.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

x-lite nach sipgate mailbox schlechte qualität firefly aber

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von Joachim, 27 Juni 2005.

  1. Joachim

    Joachim Neuer User

    Registriert seit:
    10 Dez. 2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei Tests über 56Kbit-Anbindung habe ich festgestellt das x-lite nach sipgate(mailbox) (ulaw) schlechte Qualität liefert während Firefly dagegen unter den selben Bedingungen gute Qualität liefert.

    Woran liegt das?

    Joachim
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Also den Codec G711 u (ulaw) kannst Du bei 56k-Verbindungen eh nichtz gebrauchen,weil es sich dabei um einen Breitbandcodec für DSL handelt.
    Firefly nimmt bei so geringen Bandbreiten höchstwahrscheinlich automatisch mindestens nur GSM,wenn nicht sogar iLBC !
    Für dich wäre gerade über sipgate in diesem Falle der G729 der beste Codec,den kann aber das X-Lite nicht,nur die Pay-Version X-Pro.
    Gruß von Tom