.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-Lite & Config Files

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von starry99, 29 Dez. 2005.

  1. starry99

    starry99 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus!

    Ich krieg zwar Xlite problemlos an meinen Asterisk, aber irgendwie habe ich ein kosmetisches Problem ;-)

    Es tut nur, wenn in der sip.conf der Abschnitt selber und der Username gleich heißt, d.h.
    [xlite1] ; <- guckst Du da
    type=friend
    username=xlite1 ; <- guckst Du da
    secret=supersexy

    UND
    im Xlite Setup
    der 1.Display Name, 2. username und 3. Authorisation User auch ALLE DREI "xlite1" heißen.

    Ist da einfach was redundant oder anders gefragt:
    * WAS GEHÖRT da WIE zusammen?
    * Warum muß der Abschnitt der sip.conf gleich wie der "login" sein?

    Bitte um ein wenig Erleuchtung, danke!!!
    Starry
     
  2. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    hallo starry

    das ist der asterisk username.
    den musst du im xlite als username und als authname benutzen, da asterisk als authname den username erwartet. :)

    den eintrag kannst du in deiner sip.conf löschen, er würde nur benötigt, wenn sich asterisk irgendwo registrieren müsste, zB bei einem voip provider.

    ..ist die callerid, die deinem gegenüber angezeigt wird, falls er ein sip- oder softphone verwendet.
    da gibt's 2 möglichkeiten:
    - xlite zeigt die callerid an, die in der sip.conf (callerid=xyz) gesetzt ist.
    - setzt du sie dort nicht, wird "display name" angezeigt.

    gruss
    /alex