.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WPA Verschlüsselung ohne Funktion bei 7050??

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von garfield02, 29 Mai 2005.

  1. garfield02

    garfield02 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer der AVM 7050 und habe da noch so meine Konfig-Probleme:
    ich bekomme keine WPA Verschlüsselung lauffähig. Nach Anwahl der Verschlüsselungsart und Eingabe des Kennworts hat das Klicken auf Übernehmen keine Wirkung, die Verbindung bleibt unverschlüsselt.
    Hat da jemand eine Idee oder stelle ich mich nur zu blond an??

    MfG

    garfield
     
  2. Rudi99

    Rudi99 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist WPA-fähigkeit bei XP nicht vom Service-Pack abhängig?
     
  3. joggo

    joggo Neuer User

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hi,

    bei mir hat WPA mit TKIP problemlos mit Windows XP SP2 funktioniert.
    Bei WPA2 mit AES Verschlüsselung konnte ich bisher keine Verbindung zur Box herstellen, obwohl alles richtig konfiguriert zu sein scheint :(

    Gruß
    Joggo
     
  4. ciller

    ciller Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann dies von joggo bestätigen:

    WPA (TKIP/PSK) geht mit Windows XP SP2 (alle aktuellen Windows-Updates installiert)
    WPA2 (AES) ist keine Verbindung mit dem Windows-Wireless-Manager möglich.
    Es lässt sich zwar AES als Verschlüsselung beim Menüpunkt WPA auswählen, jedoch bringt dies gar nichts.

    Nutze ich jedoch den Intel-Treiber und Verbindungsmanger für Intel WLAN-Karte 2200BG so lässt sich auch WPA2 betreiben.
     
  5. felixdacat

    felixdacat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also ich musste gestern auch erst auf meinem XP SP1 ( SP2 macht auf dem PC Probleme ) den Q815485_WXP_SP2_x86_DEU.exe installieren . Seitdem geht WPA :D
     
  6. ciller

    ciller Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @felixdacat: Nur WPA (TKIP/PSK) oder geht bei Dir auch WPA2 (AES) ?
     
  7. felixdacat

    felixdacat Neuer User

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    WPA2 AES meine ich wäre gegangen - Ist schonwas her dass ich damit rumgespielt habe - An einem Arbeitsnotebook (Centrino mit dem besch*** BG2200 chipset) nutze ich momentan nur Kabelverbidung ( an dem wurde getestet) und bei meinem Alten war ich die Tage erstmal froh dass WPA TKIP überhaupt lief.
     
  8. telefon711

    telefon711 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  9. ciller

    ciller Neuer User

    Registriert seit:
    7 Mai 2005
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke. Der Patch hat geholfen.
    Voher hat Windows zwar in der Auswahliste auch schon WPA2 angeboten - aber es lief beim besten Willen nicht. Und das Netzwerk wurde nur als "Sicherheitsaktiviertes Drahtlosnetzwerk" erkannt. Jetzt steht "Sicherheitsaktiviertes Drahtlosnetzwerk (WPA2)" dran und es läuft perfekt.
     
  10. telefon711

    telefon711 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Apr. 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja gut dass man einen kennt der einen kennt der was kennt.
     
  11. wanit

    wanit Neuer User

    Registriert seit:
    17 Apr. 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja so sols auch sein :D