.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

www.axxeso.de

Dieses Thema im Forum "Axxeso" wurde erstellt von ganzgeheim, 20 Juli 2005.

  1. ganzgeheim

    ganzgeheim Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe im Internet einen Hinweis auf www.axxeso.de gefunden. Die Tarife sehen sehr interessant aus, vor allem europaweit.

    Allerdings hat meine Suche hier im Forum zu diesem Anbieter nix ergeben. (Es ist möglich, dass ein Anwenderfehler vorliegt...)

    Hat schon jemand Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht und kann dazu auskunft geben?

    Viele Grüße
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    So wie es aussieht, gibts dort die FN-Rufnummern kostenlos.
    Und man kann sich beliebig viele Rufnummern holen.
    Klingt nicht schlecht.
    Werde ich mir heute Abend mal genauer ansehen.
     
  3. simo

    simo Mitglied

    Registriert seit:
    27 Nov. 2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider nicht kostenlos.
    Ich habe mir die Mühe gemacht und habe mich angemeldet.
    Kosten für ausl. Nummern:
    Setup 5 EUR Mtl. Gebühr 5 EUR
    Kosten für deutsche Nummern:
    Setup 5 EUR Mtl. Gebühr 0,5 EUR
    Schade

    Edit 15:40 Uhr
    folgende Minutenpakte werden angeboten (unbegrenzte Gültigkeit :D )
    Deutschland: 1000 Minuten ins Festnetz (1,5 Cent pro Minute) 15,00 ¤
    England: 1000 Minuten ins Festnetz (1,5 Cent pro Minute) 15,00 ¤
    Spanien: 1000 Minuten ins Festnetz (1,5 Cent pro Minute) 15,00 ¤
    Deutschland Handy: 100 Minuten ins Mobilnetz (20 Cent/Minute) 20,00 ¤

    Aufladung mit beliebigem Betrag möglich (auch 50 Ct)
    Zahlungssysteme:
    Kreditkarte, Paypal, Überweisung und epagado.com

    Gruß

    Simo
     
  4. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Na gut, danke für deinen Bericht!
    Dann lohnt sich die Anmeldung wohl doch nicht.
     
  5. pfeffer

    pfeffer Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    kann man denn ohne 5 Euro zahlen zu müssen für 1,7 Ct europaweit telefonieren?

    Gruß,
    Pfeffer.
     
  6. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Re: Vorschlag weiterer VoIP-Anbieter

    Das suche ich auch. Meine Frau hat zwei Schwestern dort ...

    Was ich auf deren Homepage nicht finde, was sind das für Rufnummern. So was in der Art 01805... oder "normale" Festnetzrufnummern?

    Karl-Heinz

    __________________
    edit von Rocky512
    Habe diesen Beitrag mal aus dem Thread "Vorschlag weiterer VoIP-Anbieter" umgelagert
    :wink:
    ___________________
     
  7. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, das ist etwas schlecht gelöst, die Infos über die Nummern findet man erst, wenn man sich ne Sip-Nummer registriert hat. Das sind normale Festnetznummern, man kann sich aussuchen, zu was für nem Ortsnetz die Nummer gehören soll. Je nachdem, wie "ungewöhnlich" der Ort ist, kann es sein, dass die Nummer nicht direkt, sondern erst nach 48 Stunden freigeschaltet werden kann.

    Ich hab mir das jetzt so überlegt, ich hab meiner Freundin ne Amena-Prepaid-Karte organisiert, da gibts ne Tarifoption, dass man sich Nummern aussucht, zu denen der Anruf nur die Hälfte des normalen Tarifs kostet, d.h. meine Freundin kann so meine spanische Nummer für 6 ct/Minute anrufen. Der günstigste Call-By-Call-Anbieter von Deutschland nach Spanien kostet 15,8 ct/Minute, da macht das schon was aus. Da sind die 5 Euro Grundgebühr für die Nummer auch ned so schlimm.

    Die Englischen Nummern kosten übrigens das gleiche.
     
  8. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @pfeffer ja, das geht. Das ist aber z.B. über Sipgate günstiger.
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Kostet es monatlich 5,- E Grundgebühr,oder sind die nur zum Start einzuzahlen?
    Gruß von Tom
     
  10. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Die fünf Euro kanst du für deine Festnetznummer nehmen, oder zum vertelefonieren...
    Die 5,00 Euro stehen Dir also im Rahmen von Axxeso voll und ganz zur Verfügung...
    Sie sind einmalig einzuzahlen, um Missbrauch oder unbenutzten Accounts vorzubeugen, die dann vor sich hin gammeln...

    EDIT:
    Spanische Nummern kosten monatlich 5,- ¤ GG
    Englische Nummern kosten monatlich 5,- ¤ GG
    Deutsche Nummern kosten monatlich 0,50 ¤ GG

    EDIT2:
    Hier ein Link zur Übersicht:
    http://inside.axxeso.com/GetNewNumber.php?SPRACHE=DE

    Hier eine Übersicht über alle deutschen Ortsnetze:
    http://inside.axxeso.com/SelectNumbers.php?SPRACHE=DE&LETTER=A&TICKET=&LAND=DE
     
  11. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ursprünglich hatte ich mich angemeldet um axxeso für Gespräche nach Ungarn zu nutzen. Leider fand ich Ungarn unter Hungary zu 1,7 cent und Ungarn zu 3,4 cent. Nachdem ich dies dem support berichtete wurde der Preis einheitlich nach oben korrigiert, sodass Ungarn/Hungary nun zu 3,4 cent zu erreichen ist. Ein 1000 Minutenpaket kann man sich dagegen auch für andere Länder schnüren lassen auch wenn diese nicht explizit angeboten werden. Ungarn sollte mich dann 30 Euro kosten, was einen Minutenpreis von 3 cent ergibt (ist leider auch noch höher als bei der Konkurrenz) - Schade!

    edit: laut support sind die Preise abhängig vom Trafficaufkommen für das entsprechende internationale Ziel - hoher Traffic/gefragtes Ziel -> günstige Preise - niedriger Traffic/wenig gefragtes Ziel -> hoher Preis.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Normal,das läuft ja auch bei anderen Anbietern so.
    Werde den Dienst mal ausprobieren,hörte sich bis auf die Preise ganz gut an.
    Gruß von Tom
     
  13. *sky

    *sky Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich hab mir jetzt mal ne Festnetznummer für Madrid geholt (wollte eigentlich eine für Alicante, aber die sind aufgrund der geringen Nachfrage derzeit nicht verfügbar).
    Das lief alles super, musste zuerst mein Konto aufladen (wegen der 5 Euro Anmeldegebühr und den 5 Euro GG).
    Dann hab ich die Nummer bestellt (zuerst muss man noch auswählen, auf welche Axxeso-Nummer die Festnetznummer gemappt werden soll).
    Die Nummer war dann sofort verfügbar.
    Man kann dann noch wählen, ob das ne Fax-Nummer oder ne Telefonnummer ist, falls man Fax angibt, erhält man eingehende Faxe automatisch per EMAIL.
     
  14. geniongroup

    geniongroup Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann man sich die spannischen Nummern, sprich eine Wunschrufnummer aussuchen???
     
  15. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Nein, nach dem Klick auf Rufnummer kommt sofort die fertig zugewiesene Rufnummer. Eine Auswahl ist nicht möglich.
     
  16. geniongroup

    geniongroup Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @kumbjuder

    Wie lange sind denn die Vertragslaufzeiten für die span. Nummern???
     
  17. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Ich habe nichts gefunden, also keine., da sie überall nur von keine Vertragsbindung reden.

    Wenn du es aber ganz genau wissen willst, ruf deren Hotline an. Ist eine normale Telefonnummer und die sind freundlich und kompetent.
     
  18. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Axxeso hat jetzt eine HTML Seite zusätzlich geschaltet.
    Hierüber ist musikfreies Einloggen möglich. Desweiteren kann man seine Login-Daten im Browser speichern.
    Link:
    https://login.axxeso.com