Wunschliste für AVM

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

sphings

Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2004
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,

hier mal ne kleine Wunschliste für die FBF
wäre schön wenn der ein oder andere der bisher zu Faul war was an AVM
zu schreiben die hier einfach mal kopiert und sie an AVM schickt!
Oder wenn wer noch ne freie mail addy hat *gg*
Habs auch schon nen paar mal geschickt ...
Hoffe, das das dann auch bald mal alles drin enthalten ist ...

Hmm es wäre doch schön, wenn man die Box auch dann verwenden könnte, wenn man eine Feste IP adresse eingeben könnte, ohne benutzername und kennwort ... wie es doch bei machen providern benutzt wird ...
wie z.b. bei standleitungen ...

Portranges sollte man freigeben können weil es gibt auch programme die kein upnp können!

Es sollte eine DMZ geben!

Dyndns sollte unterstützt werden!

Mehr voip anbieter sollte die anlage können!

Man sollte die IP adresse der Box ändern können!

Ganz wichtig finde ich ...
einen URL und Keywordfilter ...
denn es gibt auch immer noch Kinder die mal im Netz surfen ..

Nen Mac Filter wäre wohl auch noch ganz nützlich ...

Ach ja und nen log wo man sehen kann, wer da alles versucht hat sich per WLAN zu verbinden ...

MfG
Ich hoffe ich hab nix vergessen ...

Hier ist noch der link für die Verbesserungsvorschläge ...

http://www.avm.de/de/index.php3?Service/Support/Divers/Verbesserungsvorschlag.html


Wenn ihr dann noch ne kurze antwort schreiben würdet wenn ihr das geschickt habt wäre schön ... würd mich nämlich mal interessieren, wie viele leutz das dann da so hingeschickt haben ...


MfG

sphings
 

sphings

Mitglied
Mitglied seit
3 Okt 2004
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
es geht ja nicht ums diskutieren, sondern darum das an avm zu schicken ...
 

GGerrits

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
47
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Antwort AVM

Antwort AVM:
Hallo Herr Gerrits,

vielen Dank für Ihre konstruktiven Verbesserungsvorschläge,
sie wurden von mir soeben an den dafür zuständigen Produktmanager
im Hause AVM weitergeleitet. Ob und ggf. wann eine Umsetzung
erfolgen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings
noch nicht fest. Generell gilt aber natürlich, daß unsere
Produkte von der Nachfrage und den Verbesserungsvorschlägen/
Wünschen der Kunden "leben", so wurden auch in der Vergangenheit
bereits unzählige Verbesserungsvorschläge in die Tat umgesetzt
(nicht selten schon direkt in der nächsten Version).

Mit freundlichen Grüßen

AVM GmbH
- Vertrieb -
Glaube eigentlich nicht das die Anregungen in /dev/null gehen. Wichtiger ist das AVM daraus ein Plan entwickelt und eine in sich schlüssige FB-Umgebung schaft. Wenn auf der Schnelle irgendwelche Features hineingepackt werden, gibt es später richtig Problemen alles unter einen Hut zu bekommen. Wie war der Spruch nochmal: "Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger".

Viele Grüße,
Guus Gerrits
 

obelix

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
345
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hm der Text kommet mir doch bekannt vor. am 11.08. hatte ich auch schonmal eine Zusammenfassung zu AVM gemailt. Und den gleichen Text hatte ich dann auch von AVM bekommen. Also doch weitergeleitet an /dev/null :?


OBELIX
 

Merlin

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
obelix schrieb:
Und den gleichen Text hatte ich dann auch von AVM bekommen. Also doch weitergeleitet an /dev/null :?
Kann man nicht pauschal sagen, aber die Antwort ist natürlich ein Standardtext.
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, jetzt hab ich auch mal was an AVM geschickt!

Bin mal auf die nächste Firmware gespannt.....

mfg
kawamoto
 

fuzzy

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2004
Beiträge
52
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich denke schon, dass AVM die Wünsche berücksichtigt, sofern sie sich technisch überhaupt realisieren werden. Allerdings befürchte ich, dass die Resourcen, insbesondere der verfügbare Speicherplatz, schon längst ausgereizt sind. Nicht umsonst gibt es nach jedem Update der Firmare neue Überraschungen, was dann plötzlich nicht mehr da ist oder nicht mehr geht.
Gleichwohl werden sicherlich die meisten Kundenwünsche in eine komplett neue Gerätegeneration einfliessen, sodass wir uns alle nächstes Jahr, oder wann auch immer, eine Fritz! Box fon SE kaufen dürfen... :D
 

Merlin

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
fuzzy schrieb:
Gleichwohl werden sicherlich die meisten Kundenwünsche in eine komplett neue Gerätegeneration einfliessen, sodass wir uns alle nächstes Jahr, oder wann auch immer, eine Fritz! Box fon SE kaufen dürfen... :D
Da hätte ich im Prinzip auch nichts dagegen, falls diese dann 4 analoge Ports, die TK-Features der Fritz!X, WLAN und *vernünftige* Routerfunktionen bietet ;).

Ersatzweise reichen mir auch die beiden erstgenannten Features...
 

Novize

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
17 Aug 2004
Beiträge
20,918
Punkte für Reaktionen
81
Punkte
48
Merlin schrieb:
Da hätte ich im Prinzip auch nichts dagegen, falls diese dann 4 analoge Ports, die TK-Features der Fritz!X, WLAN und *vernünftige* Routerfunktionen bietet ;).

Ersatzweise reichen mir auch die beiden erstgenannten Features...
Mir reicht es, wenn ich den jetzigen ISDN-Eingang als ISDN-Ausgang (also NT-Modus) nutzen könnte: Ab damit auf meine vorhandene Euracom und gut ist... Dann kann das ganze andere Zeug, also interne analoge Ports analog-Amtsleitung wech. :)
WLan hab ich jetzt schon dran. VoIP halt noch ein bischen mehr ausbauen (mehr SIP-Provider), das ganze auf diverse virtuelle MSNs verteilen usw.
Nen vernünftigen DDNS-Service, dann bin ich fast wunschlos glücklich.
 

Merlin

Neuer User
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
176
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Novize schrieb:
Dann kann das ganze andere Zeug, also interne analoge Ports analog-Amtsleitung wech. :)
Aber wir wollen doch alle *mehr* und nicht *weniger* ... ;)
 

kawamoto

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
524
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, und hier ist die Antwort von AVM. Das ging wirklich sehr schnell.....


Sehr geehrter Herr XXXXXXX,

vielen Dank für Ihre konstruktiven Verbesserungsvorschläge,
sie wurden von mir soeben an den dafür zuständigen Produktmanager
im Hause AVM weitergeleitet. Ob und ggf. wann eine Umsetzung
erfolgen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt allerdings
noch nicht fest. Generell gilt aber natürlich, daß unsere
Produkte von der Nachfrage und den Verbesserungsvorschlägen/
Wünschen der Kunden "leben", so wurden auch in der Vergangenheit
bereits unzählige Verbesserungsvorschläge in die Tat umgesetzt
(nicht selten schon direkt in der nächsten Version).


Hier noch einige Hinweise zu verschiedenen Punkten.


Zu DynDNS:
DynDNS wird in einem der nächsten Firmware-Updates kommen. Einen
Termin hierzu gibt es jedoch nicht.

Mein Tipp:
Um DynDNS nutzen zu können muss der PC aktiv sein. Hier können Sie
natürlich auch einen entsprechenden Client installieren. Diese gibt
es kostenlos im Internet zum Download.


Zu IP-Adressen:
Es wird voraussichtlich noch dieses Jahr ein Firmware-Update geben
womit man dann die IP-Adressen ändern kann. Derzeit sind die IP-Adressen
leider nicht änderbar.


Zu MAC-Filter:
Es wird voraussichtlich noch dieses Jahr ein Firmware-Update geben womit
auch MAC-Filter enthalten sein wird.

Hinweis zu MAC-Filter:
MAC-Filter sind kein Sicherheitsmerkmal, hier liegt offenbar ein Irrtum
vor.
Mit einem Mac-Adress-Filter wird keinerlei zusätzliche Sicherheit gegenüber
einer WPA-gesicherten Verbindung erreicht, da in jedem im betreffenden WLAN
übertragenen Paket berechtigte MAC-Adressen unverschlüsselt enthalten sind.
Für einen Angreifer ist es ein Leichtes, sich eine gültige MAC-Adresse zu
"ersniffen" und dann diese zu verwenden. Ein MAC-Adress-Filter erhöht die
Sicherheit somit nicht. Die in WPA enthaltene Authentisierung beim
Einbuchen
in das betreffende WLAN bietet einen wesentlich ausgereifteren Schutz.

Mit freundlichen Grüßen

AVM GmbH

- Vertrieb -

Da bin ich mal gespannt !!!

mfg
kawamoto
 

TschiepTschiep

Neuer User
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Interessant, interessant...

Bin ich mal gespannt drauf. :)
 

MikeMcNuke

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das wichtigste FEature für mich wäre die Integration eines GSM oder eines anderen Low-Bandwidth-Codecs, da ich mit meinem DSL Light Verzögerungen von 2 Sekunden beim Telefonieren hab. Und Codecs in die Linuxbox zu integrieren ist ja auch soooooooooooooooooooooo schwer.....
 

ganjamen

Mitglied
Mitglied seit
6 Apr 2004
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
codecs kosten fast immer geld ....
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,148
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
SIP-Server

Weil es ja schon funktioniert, die Box als Webserver zu mißbrauchen, wäre ich sehr an einer Möglichkeit interessiert, die Box auch als Sip-Server laufen zu lassen, also mich z. B. mit einer zweiten Box oder X-Lite an der ersten Box anmelden zu können.
Wenn dadurch der zweite Telefonport wegfallen würde, wäre es für mich kein Nachteil.

Wäre so etwas programmierbar? Hat die Box genügend Speicher?
 

Kermit

Neuer User
Mitglied seit
24 Jul 2004
Beiträge
173
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Vieles kann man ja jetzt dank FTP Zugang aktivieren.
Deshalb finde ich die Antworten von AVM überholt. :D
 

Tippfehler

IPPF-Promi
Mitglied seit
14 Sep 2004
Beiträge
3,148
Punkte für Reaktionen
14
Punkte
38
Gibt es hier irgendwo eine Liste aller Funktionen, die man per FTP aktivieren kann?
 

iceboy

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie wäre es denn mit einer art Treiber für Outlook, mit dem Man aus dem Outlook heraus eine Telefonnummer anwählen kann und diese dann auf einen zuvor ausgewählte Nebestelle durchgestellt wird?

MfG
ice
 

supasonic

Admin-Team
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1,924
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
iceboy schrieb:
Wie wäre es denn mit einer art Treiber für Outlook, mit dem Man aus dem Outlook heraus eine Telefonnummer anwählen kann und diese dann auf einen zuvor ausgewählte Nebestelle durchgestellt wird?
Da fällt mir eine ganze Reihe anderer Mail- und Kontaktverwaltungssoftware ein,
deren User dann "für uns auch" rufen würden.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,086
Neuestes Mitglied
MiggeMR