.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-Lite / eyeBeam: direct IP call und Telefonbuch

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von southy, 23 März 2005.

  1. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich habe hier mal eben mit X-lite und auch eyeBeam versucht,
    sip:irgendwas@bla.de
    einzugeben. Ganz normal über Tastatur.
    Geht nicht. Die Buchstaben werden in Zahlen umgewandelt.

    Was soll das?

    Dann habe ich versucht, ins X-Lite Telefonbuch das entsprechend einzutragen, was auch geht. Aber: Wie wählt man einen X-Lite Telefonbucheintrag an?
    Wenn ich im Telefonbuch einen Eintrag anklicke oder [Enter] oder [Leer] drücke, komme ich immer nur auf die Seite mit den Einstellungen des Eintrags.
    Wie zum Geier nutzt man das Telefonbuch überhaupt??
    Man muss doch die Nummer auch irgendwie anwählen könnnen?!

    Hoffentlich hat jemand einen tipp,

    Jan
     
  2. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mal so unter uns:
    Ich glaube ich habe schon seit vielen Jahren kein Programm mehr gesehen, was derart konsequent gegen jeden nur möglichen Windows-usability-Standart verstößt.
     
  3. aikon

    aikon Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ja, X-ten machen was sie wollen ...

    Versuch doch mal die Leertaste, mit der kannst Du dieses Verhalten steuern.
     
  4. southy

    southy Mitglied

    Registriert seit:
    6 Okt. 2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tatsächlich. Das ist ja unglaublich, wie soll man denn dadrauf kommen?
     
  5. aikon

    aikon Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    RTFM ;-)
     
  6. merlion

    merlion Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das Problem hatte ich auch mal. wie gesagt mit der Leertaste stellt man zwischen numerischen und alphanumerisch um bei den Xten Produkten.

    So schimpfen ist aber nicht fair. Das Xpro ist ein wunderbares Telefon. es läuft im Gegensatzt zum SJPhone mit allen Providern gleichzeitig und ist IMHO stabiler als alle SIPPS Variationen.

    Nein ich arbeite nicht für Xten :p

    Das neue Eyebeam finde ich ein wenig stressig zu konfiggen aber wenns mal läuft ist ja super.

    Back 2 Topic

    Wie geht ein direct IP Call mit Dyn DNS ?
    Habe schon soviel probiert.
    Hat da jemand mal schnell ne Lösung und Erklärung ??
     
  7. LateRunner

    LateRunner Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ja Call mit dyndns geht (jedenfalls bei xpro). Einfach statt IP:port dyndns:port eingeben.
    Unter Umständen muß das Phone noch dazu gebracht werden nicht die interne IP (hindter dem Router) sondern den Dyndns Namen zurückzuschicken (kann man irgendwo einstellen)
    VG

    LateRunner
     
  8. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,281
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Mit einigen Clients klappt es nicht, wenn beim dyndns account wildcards eingeschaltet sind (z.B. Fritz!Box, Asterisk). Bei X-Lite/-Pro habe sollte es aber klappen.

    Bei X-Lite/-Pro muss man dazu noch einen SIP Proxy für direct IP dialing anlegen, siehe Handbuch oder hier im Forum.

    jo
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Und genau das klappt alles nicht!
    Ich habe mit merlion 3 Tage hintereinander alles probiert,es geht nichts! Für mich gilt,daß ich nur die FBF dran habe,die sowohl auch als Router,als auch als DSL-Modem fungiert! Alles andere funktioniert einwandfrei.
    Ich habe also keine weitere Firewall aktiv,habe schon auf das Service Pack 2 getippt,habe sonst keine andere Erklärung!
    Oder gibt es noch den genialen Einfall?
    Gruß von Tom
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Da hier keine weitere Antwort gekommen ist,greife ich das Thema wieder auf,mit der Hardware klappt es inzwischen,aber beim X-Pro nicht.
    Wer kann mal genau schildern,was wo angelegt und eingetragen werden muß!?
    Zum Schluß,wie die Gegenseite einen dann anwählen muß.
    Vielen Dank im Voraus
    Gruß von Tom