-Port stehen.
    Im telnet-Log steht der socket_accept als letztes.
    Das mit getcons geht, hatte wohl noch ein telnet-Fenster offen...
    Aber das mit dem "...umgelenkt" kommt bei mir nicht...
    Code:
    tty is "/dev/pts/2"
    
    weitere telnet Verbindung aufgebaut
    # getcons
    #
    MfG Oliver
     
  5. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ja so wie Du es in dem Code-Bereich gepostet hast, ist es in Ordnung. (Muss nicht ...umgelenkt sein) Manchmal reagiert da wohl ein Timeout nicht schnell genug auf der Box. Dann denkt der, es wäre noch ein Telnet offen.
    Wird denn der Punkt vor "Prüfe Telefonport" grün oder bleibt der grau ?
    Erscheint in dem Log-Fenster denn irgendwo auch der Befehl :"killall telefon; telefon 2>&1" ?

    Benutzt Du eine Mod-Firmware ? Ich kenne die nicht. Ist dort die Telnetausgabe evtl. anders ? Vielleicht kannst Du mir mal die komplette Log senden, von einloggen bis dort, wo er stehen bleibt.

    Schöne Grüße
    Axel
     
  6. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Der Punkt wird grün. Der telefon wird auch gekillt und neugestartet. Ich hab das mod52 drauf.
    Wenn du mir verrätst, wie ich den Log kopieren kann, könnte ich ihn posten? :)

    MfG Oliver
     
  7. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, stimmt ;-) steht nicht dabei.
    Ist aber normaler Windows - Standard. Mit der Maus markieren und STRG + C drücken.
    Dann müsste es in der Zwischenablage sein

    Schöne Grüße
    Axel
     
  8. Bobsley111

    Bobsley111 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also das "Login-Fenster" bleibt bei mir auch stehen, bei einem Anruf passiert bei mir auch nix(außer Telnet). Nach einem Neustart des Programmes erscheint dann der Anruf im In/Out-Fenster(Ich nenn das jetzt mal so!)

    Hier noch mein Logfile!
    Code:
    BusyBox v1.00-pre3 (2004.11.17-07:58+0000) Built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.
    
    CONFIG_PRODUKT:        Fritz_Box_WLAN
    CONFIG_PRODUKT_NAME:   FRITZ!Box Fon WLAN
    ANNEX:                 B
    OEM:                   avm
    HWRevision:            61
    CONFIG_VERSION_MAJOR:  08
    CONFIG_INSTALL_TYPE:   ar7_4MB_1eth_2ab_isdn_pots_wlan_43040
    CONFIG_CAPI:           y
    CONFIG_FON:            y
    CONFIG_WLAN:           y
    CONFIG_DSL:            y
    CONFIG_BASIS:          n
    CONFIG_ETH_COUNT:      1
    CONFIG_AB_COUNT:       2
    CONFIG_UBIK2:          n
    CONFIG_VLYNQ0:         1
    CONFIG_VLYNQ1:         0
    CONFIG_CDROM:          n
    CONFIG_FIRMWARE_URL:   http://www.avm.de/fritz_box_fon_wlan_firmware
    CONFIG_HOSTNAME:       fritz.fonwlan.box
    Country:               049
    Language:              de
    ermittle die aktuelle TTY
    tty is "/dev/pts/1"
    
    weitere telnet Verbindung aufgebaut
    # getcons
    # 
    # killall telefon; telefon 2>&1
    telefon: use clock_gettime(CLOCK_MONOTONIC)!
    telefon: set initial telefon time from linux time to 17:49 28.02 2005!
    sizeof TA_DATA = 0x2abc!
    telefon: Read TA_Charge ignorerd!
    telefon: mount file '/var/flash/fx_def' id: 99!
    mknod: /var/flash/fx_def: File exists
    telefon: file '/var/flash/fx_def' id: 99 mounted!
    telefon: ERROR No config file '/var/flash/fx_def' !
    Setupdaten geslesen!
    telefon: mount file '/var/flash/fx_cg' id: 132!
    mknod: /var/flash/fx_cg: File exists
    telefon: file '/var/flash/fx_cg' id: 132 mounted!
    telefon: ERROR No CG file '/var/flash/fx_cg' !
    telefon: found SIP Controller 4
    telefon: found POTS Controller 3
    telefon: found ISDN Controller 2
    AB_LED: Power On
    # 
    # CF Numbers LIST is empty
    telefon: socket accept from: 127.0.0.1
    LCR: incomming '' removed
    IncomingCall: ID 0, caller: "ANRUFERNUMMER" called: "ANGEWÄHLTE MSN"
    IntCFNRSlot: -1, CIPValue: 16
    call assigned to slot 0
    * state change slot 0 ID 0: D_ConnectPending Reason: 0*
    * state change slot 0 ID 0: D_ConnectPending Reason: 0*
    AB_LED: B1 On
    28.02.05 17:49     0s Slot: -1 incoming         ANRUFERNUMMER ChargeU:    0
    * state change slot 0 ID 0: Disconnected Reason: 3490*
    Disconnectreason: 3490
    AB_LED: B1 Off
    
     
  9. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles zurück.

    Hab gerade die Version im ersten Post geändert. 0.8.01 beta.
    Das Ganze war ein Fehler meinerseits.
    Ich Idiot hab die Dateien falsch gejar't *duck*

    Jetzt sollte es gehen.

    Schöne Grüße
    Axel
     
  10. Bobsley111

    Bobsley111 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Jan. 2005
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aha!
    Jetzt klappt's.
    Dickes Lob an Dich ahooge! :groesste:
    Zusammenfassung:
    Log-In Fenster schließt jetzt nachdem telefon neugestartet wurde.
    Bei eingehendem Anruf kommt Popup indem wird entweder Outlook-Kontakt gezeigt oder Inverssuche mit Örtlichem.
    Der Outlook-Import funktioniert auch!

    Werde weiter testen, hoffentlich ruft mich bald jemand an!


    :)

    Gruß
    Bobsley
     
  11. Buschi

    Buschi Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Läuft jetzt mit der neuen Version super.

    Ist es möglich, die Kontakte vom Programm aus zu editieren bzw. neue Kontakte hinzuzufügen?
     
  12. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI,

    freut mich, dass es jetzt funtioniert :)
    @Buschi. Derzeit leider nicht. Im Moment sind sie nur zur Anzeige und zum Anrufen (Doppelklick auf den Namen, wenn Verbindung besteht)

    Ist aber für irgendwann noch geplant. Werde ich noch in die geplanten Features aufnehmen.

    Schöne Grüße
    Axel
     
  13. Buschi

    Buschi Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Könntest du mal ein Beispiel für den Eintrag in der contacts.xml posten? Dann kann man die Einräge mit dem Editor editieren (für alle, die wie ich kein Outlook haben). Thx

    Buschi
     
  14. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    klar. Ist zwar sicher umständlich, aber warum nicht.
    So sind die aufgebaut. Gender benutze ich noch gar nicht. Die Kontaktbilder sind so eine Sache. Die Dateien müssen .jpg Dateien sein. Der Dateiname muss genauso wie der FullName sein. In dem Eintrag <picture> darf die Endung .jpg NICHT enthalten sein.
    Und da die Bilder aus Outlook automatisch (von Outlook) verkleinert werden, mache ich im Programm keine Größenkontrolle. Die Dateien sollten also so maximale Ausmaße von 75x75 Pixel haben.
    HasPicture= -1 beudeutet Bild existiert. Ansonsten auf 0 setzen.

    Schöne Grüße
    Axel
     
  15. Buschi

    Buschi Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Werde dann mal sehen, ob ich ein paar Einträge machen kann.

    Buschi
     
  16. Tomkeule

    Tomkeule Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir läuft es auch sehr gut.

    Wenn aber bei einem eingehenden Anruf keine Rufnummer in der FBF angezeigt wird nimmt der FBFMonitor den ersten Namen aus der Kontaktliste.

    Die Unordnung in der Kontaktliste ist im Augenblick noch ein wenig verwirend.

    Ich freue mich schon auf weitere Versionen.

    mfg

    Tomkeule
     
  17. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ok das ist ein guter Hinweis. Dieser Fall (Keine Nummer) war bei mir bisher noch nicht aufgetreteten. Wird gleich mit aufgenommen.

    Aber was meinst Du mit Unordnung ? Die Kontaktliste ist doch nach den Kategorien aus Outlook aufgeteilt und übernimmt die Anzeigenamen, wie sie in Outlook eingetragen sind.
    Meinst Du sowas wie einheitliche "Vorname Nachname" Konvention ?

    Schöne Grüße
    Axel
     
  18. Tomkeule

    Tomkeule Neuer User

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mit Unordnung meinte ich nur das die Einträge z.B. nicht alphabetisch geordnet sind.

    Die Anzeigenamen sind bei mir im Outlook anders wie im FBFMonitor.

    Im Outlook werden mir Nachname, Vorname angezeigt.

    mfg

    Tomkeule
     
  19. FFL

    FFL Neuer User

    Registriert seit:
    15 Nov. 2004
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi, bei mir tut sich überhaupt nix.
    telnetd -l ar7login läuft, verdachtsweise ein Passwort gesetzt über das ich mich mit normalem Telnetlogin auch einloggen kann aber dein super Programm (keine Ironie!) bleibt beim Verbindungsaufbau hängen. Mittlerweile erscheinen noch nichtmal mehr die grauen Flubbel vor den Statusmeldungen sondern nur noch die graue Fläche unter dem Bild der Fritzbox.
    Any ideas?
     
  20. ahooge

    ahooge Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    der Grafikfehler mit der grauen Fläche entsteht manchmal, ja. Besonders, wenn sich der Verbindungsaufbau aufhängt, oder man mehrmals hintereinander verbindet und trennt.
    Ein paar Fragen noch:
    1.Erscheinen die Grafiken auch nach dem ersten Verbindungsaufbau nach dem programmstart überhaupt nicht ?
    2. Falls doch: Welche werden grün?
    3. Erscheint irgendeine Meldung im LOG-Fenster ? Welche ?
    4. Hast Du die aktuellere Version (0.8.01), die ich später hochgeladen habe ?
    5. Welche Firmware hast Du ?
    6. Welches Betriebssystem ?
    7. Java 1.5 (5.0) ?

    Ich hoffe, ich kann den Fehler mit den Antworten lokalisieren.

    Schöne Grüße
    Axel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.