.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WRT54G externe Antenne anschließen

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von Winchester, 20 Mai 2005.

  1. Winchester

    Winchester Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    ich hab den WRT54G wo man ja die 2 Stummelantennen
    abschreuben kann.
    Jetzt möchte ich eine Antenne mit 10db Gwinn anschließen.
    nämlich diese.

    http://www.reichelt.de/?ARTIKEL=LAN WL-IP010
    in der Beschriebung steht SMA Buchsen Anschluss.

    Welchen Anschluss hat der Router? brauch ich einen Adapter?
    Oder hat der Router auch einen SMA Buchsen Anschluss?

    liebe Grüssse
     
  2. chrta

    chrta Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. Winchester

    Winchester Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    vielen Dank :D
     
  4. CaptainCrunch

    CaptainCrunch Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man beachte dabei auch die Hinweise zur rechtlichen Situation des Leistungsgewinns. ;)
     
  5. chrta

    chrta Neuer User

    Registriert seit:
    18 Juni 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    näturlich muss man, wenn man eine Antenne, mit x dB mehr Gewinn (als die originale hat), die Sendeleistung um x dB verringern... Das macht doch jeder, oder :wink:

    Gruss
    Christian
     
  6. minerva

    minerva Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Drinnnnngend!!!

    Tach,

    stehe gerade genau vor der gleichen Entscheidung. Ich brauch unbedingt externen Antennen. Meine Sendleistung reicht nicht aus.

    Ich habe bei Reichelt auch ne Kupplung gefunden:

    [​IMG]

    Thread Navy Connector) mit Schraubverbindung
    für zuverlässiges Verbinden bei starken Vibrationen. TNC-Adapter
    TNC-Stecker auf:SMA-Kupplung


    Reicht bei dem WRT54G eigentlich eine oder muss man da zwei dran schrauben?

    Welche Antenne könnt ihr mir empfehlen? Am besten wäre eine von Reichelt

    Wäre echt super wenn mir jemand antworten würde!


    Gruss
     
  7. minerva

    minerva Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Desweiten würde mich interessieren, wie Ihr Eure Einstellungen auf dem Router habt, was WLAN angeht!

    Danke
     
  8. minerva

    minerva Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sagt mal bin ich hier der Einzige im Forum? Oder sind meine Fragen zu einfach ? :(
     
  9. rolli56

    rolli56 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Nov. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo!
    Hatte das gleiche Problem-mei entferntester client ist ca 400m Luftlinie entfernt. Habe Richtstrahlantenne mit oben gezeigten Adapter angeschlossen. Dazu wurde der linke Antenneneingang (von vorn betrachtet) genutzt.Habe Alchemy-Firmware drauf, da kann man einiges einstellen. Linkqualität zum enferntesten client ca 70% über eine Netgear-
    Brücke(WGE101). Ich hoffe das hilft Dir ein wenig.

    Gruss rolli56 :lol:
     
  10. Alexx

    Alexx Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    Achtung - hinten am Linksys sind NICHT TNC, sondern R-TNC (Reversed Polarity TNC) - Anschlüsse!!!

    Ich betreibe den Linksys mit der Sveasoft - Firmware als Client am öffentlichen AP.

    Alex
     
  11. Barca4life

    Barca4life Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ja.
     
  13. Barca4life

    Barca4life Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dankeschön. :)
     
  14. minerva

    minerva Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dringend....

    Nabend Gemeinde,

    so ich hab mir jetzt 2 Kabel und 2 Antennen für den Linksys gekauft, so nun wollte ich Euch noch mal fragen, welche Einstellungen ich in Sachen WLAN tätigen sollte, also im Bezug auf Signalstärke etc...

    Hatte mit einer Antenne an dem einen Linksys nur schwachen Empfang nun hab ich wie gesagt eine 2. Antenne gekauft. Morgen will ich das dann mal vollenden.

    Noch die technischen Daten:

    2 x Linksys WRT54G mit DD-WRT FW
    Ein Linksys als AP und einer als Client quasi

    2 x Wireless Lan Patch Antenne,10DB, SMA Buchse

    [​IMG]


    Wäre super wenn ihr mir ne Info zu kommen lässt!

    Gruss
     
  15. Alexx

    Alexx Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tach,

    du darfst, um legal zu bleiben, mit max. 20dB EIRP blasen.
    D.h., wenn du sämtliche Verluste zusammenzählst und den Gewinn dan wieder dazuaddierst, dürfen am Schluss nicht mehr als 20dB übrig bleiben.
    Beispielrechnung:

    2 Steckverbindungen 2dB
    3m Kabel 1dB
    1 Ziegelwand 8dB
    100m Luft 3dB
    -------------------------------
    Verlust 14dB
    Antennengewinn 10dB

    -> Sendeleistung 24dB

    Wobei man darauf achten sollte, die Werte individuell zu berechnen!!!

    Diese Werte beziehen sich natürlich nur auf die Sendeleistung, empfangsseitig wird's automatisch besser, wenn sie Sendeleistung steigt.
    Du kannst natürlich auch try and error spielen, solange, bis du empfangsseitig 20dB Signal-Rauschabstand hast....

    VG,
    Alex
     
  16. tibele

    tibele Mitglied

    Registriert seit:
    8 Juni 2005
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich stehe auch kurz vor der Bestellung eines WRT54G.

    Ich wollte bei Reichelt gleich eine Antenne plus den passenden Adapter mitbestellen. Jetzt bin ich aber irritiert:

    Erst wurde der Adapter von Reichelt beschrieben (TNC-Adapter, TNC-Stecker / SMA-Kupplung --> TNC K115 bei Reichelt) und auch verwendet von rolli56.

    Daraufhin kam dann der Hinweis, dass der Linksys R-TNC (Reversed Polarity TNC) Anschlüsse hat.

    Wie passt denn jetzt was zusammen? Welche Antennen kann man benutzen oder welcher Adapter passt, damit ich eine SMA-Antenne an den Adapter anschließen kann?