Wlan Verbindung zur Box

webbub

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo, bin zum erstenmal in einem forum drin.
zu meinem problem - meine box baut eine verbindung auf und ich kann maxdome nutzen und und einen tag später geht es nicht mehr.
an der box blinkt dann die network signallampe.
meine fritz.box 7170(neuste firmware) und der wlan stick der box sind nur 5 meter auseinander, kein hinderniss, was stören könnte.
im menü, unter grundeinstellungen wir mir - netzwerk verbunden -angezeigt. die signalstärke hat vollen ausschlag, bzw. alle balken. meine netzgeschwindigkeit liegt bei durchschnittlichen 2700 kibt/s.

wenn ich nun hingehe und meine fritz.box kurz vom stromnetz trenne und wieder einstecke, kann ich mich unmittelbar danach über die set top box bei maxdom wieder einloggen.

hat jemand das gleiche problem, oder kann mir jemand helfen, bin für jeden tipp dankbar.

gruß reiner
 

oem2

Neuer User
Mitglied seit
20 Feb 2005
Beiträge
69
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo reiner,

deiner beschreibung nach würde ich folgendes vermuten:
* fritzbox verweigert verbindungsaufbau, bzw. verbindung wurde getrennt
* thomson hat nicht bemerkt, daß verbindung unterbrochen wurde


während der von dir beschriebene effekt auftritt:
- hast du einmal auf das webinterface der fritzbox geschaut?
- ist die fritzbox auch der meinung, daß teilnehmer "thomson" verbunden ist?
- sind andere wlan- teilnehmer in der lage, verbindung aufzubauen?
 

webbub

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo falke 69 und oem 2, danke für eure anteilname.

also....zur zeit funktioniert die thomsen box bestens, habe keine probleme mehr. habe es den tag über viermal erfolgreich durchgeführt.
möchte noch nachträglich anfügen, mein wlan ist wpa verschlüsselt. denke somit kann kein zweiter die übertragene daten abfangen.die probleme bestanden ja auch nur beim einlogen zu maxdome.wenn ich einmal drin war, konnte das filmangebot bis zum auslogen genutzt werden.

wichtig - ich habe meine fritz box für 10 sec. vom stromnetz getrennt und danach funktioniert die geschichte. eventuell hilft das jemand weiter.

wenn ich mich so hier im forum umschaue, scheint mir die ganze angelegenheit mit 1&1, bzw. maxdome mit thomsen box noch nicht so ganz ausgereift zu sein.

danke an euch und hoffen wir das beste, tschauy webbub
 

Sabbelmaus

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gehen Sie bitte wie folgt vor:

1.) Schalten Sie die Set Top Box ab
2.) Entfernen Sie nun den WLAN-Stick von der Set Top Box
2.) Verbinden Sie die Set Top Box über das mitgelieferte Netzwerkkabel mit Ihrem Router
3.) Starten Sie nun die Set Top Box und warten Sie bis die Loginmaske erscheint. Dies kann einige Minuten dauern und mit bis zu 3 Neustarts verbunden sein, da die Set Top Box nun Firmware-Updates lädt und diese automatisch installiert.

Nun sollte die "Network"-LED nicht mehr blinken und die Loginmaske zu sehen sein. Jetzt können Sie die Set Top Box wieder ausschalten, das Netzwerkkabel entfernen und den WLAN Stick anschliessen.

Nach dem Neustart der Set Top Box muss die Netzwerkeinrichtung ein letzes Mal vorgenommen werden.
 

enrico1973

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kann mir jemand sagen wie ich die MAC Adresse des mitgelieferten Thomson Sticks herausbekomme?

(Es ist nicht an einer Fritz Box angemeldet und der AP zeigt mir nicht die MAC Adressen der angeschlossenen Geräte an.)
 

enrico1973

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ja. Aber die angezeigte MAC ist sicher von der RJ45 Schnittstelle, sie wird auch angezeigt wenn der Stick nicht dran ist.
Im Moment funktioniert es ohne MAC Filterung problemlos, diese möchte ich aber wieder aktivieren.
 

Sabbelmaus

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
nur zur info wenn du da was veränderst oder irgendwie aufs system zugreifst, erlöscht deine GARANTIE bei uns!
also lass die finger weg ;-)

was ist dein PROBLEM?
 

enrico1973

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Nein Nein, an der Box will ich nichts ändern. Nur an meinem AP will ich die MAC Adressen wieder Filtern, so das nur vorher eingetragene Geräte zugriff haben. Ich muss in meinem AP nur die MAC des WLAN Sticks eintragen. Nur steht diese eben nicht auf dem Stick oder auf dem Karton etc.
Eine FritzBox würde die MAC Adresse anzeigen, mein AP aber nicht.
Also woher bekomme ich sie, im Normalfall sollte die MAC Adresse auf der Hardware aufgedruckt sein!
 

Sabbelmaus

Neuer User
Mitglied seit
16 Nov 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
filter ausschalten und stb anmelden

danach filter wieder einschalten!

die trägt sich automatisch ein
 

jensih

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sabbelmaus schrieb:
erlöscht deine GARANTIE bei uns!
und das bedeutet?

EDIT:
Ok ich habs in einem anderen Thread gelesen... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

enrico1973

Neuer User
Mitglied seit
2 Feb 2006
Beiträge
96
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Sabbelmaus schrieb:
filter ausschalten und stb anmelden

danach filter wieder einschalten!

die trägt sich automatisch ein
Das tut sie bei mir nicht, es steht keine neue MAC Adresse in der Liste.
 

jensih

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2006
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Sabbelmaus schrieb:
wenn box defekt sein sollte und er ne neue will kriegt er keine
Ich meinte eigentlich was das "bei uns" bedeutet! ;)
Das habe ich aber nun in einem anderen Thread gelesen. (Das du eine Maxdomerin bist!)
 

webbub

Neuer User
Mitglied seit
14 Nov 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
info an sabbelmaus -hallo, das hatte ich alles so schon durchgezogen. hatte danach aber immer noch probleme.
zur zeit klappt die geschichte jedenfalls. natürlich frage ich mich auch wieso ?
eventuell liegt es auch ganz einfach daran, das ich mir ein wenig zeit lassen muß, die fernbedienung zu betätigen.
ich habe jedenfalls den eindruck das die menüsteuerung leicht träge reagiert.
vielleicht hatte sich die set top box bei mir immer nur aufgehangen, weil ich zu schnell war.
trotzdem danke noch mal und gruß an alle !!!!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,138
Beiträge
2,030,620
Mitglieder
351,505
Neuestes Mitglied
dwacsel