.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

X-TAPI funktioniert Hardware nicht

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von paul1, 2 Feb. 2006.

  1. paul1

    paul1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo die Damen & Herren,

    jetzt habe ich schon ca. 100 Stunden investiert um mein SIP-Phone zum laufen zu bringen und jetzt bin ich endlich bei Euch gelandet.
    Nachdem ich mich durch die ganzen NAT & STUN Artikel gehantelt habe geht mir jetzt die Puste aus.
    Vielleicht könnt Ihr helfen:
    Habe einen Netgear RP614 v3 und einen Provider der keinen STUN Server hat.
    Mein X_TAPI Softphone funktioniert einwandfrei, Grandstream und ein weiteres HW Phone nicht.
    Wie gibts das?
    Was soll ich tun?

    LG
    Paul1
     
  2. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Hi paul1,
    willkommen in Forum. Du kannst ruhig einen neuen Thread aufmachen, wenn Du ein neues Problem postest. Ich hab das mal für Dich erledigt.

    Es ist prinzipiell vollkommen egal, welchen STUN-Server Du verwendest. Du kannst also ohne weiteres auch den von GMX (stun.gmx.net) oder den von Sipgate (stun.sipgate.de:10000) verwenden. Das funktioniert auch.

    X-TAPI verfügt neben STUN noch über mindestens eine weitere Methode, NATs zu umgehen. Die schimpft sich ICE. Ob Dein Grandstream und das weitere HW-Phone das unterstützten, kann ich Dir ohne genaue Modellbezeichnung und verwendeter Firmwareversion nicht sagen.
     
  3. paul1

    paul1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry & danke!!

    Ups, das passiert wenn man sich nicht auskennt.
    Und beim nicht auskennen, kenn ich mich aus.

    Danke!! ...
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Kein Problem. Funktionieren denn jetzt die HW-Phones richtig?
     
  5. paul1

    paul1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Leider nein.

    Hallo Dirk,

    funktioniert leider nicht.
    Vielleicht kannst Du mir ja mit einer ganzen Liste von Dingen weiterhelfen?:

    Wie lege ich den so eine Signatur an? Ich nehme an das ist die Fußleiste mit den Configs?

    Ich versuche ein Grandstream GSX2000 online zu kriegen.
    Den Sipgate STUN Server kann ich dzt. leider nicht pingen.
    Muss man für den GMX Server auch einen Port angeben? Ebenso 10000?
    Mein Provider verwendet eine Outbound Proxy. Sollte das die Notwendigkeit von STUN nicht erledigen?

    Wenn ich ein Log File des X-TAPI habe, müsste ich dann nicht sehen können wie die Settings für das Grandstream sein müssen?

    LG
    Paul1
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    1. Signaturen anlegen: Hier klicken - ist übrigens auch direkt in meiner Signatur verlinkt :)
    2. Nein, GMX nutzt wohl den Standard-Port. Jedenfalls steht auf deren Webseite nicht, dass ein besonderer Port angegeben werden muss.
    3. Nein, da die IPs im internen Netz innerhalb des Internets nicht zugeordnet werden können. Das geht nur mit der öffentlichen IP - und die kennen die Rechner im internen Netz nicht. Dazu fragen sie per STUN bei nem Server an, und der sagt denen halt "Deine offizielle Internet-IP ist ..."

    Die Daten aus dem Log könnten weiterhelfen, allerdings nur bis zur nächsten Zwangstrennung. Danach müsstest Du wieder neu rausfinden, welche externe IP Du hast.
    Um welches Grandstream geht es eigentlich?
     
  7. paul1

    paul1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Grandstream GXP-2000

    Hi Dirk,

    Telefon siehe oben.
    Die externe IP die ich habe weiss ich eigentlich, da mir da immer die selbe zugewiesen wird.

    Soll ich Dir mal so ein Log File vom X-TAPI senden?

    LOG
    Paul1
     
  8. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Den Telefontyp habe ich einfach übersehen, sorry.
    Wenn Du eine feste IP von Deinem Provider zugewiesen bekommen hast, kannst Du die auch einfach im GXP eintragen. Die Möglichkeit dazu hast Du direkt oberhalb vom STUN-Server-Feld.
     
  9. paul1

    paul1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Telefontyp hast Du nicht übersehen - war gar nicht angegeben.

    Was muss ich dann sonst ändern?
    STUN raus oder lassen?
     
  10. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ich würde sagen: Ausprobieren.
     
  11. paul1

    paul1 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Dirk,

    Ich hoffe bei Dir ist alles paletti!
    Kannst Du mir bitte sagen wie ich einen neuen Thread anlege?
    Ich habe schon auf alle Clicks gedrückt aber finde dafür nichts. Auch nicht in der Help.
    Wahrscheinlich ist es ja der größte Button von allen und deswegen sehe ich ihn nicht.

    LG
    Paul
     
  12. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Ja, es ist der größte Button.
    Du klickst Dich in das Forum, in dem der Thread stehen soll und dort auf einen der beiden Buttons "Neues Thema" ober- und unterhalb der Liste mit den vorhandenen Themen.