.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-Lite 1103m stört Netzwerk

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von nimsip, 5 Aug. 2004.

  1. nimsip

    nimsip Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe folgendes seltsame Problem:
    sobald ich X-Lite 1103m gestartet habe, brauchen andere Netzwerkapplikationen ewig, um eine Verbindung herzustellen.
    Beispiele:
    - Outlook braucht ca. 11 Sekunden, um den Versand einer Email zu beginnen
    - Firefox braucht ca. 5 Sekunden, um überhaupt einmal den Hostnamen über DNS aufzulösen
    - meine Telnetapplikation braucht auch etwa 5 Sekunden, um Geräte in meinem lokalen Netzwerk zu erreichen.

    In dieser Zeitspanne von 5-11 Sekunden tut sich nichts, aber auch gar nichts. Es wird kein IP-Paket über egal welche Leitung gesendet. Nach 5 Sekunden folgt dann -- zum zweiten Beispiel -- die DNS-Auflösung.

    Anbei zwei grafische Beispiele des Tabs 'Netzwerk' aus dem Taskmanager:
    ohne X-Lite gestartet zu haben:
    [​IMG]
    mit gestartetem X-Lite:
    [​IMG]

    Mein Rechner:
    Intel P4 3,0GHz HT, Windows XP Professional SP1, Intel Pro 10/100 VE on board, X-Lite 1103m.

    Das Problem läßt sich nicht durch das Beenden von X-Lite beheben, nur durch einen Neustart des Rechners.
    Kann das außer mir noch irgendjemand nachvollziehen?

    Tausend Dank!
     
  2. lapalma

    lapalma Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scheint was dran zu sein - bei mir noch der Effekt, dass nach einiger Betriebszeit des PC X-Lite zwar eine Verbindung aufbaut, aber die Gegenstelle mich nicht hört. Muss dann den "Listen Sip Port" kurz verstellen und dann geht es wieder...
     
  3. nimsip

    nimsip Neuer User

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Puh - und ich dachte schon, das wäre wieder eins dieser Probleme, die sich nirgendwo anders nachvollziehen lassen und mich aussehen lassen wie ein Opossum... :lol:
    Was hast Du für ein System (PC, OS, ...)?
     
  4. lapalma

    lapalma Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2004
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab mehrere Rechner -- haben aber andere Aufgaben
    Mein Arbeits- und "Bastelpferd" auf dem auch X-Lite läuft ist ein Dualprozessorsystem Pentium III XEON 800MHz
    OS = Win2k
    Benutze auch IE 6 und Mozilla Firefox.. und habe den Eindruck, dass X-Lite 1103m stört. Hatte vorher 1103a - da gab es keine Probleme dieser Art. Auch interessant:
    Man ruft mit X-Lite jemanden an -- Gespräch wird aufgebaut - der Angerufene legt zuerst auf -- X-Lite läuft einfach weiter und erkennt den Hangup nicht.
    Anders wenn man unter X-lite angerufen wird und der Anrufer zuerst auflegt, dann ist alles OK.