XPro Sipgate Telefonbuch für Income Festnetz+Telefonbuch

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das Telefonbuch für eingehende Festnetz Anrufe scheint nicht zu funktionieren.

Es wird immer nur die Nummer im Display angezeigt.

Wenn ich dann auf Calls gehe, dann auf ADD, wird der Eintrag mit der SIP [email protected] eingetragen. Ich glaube als IP ist das meine Arcor Internet Router IP (dynamic IP!)

Selbst wenn ich hier nichts ändere, wird im nächsten Anruf trotzdem nur die Nummer angezeigt.

Hat jemand mit XLite / XPro das gleiche Problem ?

Wahrscheinlich ist das ein Bug und ist in ltetzter XPro Version behoben ?

Ich sehe nämlich in meiner XPro Version keine Direct IP Call Option, d.h diese Funktion scheint nicht drin zu sein.

Vielleicht bisschen Buggy ? :)
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab bisher nochnirgendswo gelesen das X Anzeige des Namens bei eingehenden Anrufen anzeigt.

Wo hast Du deine Infos her das das gehen soll?!

Wenns nirgends steht gehts auch nicht ;-)
Genau wie beim Festnetztelefon.

PS: nutze X-Lite
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo XTen, FETTER BUG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das sagt mir mein vernünftiger Menschenverstand, dass wenn es ein Telefonbuch gibt und auch die anrufende Nummer angezeigt werden kann,

daß dann eine Software im Telefonbuch nachschaut, ob es zu der Nummer schon einen Eintrag gibt.

Bei meinem Siemens S1 (analog mit CLIP) reicht mir die ISDN-TK Euracom die Nummer aufs Tragbare Telefon durch, und das zeigt ja auch nicht nur die Nummer an.

Leg ich den Anrufer im Telefonbuch (mit Nummer) ab, zeigt er natürlich den Namen.

Warum soll ein Softphone das ganz anders machen wollen ?

Ich wünschte ich hätte Source-Code, wie bei der WRT54G Router Firmware :)
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nun, mein gutes altes Onis Memo (Telefon) hat auch einen Nummernspeicher, verrät mir aber trotzdem nicht, wer da anruft sondern nur die Nummer. X-Pro/litemuß halt so programmiert sein, wenn nicht, na dann auch kein Bug.
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kennt jemand andere Firmware, die G729 kann und das alles kann wegen Telefonbuch ?
In der Version, die ich mir von XPro runtergeladen habe, kann ich auch kein IP Direct Call machen.

Ich hab nur ISDN, ich brauch 729 :))
 

leohelm

Neuer User
Mitglied seit
22 Apr 2004
Beiträge
172
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also bei X-Pro (und ich denke auch bei X-Lite) wird der Name angezeigt, den der Anrufer selbst in der Konfiguration eingetragen hat. Das ist eigentlich besser, weil es auch bei Anrufern geht, die man noch nicht im Telefonbuch hat. Anderseits kann es halt dann auch sein, daß sich jemand beliebige Namen ausdenkt und dich damit auf den Arm nimmt.

:fies:
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@ Blackvel: Willkommen im Club der 64er, hab auch nur 64kb/s Upstream. Leider unterstützt Sipgate eingehend anscheinend kein G729, ausgehend kein Problem. Nikotel soll funktionieren, Puretel sträubt sich auch (noch). Nimm daher besser GSM und leg Dir kein HW-Phone zu, solange sie es nicht beherrschen (SPA, ATA, HT)!

Allerdings ist das hier ot, das nächste Mal besser einen eigenen Thread. ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,021
Beiträge
2,017,961
Mitglieder
349,293
Neuestes Mitglied
holand64