.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WLan USB Stick Kaufberatung!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von user31085, 8 Jan. 2006.

  1. user31085

    user31085 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    ich habe da folgendes Problem da mein USB Wlan Stick seinen geist aufgegeben hat bin ich auf der suche nach einem guten Nachfolger. Hier im forum hab ich mich auch schon schlau gemacht, ich hatte eigentlich an den Fritz Wlan USB gedacht aber man liest nur schlechtes über hin!

    Welcher Stick ist gut, vom empfang bzw von der weite ?
    Kann man das pauschal sagen welche Modelle gut sind !
     
  2. Hund

    Hund Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Alle USB-Stick, egal von welchem Hersteller taugen nichts in der Sende u. Empfangsleistung. Wurde aber schon sehr oft hier im Forum beschrieben.
     
  3. user31085

    user31085 Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist vielleicht für mein notebook ein wlan pcmcia karte besser ?
     
  4. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,717
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Wenn Du die Möglichkeit hast, immer PC-Card! (=PCMCIA)
    Und Kaufberatung:
    Nimm das Teil, was preislich ok ist und WPA(2) kann.
     
  5. Schäferhund

    Schäferhund Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lokführer
    Ort:
    Eichsfeldkreis
    Hallo, ich benutze den FRITZ! USB Stick mit der neuesten Firmware im g++ Modus an einer FBF 7050 ohne Verbindungsabbrüche oder irgendwelche anderen
    "Mätzchen". :)
    IP Adressen sind fest zugeteilt (192.168.178.10-12), DCHP-Server in der FBF ist deaktiviert. Angeschlossen sind 1 PC über LAN und 2 Notebooks über USB.
    Habe sogar festgestellt, dass die Verbindung über den FRITZ!-Stick stabiler ist als das im Notebook eingebaute WiFi von Broadcom (Fujitsu-Siemens Amilo).

    Gruss
    Schäferhund
     
  6. Hund

    Hund Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0


    Hallo, dann entferne Dich bitte mal zwei Zimmer weiter, und gib dann mal die wirklichen Werte an !
     
  7. Schäferhund

    Schäferhund Neuer User

    Registriert seit:
    31 Dez. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Lokführer
    Ort:
    Eichsfeldkreis
    Werte hin, Werte her, wichtig ist doch,das die Verbindung stabil ist und nicht abreisst.
    Ich sitze in der oberen Etage, die Box steht eine Etage tiefer beim PC meiner Frau und ich kann über den USB-Stick fast so schnell auf ihre Daten zugreifen und diese auch auf den Laptop übertragen wie mit einer 100 Mbit/s Kabelverbindung.
    Da ich allerdings den Drucker nicht sehen kann, muss ich vorher unten anrufen, damit sie ihn einschaltet oder nicht erschrickt, wenn er dann plötzlich losrattert!

    Gruss
    Schäferhund
     
  8. Hund

    Hund Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Diese Aussage möchte ich nicht weiter ausdehnen, die erreichbaren Werte sind allseits bekannt!!!!!!!!