.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-Lite für Linux mit einem Betamax-Ableger nutzen?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von junghans2805, 24 Nov. 2008.

  1. junghans2805

    junghans2805 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leutz,

    ich möchte gerne einen der Betamax-Ableger mal eine Zeitlang ausprobieren. Wenn ich mir nun dazu das X-Lite für Linux installiere (weil es ja von Betamax anscheinend kein Softphone für Linux gibt), was muss ich an Eingaben speziell für die Betamax-Ableger tätigen, um das X-Lite ans Laufen zu kriegen? Gibt es irgendwo eine Anleitung?
     
  2. palpeter

    palpeter Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bonn
    Was ist mit Ekiga von Linux? Funzt bei mir einwandfrei. Was Du eingeben muß steht bei jedem Betamax Ableger auf der Homepage.
     
  3. junghans2805

    junghans2805 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, werde ich mich mal informieren, was ich da brauche.
    Von Ekiga hatte ich mal in meiner Anfangszeit mit Linux gehört, und da musste man bei Ekiga immer noch einen Account eröffnen. Ist das denn jetzt nicht mehr so? Denn den Account habe ich ja von Betamax, ich brauche ja nur das Softphone.
     
  4. palpeter

    palpeter Neuer User

    Registriert seit:
    29 Dez. 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bonn
    Du kannst Deinen bestehenden Account ohne weiteres nutzen
     
  5. junghans2805

    junghans2805 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Jan. 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, ich werde es mal probieren.