.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WRT54GS V1.0 -> WPA+TKIP vs. WPA+AES

Dieses Thema im Forum "Linksys" wurde erstellt von Ghettomaster, 17 Dez. 2005.

  1. Ghettomaster

    Ghettomaster Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2004
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So Leute, schlagt mich, aber ich komm nicht dahinter.

    Bei der WLAN Konfiguration wird mir ja neben WEP auch WPA+TKIP sowie WPA+AES angeboten. Da TKIP ja eine Verschlüsselungsmethode und AES ein Algorythmus ist blick ich nicht ganz was die lieben Leute von Linksys damit jetzt zum Ausdruck bringen wollen.

    WPA+TKIP mit PSK ist das "normale" WPA gemäß Standard, soweit bin ich schon.

    Aber was ist dann WPA+AES?

    Wikipedia meint dazu: "Am 3. Februar 2004 wurde die Erweiterung von WPA (WPA2) angekündigt. In WPA2 wurde nicht nur der vollständige 802.11i-Standard umgesetzt, sondern es nutzt auch einen anderen Verschlüsselungsalgorithmus AES (Advanced Encryption Standard). Hierbei ist zu erwähnen, dass WPA-fähige Geräte, die AES beherrschen, nicht unbedingt WPA2 unterstützen."

    Nun ist die Frage, was ist sicherer WPA+TKIP oder WPA+AES?

    CU
    Ghettomaster