.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wunschrufnummer????

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Gast, 4 Aug. 2004.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    ich wollte für mein VoIP Telefonnummer gern eine wunschrufnummer haben. Wer bietet denn so etwas an?

    z.B.:

    0xxx - mynumber => 0xxx - 69686237


    Danke Maxe
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das wird nicht ohne weiteres funktionieren, da die VoIP Anbieter in der Regel einen fest zugewiesenen Rufnummenblock haben, aus dem sie Nummern vergeben können.

    (Anbieter - bitte korrigiert mich, wenn ich mich irre !)

    --- edit ---

    Ui - Das hier ist mein 333. Beitrag ! Lokalrunde !
     
  3. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    :bier: Schnaps heute mal aus großen Gläsern!
     
  4. ibooduoo

    ibooduoo Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IMHO würde das mit einer 0700er Nr. gehen!
    Allerdings scheinen mir da die Telefongebühren für die, die Dich anrufen wollen ziemlich happich.

    Infos z.B. bei teletarif.de oder direkt bei der RegTP.

    Grüße
    Lutz
     
  5. PURtel.com

    PURtel.com Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2004
    Beiträge:
    1,420
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir! Was darf, soll oder muss denn drin vorkommen?
    Am besten kurz eine Email an wunschrufnummer@PURtel.com senden
     
  6. jemi

    jemi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    web.de bietet ja Wunschrufnummern an. Theoretisch könnte man die dann enum registrieren. ...aber 1. sind die dann im Festnetz teurer (01212) und 2. idR. länger als normale Rufnummern.

    :evil:
     
  7. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    @jemi: Enum funktioniert nur, wenn die Alternativen abgefragt werden und da Big-T wie fast alle FN- und Mobil-Anbieter kein Lookup macht, wird es nicht funktionieren.
     
  8. jemi

    jemi Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2004
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Robinson: Wie jetzt? Es gibt telkos die einen lookup machen? Ich dachte das wäre Aufgabe des Anrufenden bzw. seiner software/hardware/TKanlage?
     
  9. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Genau, es muß der Anrufende selbst machen, da die Telkos nicht, wie z.B. Sipgate, beim Raustelefonieren nachschauen. Würden sie es tun, dann wäre ENUM etabliert und wunderbar. Und welcher Otto-Normal-User macht heute schon ein lookup.

    Aber damit sind wir weit genug OT. Es gibt hier im Forum einen eigenen ENUM-Bereich, in dem schon sehr viel erklärt wurde. Thema dieses Threads:
     
  10. allesOK

    allesOK Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie macht das denn 1und1 ??? Die bieten doch an, seine bisherige FN-Nummer bei Sip-Anrufen mitzuschicken.