.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WOL über Telefon bei gefriztem 701V?

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von Tobias-H, 8 Dez. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobias-H

    Tobias-H Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich hab einen ISDN-Anschluss und damit 2 ungenutzte rufnummern.
    Nun kam mir die Idee einen WoL über's Telefon zu starten.
    Ich ruf die Nummer an und beim z.B. dritten leuten Fährt mein rechner hoch.
    WoL über Internet habsch schon hinbekommen (ungefrizt über DynDNS). jedoch is das scheiße wenn ich auf dem Heimweg den rechner schon hochfahren will das er läuft wenn ich da bin oder so... wäre echt cool...
    LG

    Tobias
     
  2. travelling-man

    travelling-man Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 travelling-man, 8 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dez. 2008
    das geht ganz einfach mit freetz und dem callmonitor, da musste einfach die listener bearbeiten, du kannst sogar auswählen auf welche isdn- und eingehende nummer der callmonitor reagieren soll und dann den rechner startet.
    mehr über freetz erfährst du hier: http://www.ip-phone-forum.de/forumdisplay.php?f=525
    ein speed2fritz image mit freetz kannste auch super leicht mit dem script von jpascher erstellen.
    viel erfolg

    travelling-man
     
  3. Tobias-H

    Tobias-H Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, hab callmanager installiert, wie sieht denn so in etwa der quellcode für den listeners aus. ich hab schonmal mit "in:request ^*TELEFONNUMMER* EVENT ???" aber nach event fällt mir nix ein wie ich das ding dazu bringe meinen rechner über WOL zu starten...
    :p
     
  4. travelling-man

    travelling-man Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2007
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    in:request ^(0162*****|0173*****) ^ ether-wake -i eth0 **:**:**:**:**:**

    Hier mal ein Beispiel:
    Das erste ^ bedeutet das der Callmonitor auf alle isdn-Nummer reagiert soll,
    in den Klammern sind die Handynummern mit denen ich anrufe, und die letzten Sternchen ersetzt du einfach durch die MAC-Adresse der Netzwerkkarte, die kannst du per Start-> ausführen-> cmd -> ipconfig erhalten wenn du Windows nutzt.
    Wichtig der Rechner muss per LAN angeschlossen sein und deine Netzwerkkarte muss den Modus auch unterstützen.
    Notfalls unter Windows und im Bios aktivieren, ansonsten nochmal nachfragen.

    viel erfolg ;)

    travelling-man
     
  5. Tobias-H

    Tobias-H Neuer User

    Registriert seit:
    3 Dez. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Tobias-H, 10 Dez. 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Dez. 2008
    Funzt super! Danke!

    kann geschlossen werden...

    Edit Ernest015: Gut, dann schliesse ich ihn :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.