.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-Lite und ISDN-Features

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von RoSi, 3 Feb. 2006.

  1. RoSi

    RoSi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem:

    Habe 2 ISDN-Telefone und 3 Softphones (x-lite) an einem Asterisk am laufen.
    nun möchte ich, wenn es am ISDN-Telefon (nr. 20) klingelt, das Gespräch mit dem x-lite (nr 50) heranholen.
    Das funktioniert auch mit "pickupcroup" und "pickupexten" sehr gut.

    Aber das weitervermitteln dann von x-lite auf ein anders Telefon, bei mir mit *3<NUMMER> (egal ob ISDN-Telefon oder Softphone) geht aber nicht.
    Ich weiß, das x-pro eine "Transfer"-Taste hat, die bei x-Lite deaktiviert ist.
    Aber es müsste doch über die features.conf gehen.
    in der features.conf steht:

    <code>
    [general]
    parkext => 700
    parkpos => 701-705
    context => parkedcalls

    pickupexten => *0

    [featuremap]
    blindxfer => *2
    atxfer => *3
    </code>

    eigentlich müsste ich doch nur *3 und interne Nummer wählen.
    Aber es tuts nicht.

    habe ich einen denkfehler, oder woran liegt das

    Ach und der DTMF-Mode ist in der sip.con auf rfc2833 gesetzt.

    danke für die Unterstützung.

    Gruß

    Rolf
     
  2. cibi

    cibi Mitglied

    Registriert seit:
    6 Apr. 2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    #2 cibi, 3 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 3 Feb. 2006
    Einfach mal ein sip debug machen:
    Das X-Lite überträgt * und # nicht richtig bzw. codiert bsp.
    #4 wird zu %234
    Es gibt dazu ein paar Beiträge hier im Forum.
    Ob sich das durch ein verstellen des DTMF Modus ändern lässt (im Asterisk): Einfach mal ausprobieren
     
  3. RoSi

    RoSi Neuer User

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    danke für die schnelle Antwort.
    Das ist es aber nicht. Die Wahl zum AB z.B. mit *99 funktioniert hervoragend.
    Es geht darum, das ich ein Gespräch mit x-lite annehme (erstes Telefon), dann die zweite Leitung öffne und das dritte Telefon anwähle. Das geht auch alles, aber wie bekomme ich nun das gespräch zwischen dem ersten Telefon und dem dritten Telefon hin?
    Dafür gibt es ja die "Transfer" Taste, die aber bei x-lite deaktiviert ist.

    Wie kann es denn dann funktionieren?
    Ich bin da schon zimlich ratlos?

    Gruß

    Rolf