Wlan Steuerung per Telefon

anti-telekomiker

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

klappt bei euch die Steuerung des Wlan über Telefon?

Ich hatte Wlan per Web eingeschaltet, und per Telefon dann aus. Über Nacht hatte ich die Box aus, am nächsten Tag war Wlan aber wieder an!

Umgekehrt kann ich Wlan überhaupt nicht per Telefon einschalten.

Für mich wäre es optimal, wenn die Einstellung der Website dauaerhaft gilt, und die Einstellung per Telefon nur bis zum nächsten Neustart der Box.

Nachtrag: Nach dem Eingeben der Tastenkombination kommt der Quittungston.

Gruß

Kersten
 

renardym

Mitglied
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
297
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sterung WLAN über Telefon

Hallo,

ich hab es ausprobiert und es funktioniert!

Martin
 

anti-telekomiker

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Komisch. Ich kann es generell nicht per Telefon einschalten und wenn ich es per Telefon abschalte ist es nach dem Neustart der Box wieder an.

Ein- und Ausschalten über Web funktioniert wie immer.
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Funktioniert tadellos. Abends per Telefon ausgeschaltet und morgens vergessen anzuschalten. Nach dem ersten Schock über eine fehlende Verbindung des Rechners zur Box fiel es mir dann wieder ein. Per Telefon wieder eingeschaltet und schon war die Verbindung wieder hergestellt. Super Feature!
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also auch bei mir OHNE Probleme.

Die einzigsten Probleme die ich jetzt habe:

Wenn ich auf der Couch liege und mit dem PDA mal
kurz ins Web will..........

Dann muß ich aufstehen und mir das
Telefon holen zum einschalten des WLAN ! :blonk:


mfg
kawamoto
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kleb doch beide Geräte mit Tesa zusammen.... :wink:

Muß man sich aber wirklich erst dran gewöhnen, daß das WLAN auch aus sein könnte.
 

anti-telekomiker

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HM seltsam. Bei mir will das einfach nicht funktionieren.
Das ist doch diese Tastenkombination:

WLAN-Funktion aktivieren: #96*1*
WLAN-Funktion deaktivieren: #96*0*

:( :?:
 

Elmo

Mitglied
Mitglied seit
8 Sep 2004
Beiträge
313
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, damit sollte es gehen. Einige Telefone "verschlucken" Zahlen oder die Raute, wenn man erst die Nummer eingibt und dann auf wählen drückt. Heb mal erst den Hörer ab und gib dann die Zeichenkette ein. Danach kommt ein kurzes Freizeichen und WLAN ist entweder aus oder an. Bei mir ist es jedenfalls so.
Oder geht es vielleicht nur mit dem Telefon am FON1-Port? Vielleicht liegt es ja daran? Ich habe nur ein Telefon angeschlossen, sonst würde ich das mal testen.
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Elmo schrieb:
Oder geht es vielleicht nur mit dem Telefon am FON1-Port? Vielleicht liegt es ja daran? Ich habe nur ein Telefon angeschlossen, sonst würde ich das mal testen.
Ich kann mit allen beiden (FON 1+2) das WLAN Modul ein/aus schalten !


mfg
kawamoto
 

anti-telekomiker

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also mein Telefon ist an Fon1 angeschlossen und es werden auch keine Eingaben verschluckt da ich "von Hand" wähle.

Ich höre auch den Bestätigungston der Fritzbox.

Aber auf der Weboberfläche wird danach Wlan als abgeschaltet angezeigt und ich bekomme auch keine Verbindung.

Wenn ich Wlan über Web aktiviere, kann ich es vom Telefon aus ein und aus schalten. Wenn ich dann per Telefon ausschalte und die Box neu starte, ist es wieder an.
Wenn ich per Web das Wlan abschalte, kann ich es nicht per Telefon einschalten.

Einfach mal ausprobieren: Wlan über Web abschalten, dann versuchen es wieder einzuschalten.
 

namtscho

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2004
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
anti-telekomiker schrieb:
Wenn ich Wlan über Web aktiviere, kann ich es vom Telefon aus ein und aus schalten. Wenn ich dann per Telefon ausschalte und die Box neu starte, ist es wieder an.
Wenn ich per Web das Wlan abschalte, kann ich es nicht per Telefon einschalten.
Ich habe auch genau dieses Verhalten.
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also das scheint zu stimmen. Aber wo liegt das Problem? Das erste mal per Webinterface EIN, und dann per Telefon. Ist doch o.k. , oder......!
Oder hast Du damit ein Problem nach dem Wiederanlauf (Strom aus und wieder ein) ?

mfg
kawamoto
 

namtscho

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2004
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Wenn die !Box so stabil läuft wie bislang meine DSL-Modem/Router-Kombination habe ich damit kein Problem. :wink:

Da ich das Teil erst seit letzter Woche habe kann ich im Punkt Betriebsstabilität noch nichts sagen.

Gruß namtscho
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab die Box jetzt knapp ein halbes Jahr.
Bis auf das mit dem dauernd besetzt Ton bei 1&1 habe ich noch keine Probleme gehabt.

Mittlerweile habe ich schon das dritte mal ne neue FW Version von AVM aufgespielt.
Und ich muß sagen: Wie ich es von AVM gewohnt bin, KEINE Probleme, es FUNZT...!

Auch die anderen Probleme mit Klingeln , und was es so noch alles gibt, war oder ist bei mir nicht der Fall.
Vielleicht auch, weil ich nen ISDN Anschluß habe. Keine Ahnung.

Fazit:
Ich bin rundrum zufrieden mit dem Produkt von AVM bzw. der FritzBoxFon Wlan.
Die FW wird immer besser, und vielleicht kommen noch mehr von den
tollen Features in Zukunft ;-)


mfg
kawamoto
 

namtscho

Neuer User
Mitglied seit
18 Aug 2004
Beiträge
64
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Was mir wirklich fehlt ist die CAPI/TAPI-Schnittstelle. Ich kann nicht verstehen, warum AVM die nicht integriert hat.
Na ja, kommt vielleicht noch. :wink:

Bislang bin ich mit der Box auch zufrieden.

Gruß namtscho
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich denke das es mit der jetzigen Hardware der Box NICHT möglich sein wird
diese Schnittstellen per FW zu erwecken. Irgendwo im Forum war darüber
auch mal die Rede. Da wurde gesagt, dass die Hardeware dafür nicht
geeignet ist !!!

Aber es stimmt schon, ich als ISDN Nutzer würde mir das natürlich auch wünschen. Es wäre doch wunderbar, wenn ich noch ne AVM Software
installieren könnte, mit der ich dann z.B. ein Fax raus schicke oder empfange.
usw. usw. usw.

Aber da habe ich halt wenig Hoffnung. :-(

mfg
kawamoto
 

anti-telekomiker

Neuer User
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
94
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Problem ist, dass ich Wlan extrem selten brauche, d.h. ich habe es normalerweise aus. Da die Box nachts abgeschaltet ist, wäre es aber jeden Morgen an, außer wenn ich es per Web abschalte. Dann kann ich es aber nicht mehr per Telefon einschalten.
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut das verstehe ich.
Dann sollte es aber auch kein Problem sein, wenn Du es eh nur so selten
benutzt, dass du halt vorher den PC anmachst.

Alternativ dazu fällt mir nur ein, an AVM ein Ticket zu senden.
Die sollen sich diesem Problem mal annehmen. Ich denke mir aber, dass die Box sich
solche Zustände nicht " MERKEN kann, wenn Sie vom Stromnetz getrennt wird.
Deshalb vielleicht das Verhalten beim NEU anlaufen.


mfg
kawamoto
 

kuci

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe das gleiche Problem. Wlan läßt sich nicht mit dem Telefon steuern. Ich denke, dass es an meinem Gigaset S1 liegt. Habe aber keine andere Möglichkeit es zu testen. Hat jemand es vielleicht mit S1 bereits getestet?
 

kuci

Neuer User
Mitglied seit
8 Jan 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das letzte Update "08.03.23" ist natürlich installiert.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,332
Beiträge
2,021,238
Mitglieder
349,880
Neuestes Mitglied
Jupsi99