.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

XLite im Büro

Dieses Thema im Forum "XLite/ XPro/ eyeBeam" wurde erstellt von gabelogan, 22 Feb. 2005.

  1. gabelogan

    gabelogan Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte von meinem Arbeitsplatz aus die Internettelefonie nutzen. Ich bringe aber XLite nicht zum laufen. Ich habe auch schon einige andere Beiträge studiert und deren Links, komme aber einfach nicht weiter.

    In der Firma habe ich XP Prof. mit SP1. Der Internetprovider hat mir diesen Proxy-Eintrag: 1xx.2x.2.1:8077 mitgeteilt. Ich habe XLite genau nach Anleitung von web.de bzw. sipgate.de konfiguriert. X-Lite meldet immer den Status "Warten auf Proxy Login Information".

    Anbei mein Diagnosebericht

    © 2004 Xten Networks, Inc. All rights reserved.
    X-Lite release 1103m build stamp 14262
    License key: 16E00CAF91B440A388EF59BD92085422

    Established SIP protocol listen on: 1x.3x.20x.6x:5061

    NAT firewall type discovered is forced.

    SIP: 1x.3x.20x.6x:5061
    RTP: 1x.3x.20x.6x:8000
    NAT: 1x.3x.20x.6x

    Discovering external SIP port on symmetric firewall...
    Port-beschraenkte Single Mapped Port Symmetric NAT Firewall erkannt

    Ich habe schon etliche Einstellungen durchprobiert . Aber das Diagnoseprotokoll sieht immer ähnlich aus. Je nach Einstellung ändert sich auch der NAT-Eintrag (IP: 6x.14x.1xx.6). Meistens wird die Firewallerkennung übersprungen.

    Ich habe auch schonmal Realtunnel installiert, meine Realtunnelzugangsdaten eingeben und X-Lite als Client gewählt. Realtunnel meldet immer den Status "connected, but not signed-in". Muss ich unter Optionen beim Reiter Sip eigentlich auch eine Einstellung vornehmen?

    Wer kann mir einen Tipp geben, welche Einstellung in XLITE noch notwendig ist, damit ich vom Büro aus kostenlos telefonieren kann?

    P.S.: Der MSN-Messenger funzt auch nur mit Realtunnel. Messenger ist aber bei meinen Tests mit X-Lite beendet.
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Da solltest du mal euren Netzwerk-Admin zu befragen.

    Vernünftige Firmenfirewalls sind meistens ziemlich undurchlässig! ;)